ASUS Xonar oder Creative's X-Fi

Drakar

New member
Wie schon der Titel sagt, stehe ich vor der Frage welche Soundkarte für mich wohl besser geeignet währe. Ich wollte mir schon seit längerem eine Soundkarte kaufen und jetzt will ich dieses Vorhaben in die Tat umsetzen. Eigentlich wollte ich mir eine Creative X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro kaufen. Mittlerweile bin ich mir aber nicht mehr sicher, da ASUS mit seiner Xonar D2(X) auch eine sehr gute Karte im Sortiment hat. Schließendlich habe ich mir einfach eine Pro/Kontra Liste gemacht. Diese brachte mich auch näher ans Ziel. So richtig entscheiden konnte ich mich bislang dennoch nicht.

Hier mal meine Liste:

ASUS Xonar:

Pro:
  • großzügiger Lieferumfang
  • mehr Anschlussmöglichkeiten
  • Bessere Treiber (auch kein Rumgebastel und das verwenden alternativer Treiber)
  • Viele Extras: Dolby Digital Live und DTS Connect (Dolby- bzw. DTS-Signale encodieren); Features wie Dolby Virtual Speaker, Dolby Headphone, Dolby Prologic IIx; DTS Neo PC, DTS-Interface, Signal Rauschabstand von 118 Dezibel; Erzeugen virtueller Raumklänge auf 2.1 Lautsprechern; Signale von 5.1, 6.1, 7.1 können hochgemischt werden.
  • Bessere Klangqualität. Die Unterschiede sollen jedoch sehr gering sein.
  • Auch als PCI-Express Version zu haben. Leider ist diese noch nicht erhältlich.


Kontra:
  • nur EAX 2.0
  • kein Hardware Abstraction Layer für Direct Sound 3D der bei Windows Vista benötigt wird um hardwarebeschleunigtes Audiomaterial zu übertragen. Spiele die nicht auf die OpenAL-Schnittstelle setzen, können im Extremfall überhaupt nur in Stereo wiedergegeben werden. Von EAX ganz zu schweigen.
  • Systemressourcen: Unter Last weiß die X-Fi besser zu gefallen. Hierbei sollte man zusätzlich noch EAX 4.0 bzw. 5.0 berücksichtigen. Die Treiber der Xonar scheinen dafür genügsamer zu sein.
    Im großen und ganzen sollten die Unterschiede aber wohl kaum auffallen.
  • Preis.

Nun zum Aufgabenbereich. Filme und Musik sollten schon auf sehr hohem Niveau wiedergegeben werden. Aber auch der Sound von Spielen sollte fesselnt sein und realitätsnah wiedergegeben werden. Momentan zocke ich zwar sehr wenig bis überhaupt nichts. Jedoch soll sich das bald ändern. Verwendet wird übrigens ein 6.1 Soundsystem.

Wäre sehr erfreut wenn ihr eure Meinung und eventuell sogar eure Erfahrungen zu den Karten posten könntet. Würde mich auch interessieren wie es mit den Karten unter Vista aussieht. Ob ihr Probleme bei der X-Fi mit den Treibern bzw. mit ALchemie habt. Ob ihr sogar zu alternativen Treibern greifen musstet. Wie sich die Xonar bei diversen Spielen anstellt (WinXp und/oder Vista). Oder wann die PCI-Express Version der Xonar erhältlich sein wird. So was in der Art. Bin eigentlich für aller Anregungen und Hinweise dankbar.
 

der_eismann

Active member
also, ich bin seit ein paar monaten begeisterter X-Fi nutzer. der klang haut mich echt vom hocker, ich will an andren pc's gar nicht mehr spielen/musik hören.
aber wir bleiben mal sachlich. zu deinen pro und kontra argumenten:
- in sachen lieferumfang und anschluss möglichkeiten: die frage ist: brauchst du das überhaupt? denn für ein 6.1 system reichen die anschlüsse einer X-Fi music.
- bessere treiber? ich hab die asus treier nicht erlebt, aber ich kann mich über die XP treiber nicht beschweren. ich ntuze die von der mitgelieferten cd, wenn ich die treiber aus dem internet zieh gibt es geringe probleme. aber ansonsten sind die einstellmöglichkeiten auch riesig.
- also, hab grad mal geschaut. die X-Fi unterstützt auch Dolby Digital und DTS, sowie digital E/A. der künstliche raumklang ist bei mir in verbindung mit creative headset echt der wahnsinn. weiterhin hat die X-fi einen rauschabstand von 106dB, der unterschied sollte also nicht sooo riesig sein.
- bessere klangqualität kann ich nicht beurteilen, kann nur sagen, dass die X-Fi DER HAMMER is.
- pci.express is auch relativ, ich mein ich hab PCI, weiß ja nich wies bei dir aussieht.

