Bezeichnung bei AMD-CPUs

c0ast

New member
Hallo liebe Hardwaregemeinde,

ne kleine Frage zu den Bezeichnungen der CPUs bei AMD.
Als Beispiel soll der AMD Athlon 64 X2 6000+ / 3 GHz Prozessor dienen.

Was hat die Bezeichnung 6000+ zu bedeuten? Mir ist aufgefallen, dass diese Bezeichnung oft die doppelte Anzahl der Taktrate pro Kern ist (oder zumindest in etwa). Leider kann ich mir aber nicht erklären was nun die genaue Bedeutung ist.

Viele Grüße,
c0ast
 
Ich glaub das ist noch aus der Zeit der Single Core Prozessoren.

Zum Beispiel der AMD Athlon 64 3000+ mit 1.80GHz.
Hier bedeutet das der mit seinen 1,8 Ghz so schnell ist wie in Pentium 4 mit 3 Ghz.
(Damals war AMD ja schneller)

Das würde bedeuten das der X2 6000+ so schnell ist wie ein auf 6 Ghz getakteter Pentium 4.
 

c0ast

New member
Ich glaub das ist noch aus der Zeit der Single Core Prozessoren.

Zum Beispiel der AMD Athlon 64 3000+ mit 1.80GHz.
Hier bedeutet das der mit seinen 1,8 Ghz so schnell ist wie in Pentium 4 mit 3 Ghz.
(Damals war AMD ja schneller)

Das würde bedeuten das der X2 6000+ so schnell ist wie ein auf 6 Ghz getakteter Pentium 4.

Das wäre dann aber nur n theoretischer Wert, weil auf 6 Ghz ist keine CPU getaktet (höher als 3 takten sie , soweit ich weiß, nicht. Ohne zu übertakten versteht sich). Aber jetzt wo du es sagst, klingelt bei mir auch was von wegen Angabe der eigentlich Geschwindigkeit im Vergleich zum Intel.
Aber einen dual core oder gar quad core kann man ja absolut nicht mit einem single core vergleichen, die Geschwindigkeiten addieren sich ja nicht hoch...falls es also wirklich so ist sollte sich AMD vielleicht eine andere Methode zur Vergleichsangabe überlegen :D.
Danke für die schnelle Antwort auf jeden Fall!
 
X
Keine passende Antwort gefunden?