Asus P5W DH Deluxe Optimierung

bolef2k

Administrator
Abend,

die Hertseller von Mobos setzen immer öfter auf HP (Heatpipe) Kühler, jedoch sind manche von denen nicht so gelungen, wie ich finde.
Das Layout kann oftmals optimiert werden, aber darum geht es hier nicht.
Habe mir ein Asus P5W DH Delxue zugelegt. Alles schön und gut, jedoch fiel mir beim näherem Hinsehen auf, dass die Kühler mit einem Blech bedeckt sind und das ist alles andere als optimal. Es gibt nur noch zwei Wege, die der Luftzug nehmen kann (vom rein passivem betrieb ist heir nicht wirklich die Rede). Ich hielt es nicht aus und habe die Kühler für NB und SB abgenommen. Das erwies sich aber als schwieriger, als ich dachte. Bei dem Board kann man nicht von Wärmeleitpaste sprechen, da diese sich sehr agressiv verhält. Die angebrahcten Pads sind sehr brüchig, fest und klebrig. Ich musste mit einem Schlitz-Schruabenzieher ran gehen und das Gemisch von den Kühlern abkratzen. Selbstverständlich bin ich anders bei der NB und SB vorgegangen! Da musste eine spezielle Isopropylalkohol Mischung herangezogen werden - war aber nicht stark genug. Das Blech habe ich abgerissen, sieht schlön aus, schadet aber nur.









Habe ich damit schon meine Garantie verloren? :crazy:

Nach der Reinigung wurde Silikonwärmeleitpaste eingesetzt. Die wurde dünn aufgetragen und dann wurden die Kühler wieder verbaut.

Das Ergebnis sah dann folgender Maßen aus. Zwei weitere Lüfter kamen zum Einsatz, um an dem warmen Tag genug Freiraum für Übertaktung zu haben.







Denke nun anch, ob ich nicht noch einige kleine Kühlkörper auf die Mosfets/Spannungswandler um den Sockel herum anbringen sollte...

Bin offen für Vorschläge und Feedback.

Grüße,
Bolef2k
 

invalid

New member
moin,

mal abgesehen vom posetiven kühl effekt, sieht es auch schöner aus ohne die dummen deckel!


MFG
 

bolef2k

Administrator
Ich fand die dummen "Deckel" ehrlich gesgat auch dumm.

Die ahben noch dazu einen "Silent Mode", bei dem die Lüfter ganz runter gedreht werden, was meinst du, wie ein durchschnittliches System einheizt? Die ahben zwar eine Fallback Funktion zur Sicherheit, C1E auch nur eingeschränkt sinnvoll. Ich werde den Silent Modus wohl fürs Erste nicht nutzen :roll:

Grüße,
Bolef2k
 

X

New member
Ich hab auch den Deckel runter gemacht von dem NB-Kühlkörper und dann an dem NB -und Spannungswandler-Kühlkörper neue Wärmeleitpaste dran gemacht. Da war voll das billige Zeug drinnen (und mir kommt auch die ganze Heatpipe mit Kühlkörpern voll billig vor, weil man alles sauleicht verbiegen kann). Aber dass ich den Deckel runter gemacht habe brachte nicht wirklich viel, denke ich, da dieser nur auf einem Alublock draufgeklebt war. Bei dir wird es mehr bringen, da alles aus Kupfer ist und auch bei den Kühlkörpern Einfräsungen für mehr Abgabefläche der Wärme sind. Hab übrigens ein Asus A8N-SLI Premium.

MfG
 

rocky7

New member
Also ich finde die Deckel, sehen gut aus. Habe sie deshalb auch drauf belasen. Die Temp der NB & SB sind im Moment nicht zu hoch. Mann kann beruhigt mit den Händen dran fassen, ohne sich zu verbrennen. Kann jedoch beim bald kommenden E6600 anders aussehen "anfühlen".
 

Xtasy

New member
dropped die vcore nicht zu stark bei dem asus? also ein vdimm sowie drop mod ist eigentlich pflicht :)
 

s4nt4-c4p

Banned
Wenn Silent, dann ddoch lieber mit dämmmatenn oder ähnlichem, je älter der Pc wird desto lauter wird der unvermeidbar. find die deckel auch nicht weltbewegend, da man in meinen rechner eh nicht reinkucken kann
 

bolef2k

Administrator
Huhu,

komme bisschen spät, aber besser jetzt als nie ;)
Viel zutun die letzte Zeit, aber ich komme immer wieder gern und verbringe hier meine Zeit.

@X: Das A8N-SLI Premium hat meiner Erfahrung anch eine Heatpipe, die schon seeeeeeehr am Limit ist. Man sollte die Pipes nicht zu lang machen. Je länger der Weg ist, desto mehr Wärme geht verloren und kann nicht vernündtig abgegeben werden. Bei mir hat es sicherlich etwas gebracht, alleine schon von den logischen, thermischen Aspkten. Asus denkt sich, dass eine Heatpipe die Probleme löst bzw. alle sind davon geblendet...von dem echten Sinn sollten wir hier vll. nicht zu sprechen. Man bringe die Abwärme einer heissen Quelle zu einer noch heisseren Quelle, da hilft dieser kleine Lamellenblock nicht, vor Naja....

@rocky7: J du hast deinen FSB auch nur auf Stock. Mein FSB rennt auf 450Mhz bei dem E6300(ES). Ich habe auch noch die VMCH auf 1,65V, das heitz das ding sehr ein! Also bei mir darf man den NB Kühler nicht anfassen, ausser man will sich verbrennen, deswegen liegt da auch konstanter Luftfluss drauf.

@Santa: Wenn man weiss, was man tut, ist die kiste leise, auch nach Jahren. Wenn du wirklich gute Lüfter hast, dann hast du keine Probs mit dem Lager oder zu schnellem Verlust der Effizient.

Grüße,
Bolef2k
 

zagadka

New member
Hallo!

Der Thread ist zwar schon etwas älter, enthält aber ganz interessante infos.

Lassen sich die Cu-Bleche eigentlich entfernen ohne das die Kühler entfernt werden müssen?

Gruß, zagadka
 

bolef2k

Administrator
Hi,

man kann diese kupferlegierten Bleche leicht abnehmen, die kleben einfach drauf. Man muss den Kühler nur etwas festhalten, dann geht es ohne Probs, hab es schon bei einem P5B Deluxe ausprobiert ;)

Bei Fragen stehe ich weiterhin zur Verfügung.

Beste Grüße,
Bolef2k
 

Bonder000

New member
Hallöle,
ich habe auch ein P5W DH Deluxe und ich habe auch von meiner MB das dumme BLech runtergerissen. ich binn nur noch einen schritt weiter gegangen und habe mir eine eigene halterung für einen 60x60x15 ultrasilent lüfter von papst gebaut.
der cooling effekt lies sich sehen: ich habe im mom eine mch spannung con 1,65V und nach 3 std BF2 ist die temp bei 47°C!!!!
davor wahren es 62°C.
damit kann man einiges an oc potenzial rausschlagen!!!
der einzige hemmschuh is wie immer der RAM aber man kann ned alles optimal kühlen :rulez:

http://www.pcmasters.de/forum/attachment.php?attachmentid=762&stc=1&d=1188751314


http://www.pcmasters.de/forum/attachment.php?attachmentid=763&stc=1&d=1188751343

sorry für die miesen fotos aber für fragen zu der bauanleitung ect... ich binn immer da :p


mein sys:
ASUS P5W DH Deluxe
Core 2 Duo E6400
 

Anhänge