- eax is echt n kontra argument. 2.0 is ja echt uralt^^
- preis auch. die X-Fi music weist keine riesen-unterschiede zur gamer fatal1ty pro, abgesehen vom noch nutzlosen RAM, auf, aber sie kostet gerade mal 58€ + versand in der Bulk version.

wie gesagt, ansonsten hatte ich noch nie treiber oder hardware probleme.
sonst noch fragen, ich steh dir mit rat und tat zur seite.
mfg, eismann
 

Drakar

New member
Danke für die Antwort
Mit besseren Kang meinte ich eigentlich nur dass die Xonar natülicher und Klangintensiver agieren soll. Was im Endeffekt besser klingt liegt schließlich aber im Auge (besser gesagt im Gehör) des Betrachters. Die Unterschiede sollen jedenfalls kaum auffallen.

Eine PCI Schnittstelle besitze ich natürlich auch. Sogar zwei. Und darum geht es. Mit der Soundkarte werde ich in späterer Folge warscheinlich zwei PCI Karten verwenden. Und ich würde mir sehr gerne IRQ-Konflikte ersparen. Außerdem ist die Position meiner PCI-Express Schnittstelle günstiger. PCI-Express wäre auch Zukunftsorientierter. Im Endeffekt wäre mir die PCIe Kompatiblität wohl einiges Wert.

Weiß vielleicht jemand wann Creative endlich von der X-Fi eine PCIe Version auf den Markt bringt? (oder wann die Xonar D2X im Handel erscheint) War eigentlich schon letztes Jahr die Rede von der Planung einer solchen Karte. Bis auf die Xtreme Audio hab ich bislang noch nicht viel gesehen. Und diese soll nicht viel mehr als einen mit hohen Latenzen belasteten Adapter beinhalten.


Naja wird mir nichts anderes übrig bleiben als noch mehr Informationen zu sammeln. Ein paar Fragen gilt es schließlich noch zu klären.


Fals es jemanden interessiert. Hier mal ein paar Testberichte über die Xonar:
http://www.hartware.de/review_734.html
http://www.pcgameshardware.de/?article_id=609016
http://www.gamezoom.net/artikel/show/0,0,1,17234.html
http://alatest.at/apps/reviews/4448019/-1/Sound+Cards/Asus+Xonar+D2/
http://alatest.at/apps/reviews/4838279/-1/Sound+Cards/Asus+Xonar+D2/
http://www.hothardware.com/Articles/ASUS_Xonar_D2_Ultra_Fidelity_71_PCI_Sound_Card/
http://techgage.com/article/asus_xonar_d2_sound_card/
 

Pinky02

New member
ALso ich hab auch ne Creative und werde wohl auch immer oder so lang es geht Markentreu bleiben.
Wozu ich aber auch sehr viel werd auf Klang lege und da auch ein Stero nutze bleibe allerdings ist das wiederum auch eine geschmacksache.

Ich weiß net wie es bei dir ausschaut aber wollts nur mal so sagen die zu einer sehr guten soundkarte brauchst du auch ein sehr gutes System um die Klänge voll zu genießen.

Zu dem PCIe hab ich gehört da es im mom noch schlechter sein soll als PCI.

Mit den Anschlüssen kann ich mich nur "der_eismann" anschließen die verstauben doch eh da du ja nur die nötigen brauchst denk ich mal ...

Ansonsten würde ich nix über Creativ kommen lassen das ist nunmal ne Astreine Marke in sachen klang und qualität.
In meinem Rechner hab ich noch ne SoundBlaster Live 5.1 an nem Sennheiser PC150 der Klang ist einfach Traumhaft. Umrüsten werde ich auch die X-Fi Musik und dann evt nen besseres Headset von sennheiser.

Seit dem Ich die Kombi habe kommt für mich am PC nix anderes mehr in Frage.

Gruß Sascha
 
X
Keine passende Antwort gefunden?