Beleuchtete Tastatur

fr34k

New member
So hab mal wieder etwas zeit und bin an einem netten projekt zum Thema Tastaturbeleuchtung.

werde demnächst mal einen schaltplan rein stellen
 

Compiler

Administrator
Jo sehr geile Idee..

Ich will sowas auch machen ,also mach mal bitet geilen Schaltplan udn am besten real Pics damit man bessser klar kommt :)


Compiler
 

fr34k

New member
So hab es gebaut
und den schaltplan nun auch fertig



Hier der ganze
http://mitglied.lycos.de/fr34k599/tastatur.jpg

das ganze ist schnell erklärt

ich habe das ganze mit 5 Leds gebaut, diese werden als Lauflichter angesteuert.
eins nachdem anderen leuchtet auf.
durch drücken des tasters wird das 2te programm gestartet, in diesem leuchten alle Leds gleichzeitig.
durch ein 2tes drücken auf den taster wird das 3te programm gestartet, in diesem sind alle Leds aus.
beim 4ten drücken startet alles wieder von vorne.
es ist möglich diese schaltung noch weiter auszubauen.
ich werde das ganze in meine Tastatur einbauen, als unterboden beleuchtung.

5 Volt Spannungs Versorgung sind ausreichend.
wie man einen Ne555 einstellt, dazu findet ihr im netz viele Anleitungen und viele Ne555 Rechner.
 

moep0r

New member
hmm klingt interessant.. mus sich meinen vater mal von ueberzeugen, weil ich hab nicht so die ahnung von elektik x^D
 

Bitnik

New member
Welchen Microcontroller hast du genommen ? einen von Atmel oder einen Pic ?

Mit welcher sprach hast du den Microcontroller beschrieben ? Assambler Basic oder evtl eine Hochsprache ?

Greetz BitNik
 

fr34k

New member
bei so einer einfachen aufgabe ist kein microcontroller nötig.

ich habe 5 einfache ic´s verwendet.

2x 4081 (Und Logik Ic)
2x 4017 (Schieberegister)
und einen ne555

mit einem microcontoller wären vielleicht ein paar lötpunkte weggefallen, aber so ist es nun recht einfach gehalten und für jeden modder verständlich.

mit einem mircocontroller wäre noch ein brenner und ein verständnis von programmieren nötig gewesen. was vielleicht einige leute überfordert hätte. ich muß aber gestehen, dass ich mit mircocontrollern auch schon lange nicht mehr gearbeitet habe.
 

Black-Corsair

New member
Ganz Nice der Vorschlag mit der Tasteturbeleuchtung hier.
Gute Arbeit. Obwohl eine Unterbodenbeleuchtung weniger Hilfreich ist als eine Beleuchtung für die Tastatur selber.

Bis denne
 

Firestorm

New member
Black-Corsair hat gesagt.:
Ganz Nice der Vorschlag mit der Tasteturbeleuchtung hier.
Gute Arbeit. Obwohl eine Unterbodenbeleuchtung weniger Hilfreich ist als eine Beleuchtung für die Tastatur selber.

Bis denne
Wieso untergrund beleuchtung rockt doch :))

Es geht ja bei der beleuchtung mehr um das Styleische und Untergrund ist seeehr stylisch :)
 

Abwesend

New member
Klar rockt das! :D

Ich hab ja neulich mit Fr34k die einefache Variante gebaut ( Dauerlicht )! Und das war schon arbeit sieht aber geil aus!

(...How to folgt )
 

hanfmaster

New member
die ide is nice aber du für die die es ein wenig einfacher wollen

der ic3 kann man weglassen und einen ein-aus-ein kippschalter verwenden!
1.ein alle leds an die 5V mit passenden widerständen!
2.aus
3.die spannung wird an ics gelegt und dann passt das auch

und den ic1 und die ganzen transitoren kann man sich auch sparen.
ich hab 2 normale(keine supperhelle) leds parallel an einem ausgang vom 4017 und dass past.


wenn interresse besteht kann ich euch einen neuen schaltplan machen
 

fr34k

New member
klar kann man die weglassen.
sind ja auch nur da damit wenn der fall eintritt das jemand super helle einbaut der ic nicht verabschiedet.
Die schaltungen sind ja dazu da erweitert bzw verändert zu werden.
aber du verlierst halt die funktion des blinkens so....
 

hanfmaster

New member
ja deswegen hab ich ja gesagt diejenigen die's einfach wollen.


blinken?
die schaltunfkann nicht blinken,außer man nimmt für pin 6 am ne555 ein poti das er so schnell durchschaltet das das menschliche auge das durchlaufen nicht mehr sieht