amd 64 athlon 3000+@2450mhz geht da noch was ?

neowkewl

New member
hi all

habe nen asrock SATAII und nen amd vince 3000+ und crossair value drauf.

ram is auf 166 mhz eingestellt teiler auf 800 habs auch ma runter gesetzt um auszuschließen das der ram schuldig is

fehlanzeige...

brauche ich jetzt mehr spannung ? der läuft jetzt mit 1,45vcore bringt es was auf 1,55 zu gehen ? müsste dann rumlöten was nicht allzu tragisch wäre aber es kostet mich natürlichauch zeit und hach wer hat die schon ;)

die cpu is bei 51°C unter prime95 dauerbelastung

bei erfolgreicher erhöhung der spannung bzw takt werde ich wohl nen lufttunnel zur cpu bauen womit man locker 8 bis 11 grad weniger rausholen kann...

freue ich über jeden kommand und ratschlag

greetz neowkewl​
 

neowkewl

New member
hm habe schon viele dual sata2 boards gesehen wo man aus nem 3000+ 300 mhz ,mehr rausgeholt hat...

also soltle mans versuchen ?


gruss neow
 

Wemaxx

New member
Der Lufttunnel schadet dir auch jetzt nicht, obwohl die Temps doch recht niedrig sind.
Wenn du wegen der Garantie keine Probleme hast, lohnt sich das löten sich wohl, da wirst du noch einiges rausholen.
 

neowkewl

New member
gut werde dann ma loslegen :) bis zum ersten dez soltle alles fertig sein werde es mal dokumntieren für den fall das noch andere meine probleme teilen

gruss neow


PS: der lüfter auf der cpu is der standard AMD boxed lüfter :) bin verblüfft was der leistet :)
 

coolanter

New member
Träum nicht so viel von einem Lufttunnel eine gute Gehäuselüftung ist effektiver als diese Moddingtunnels.

Gruß

coolanter
 

neowkewl

New member
hm hab einen lüfter der luft reinbläst einen der rausbläst und einen 120 mm vom netzteil der tunnel stört ja hoffentlich nicht die restliche luftcirkulation im tower...
 

KeKs

New member
Ich hatte auch mal eine Weile lang soeinen Tunnel, den hab ich wieder rausgemacht, ist dadrunter alles verstaubt und wirkliche Temperaturunterschiede konnte ich auch nicht feststellen.
Ich hab stattdessen meine Gehäuselüftung weiter 'konzipiert' sodass es jetzt optimal funktioniert.
 

neowkewl

New member
so habe gestern abend mal meinen pc geputzt staubfrei erreicht die cpu eine temp von 46°C unter vollast das sind 5°C kühler als vorher :)

idle bei ca 33°C jetzt

mal schaun wenn ich das board gemoddet habe ob ich den lufttunnel wirklich brauche und was er evtl dann bringt...

gruss neow
 

neowkewl

New member
so nach einem biosupdate (OC BIOS) 04xx Für Asrock dualsata 2

und einem vidmod für v core auf 1,55 volt

bin ich jetzt bei 2600 mhz angelöangt

wenn ich höher gehe kommt windows bluescreen ...


bin ich jetzt am ende mit der cpu oder geht da noch was wenn "nur" bluescreen kommt ?

gruss der neow :)
 

moq

New member
is doch schon ein super ergebnis mein 4200+ geht auch 2,6ghz das recht doch is doch fasst ein fx55.
 

neowkewl

New member
naja es ist ja nicht so das ich mit dem ergebnis unzufrieden bin ;)

blos wollte halt nachfragen ob da noch was geht...

kann die vcore spannung noch um 0,25 volt erhöhen werde es ma versuchen und prime anwerfen :)

kann man sich eigneltihc auf everest verlassen in hinsicht auf temps anzeigen ?

und was is AUX temperatur ? weis das jemand ? klingt vieleicht komisch aber is mir nen rätsel -g-

gruss da neow
 

moq

New member
die spannung noch weiter anzuheben wäre warscheinlich der tot der cpu wenn du nicht einen kokü daheim stehen hast. weil 1,65volt sind max @ wakü für nen 3000+
mfg moq
 

neowkewl

New member
okai

werde es bei den 1,55 volt belassen werde morgen anfangen nen lufttunnel zu bauen bzw die sachen zu kaufen habe einige erfahrungsberichte gelesen und diemehrheit meinte lacht einfacher luftkühlung ist lufttunnel fast schon ne alternative zu einer wakü


bis wieviel grad sollte man denn unter vollast höchstens haben mit der cpu ?

zum lufttunnel no0ch was mann sollte wenn man das ding hat nicht die luftcirculation im tower vernachlässigen ...die aufgeheizte luft muss auch wieder raus ausm tower ;)
 

EASTW00D

New member
abend :)
also ich habe AV8 von Abit (ohne guru) auch den 3000+ Venice.

