4GB DDR2 800 statt 2GB DDR2 1066MHz ?

bennbond

New member
Hallo,

ich habe mir ein DDR2 Kit von GEIL gekauft, welches auf 1066MHz laufen soll. Leider läuft es nur auf 800MHz. Bios ist auf dem neusten Stand. Auf dem MBoard steht sogar „DDR2 1066“ drauf. Der Ram wurde auch schon (durch ein gleiches Modell) ersetzt, läuft aber trotzdem nur auf 800MHz, sollte aber laut Angeben auf diesem Board mit 1066MHz laufen. (Im Bios Manuell einstellen bringt nichts, dann läuft der Ram nicht)

Da mir auch irgend wie keiner so wirklich weiterhelfen kann, ist jetzt meine Überlegung, ob ich ihn einfach zurückschicke und mir ein DDR2 800MHz 4GB Kit kaufe, was preislich fast genau so viel kostet.

Wie seht Ihr die Sache, soll ich weiter nach dem Fehler suchen oder mir für das Geld einfach ein 800MHz Kit mit 4GB (statt jetzt 2GB) kaufen? (Ich habe mittlerweile Vista Home Premium 64Bit, also mehr Ram sollte eigentlich auch von Vorteil sein ;) )


Liebe Grüße
BennBond
 

Zwinke

Banned
Hi erstmal,
also erstmal ne Frage vorweg:
Der Kit mit 800Mhz kostet genausoviel wie der mit 1066Mhz?
Wenn ja warum willst ihn dann zurückschicken wenn doch dein jetziger etwas mehr Leistung hat?
Noch etwas, vllt. bekommst du ja es ja irgendwie doch hin den ram mit 1066Mhz laufen zu lassen.
Aber ich versteh trotzdem nicht warum du den jetzt eintauschen willst?
Ich mein der mit 800MHz läuft auch mit 800Mhz der mit 1066 auch mit 800mhz....normalerweise sollte er auf 1066 laufen...nunja behilflich kann ich dir da nicht sein aber ich würd dir raten den zu behalten ;)
 

IndianSpirit

New member
eigentlich ist das ne einstellungssache im bios.
aber tauschen währe mumpitz, vorallem wenn der 800er das gleiche kostet.

nen paar infos zu deinem mobo währen nicht schlecht, dann kann dir vielleicht auch jemand einen tip zum umstellen geben.
 

Alexej1234

New member
Also ich gebe IndianSpirit recht da ist wahrscheinlich wirklich was im Bios verstellt. Auserdem ist das neuste Bios nicht immer das beste. Schreib bitte mal was für ein Mainboard du hast.
 

Smilerr

New member
moin!

du hast nicht zufällig ne amd x4 cpu oder so?
weiß nicht ob alle x4 das tun, aber die topmodelle regeln den ram automatisch auf 800mhz runter.
 

bennbond

New member
Hallo zusammen :)

also erstmal ist das das board:
http://www.alternate.de/html/produc...HARDWARE&l1=Mainboards&l2=Intel&l3=Sockel+775
das die CPU:
http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_775_Core_2_Duo/Intel(R)/Core_2_Duo_E8400/234283/?cmd=showRatings&page=1#tabberBox
und das der Ram:
http://www.alternate.de/html/produc...DWARE&l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR2&l3=DDR2-1066

"Normalerweiße" also Standart steht die Ramfrequenz auf Auto. Wenn ich sie dann auch 533MHz x2 stelle, kann der Ram nicht ordentlich arbeiten (schmier gleich ab) und im memtest überschlagen sich die Fehler nur so. Auch wenn ich ihm mehr Volt gebe, hilft das nichts. Ansonsten weiß ich nicht, was ich noch an Einstellungen versuchen sollte. Ich habe auf dem board auch schonmal die Brücken für unterschiedliche Frequenzen für die CPU umgesteckt, hilft aber auch nicht.

Dass ich zurückstecken will, habt ihr falsch verstanden, ich hätte dann für das Geld 4GB 800er Ram statt die jetzigen 2GB 1066er Ram die aber nur auf 800 laufen.

Hatte das Problem auch schon vor dem Biosupdate und wie schon gesagt, wurde der Ram auch schonmal vom Händler gegen einen neuen ausgetauscht.

Hoffe, ich hab soweit alles, wenn nicht, trage ich natürlich nach ;-)

Liebe Grüße
 
X
Keine passende Antwort gefunden?