939dual-sata2

crazyd

New member
hallo bin anfänger in sachen hardware,deswegen hätte ich ne frage zum thema 939dual-sata 2,ich bin mit den 3200+ prozessor nicht so zufrieden hätte es gern aufgerüstet was habe ich da für möglichkeiten,und kann ich einfach fx oder x2 prozessor einbauen,bitte um antwort:D danke in vorraus!!!!!!!!!!!!!!!!
 

CompiWare13

New member
Du kannst alles darauf setzen was für den Sockel 939 geeignet ist, also auch X2, FX oder Opteron ein Biosupdate wäre wahrscheinlich nicht verkehrt, muss aber nicht.

Leider ist deren Homepage gerade nur notdürftig am Start, sind glaube ich am umstrukturieren.
Sieh selbst:
http://www.asrock.com/support/index_download.asp

Hier die beste Seite für dein Board:
http://www.pc-treiber.net/board_12_pc-treiber.html
Hier diverse Downloadmöglichkeiten:
http://www.pc-treiber.net/download_kategorie_54.html

Ich hatte das 2.20 ADV-Mod Bios im Einsatz welches sich sehr zuverlässig zeigte.
 

crazyd

New member
Hallo Hummer13 genau das wollt ich hören,danke dir für die schnelle antwort,wenn ich ein fx oder x2 Protessor update muss ich das Netzteil auch updaten,danke noch mal.
Man ist das geil,dann wollen wir mal das Geld zusammenkratzen:)
 

crazyd

New member
Bitteschön, gerngeschehen!

Derzeit gibt es ja wieder einiges an passenden X2 CPUs, z.B. der hier für einen wie ich finde akzeptablen Kurs:
http://geizhals.at/deutschland/a166103.html

Danke für den tipp,werde es mir durch den kopf gehen lassen,das hört sich alles so gut an,aber ich habe gehört dass nicht alles was grösser ist,nicht unbedingt gut ist,ich möchte keine problemme beim rendern haben(lightwave7,5), ich möchte grössere animationen rendern und das ohne grösseren wartezeiten,mit 3200+ habe ich immer mal probleme gehabt,was würdet ihr vorschlagen was für mich am besten passen würde.



mein netzteil hat 350W


ps: sorry für die schreibfehler!:(
 

CompiWare13

New member
Da du ja auf AMD angewiesen bist, empfiehlt sich der von mir schon vorgeschlagene X2 4200, zumal AMD aktuell die Preise einiger CPUs bis zu 27% gesenkt hat, für Sockel 939 gilt die für den 4200er und 4600er.

Glaube die Wattzahl vom Netzteil wollte Xtasy nicht in erster Linie wissen, Hersteller und die Ampereangaben der einzelnen Stromschienen.
Der 4200er zieht soweit ich mich entsinne unter Volllast ca. 40W mehr.

Ein 450-500W Markengerät hilft die locker über die nächsten Jahre, es sei denn du wechselst dein Board und willst 2 Grafikkarten einsetzen.:D