Als ich einen Thermaltake Silent Boost K8 hatte könnte ich mein system auf 2,3 GHz takten bei CnQ lief der mit idle = 25°C und volllast = 45°C das gehäuse ist offen.
Habe mir jetzt einen Zalman CPNS9500 AM2 zugelegt und schaffe jetzt stabile 2609MHz blos auf einmal sind das bei idle = 40°C und volllast = 53°C ,übrigens CnQ geht nur bei nem CPU Multi = 9!
:hmm:

Kurz was vorweg: Soweit ich es weis ist das so das die CPU nicht durchbrennt oder kaputt geht solange ihr nicht den Vcore verändert, das einzigste prob ist das sys bootet nicht mehr einfach den power knopf 4 sek halten und noch mal anmachen nach dem 2 mal geht dermit standard clock an dann müsst ihr nicht den Jumper verstellen fals ihr einen habt! Bis 1.6V könnt ihr locker gehen mit nem kühler der so gut wie wasserkühlung ist oder besser auf 1.7V lieber erst mit Kompressor

Hier nochmal die einstellungen damit ihr es testen könnt es ist ein optimales oc was bei 2.6GHz geht von dem takten:
Vcore = 1.6V (auf eigene gefahr!)
FSB = 307
CPU Multi = 8.5
HT Multi (LTD Multi) = 4
DDR Multi = 13 (auf ddr 266 stellen)

das ergibt
fsb*cpu multi = 2609MHz <--- CPU Takt
fsb * HT multi = 1228MHz <--- HT (2x1228 = 2456 HT Link)
CPU Takt / DDR Multi = 200 Mhz <--- DDR400
(um kleineren DDR Multi zu kriegen den DDR266 auf zb DDR333 stellen dadurch kriegt man höheren DDR takt)
habe Nanya 2x512MB durch die angegebene takte läuft der RAM auf DDR400 und die clocks/latenzen habe ich so tief wie es nur geht! (auser CL2,5)
also 2,5-2-2-5-1T.
RAM habe ich mit passiv kühlung ausgestattet das er ganz schön heiss wird durch die latenzen!

die cpu wie schon von jemanden gesagt läuft bei dem takt @ 4100+ (das sind ca. 45%) das ist etwas mehr als der FX-55 (stock) ist zumindest bei SiSoft Sandra 2007 angegeben.

nur mal ein tip @ jemand der gesagt hat das man den mit seinem X2 4200+ vergleichen kann, denn das geht nicht der hat 2 cores und das ist schneller!

naja ich wünsche euch viel erfolg beim clocken ich bin mit meinem jetzigen voll zufrieden! Nur zur info der Prozzi wurde auf 3250MHz getaktet mit Kompressor und 2900MHz mit Lüfterkühlunf Zalman den CNPS9500 LED doch das kriege ich nicht hin und ich weis nicht ob das stimmt den angäblich sollte das mit 1.5V geschehen udn bei mir geht der nicht mehr bei 1.5V an wenn ich über 2.6GHz habe. :wtf:

Hoffe jemand hat ne antwort auf mein Temp prob denn kann nicht sein das mein jetziger schlechter als der alter kühler ist! :confused:

MfG East ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

CompiWare13

New member
1,55V ist schon nicht ganz ohne, zumindest bei Standardkühlung.

Ein Lufttunnel kann durchaus Sinn machen, je nachdem wie die Grake belüftet wird, in meinem Fall z.B. passiv und da würde es schon zu einem Hitzestau kommen.

@EASTW00D
Man kann doch bedingt mit einem Dual Core vergleichen, natürlich nicht in Dual Core optimierten Anwendungen, aber in Games die nicht optimiert sind ist ein Zweiter Kern auch nicht von Vorteil.
Hat dein Abit eigentlich eine Lüftersteuerung? Wenn ja mit wie viel Prozent läuft diese?
 

cl4w

New member
@EASTW00D
Man kann doch bedingt mit einem Dual Core vergleichen, natürlich nicht in Dual Core optimierten Anwendungen, aber in Games die nicht optimiert sind ist ein Zweiter Kern auch nicht von Vorteil.
So kannst du das nicht vergleichen, die Grafiktreiber sowohl von ATI als auch von NV sind Dualcoreoptimiert, dh. das auch logischerweise Spiele davon profitieren.
 

CompiWare13

New member
So kannst du das nicht vergleichen, die Grafiktreiber sowohl von ATI als auch von NV sind Dualcoreoptimiert, dh. das auch logischerweise Spiele davon profitieren.
Die Zeitschrift PCGH hat da mal einen feinen Vergleichstest verfasst, ungefährer Wortlaut:
Nicht optimierte Spiele verzeichnen nur dann eine Zuwachs (in welcher Form auch immer, z.B. Effekte) in Verbindung mit optimierten Treibern, wenn auch eine starke Graka (z.B. X1900 XT) im System steckt.
Oftmals muss man dann in höherer Aulösung und mit AA/AF zocken um sichtbar etwas festzustellen.

Fazit war das sich für die Mehrzahl von Spielen aktuell noch kein Dual Core lohnt.
Außnahmen wie Oblivion, Gothic 3 und ca. 10-15 weitere Games verzeichnen natürlich einen "Gewinn" zwischen 1 und rund 30%.

Klar bei Neuanschaffung würde ich auch auf DC gehen. ;)