24" Monitor 200€ Kaufberatung

davidjohn15

New member
Hallo Leutz,
ich möchte nun mal mein CRT ablösen.
Es soll ein mindestens 22" TFT her. Besser 24"!

Er soll Full HD haben, einen schmalen Rahmen, wenn es geht keine Lautsprecher! Er soll zum Zocken von schnellen Ego-Shootern geeignet sein.

Preislich sollte er so um 160-200€ liegen, billiger besser!


Nebenfrage: Wird eine 5770/5850 den Monitor bei FullHD ausreichend befeuern können bei Spiele wie, Crysis, Far Cry 2?

Wie siehts aus?


Ich danke Euch!
 

CompiWare13

New member
Hallo davidjohn15,
LG W2361V
den gibt es derzeit im Media Markt für 179 EUR im Angebot.
Der Rahmen wird ja eigentlich nur nach unten hin dicker.
Ist wirklich nicht übel und lässt sich gut den pers. Bedürfnissen einstellen.
Die Einstell-Knöpfe finde ich zwar nicht den Oberhammer, aber daran kann man sich gewöhnen, bzw. braucht man sie ja nicht ständig.

Eine 5850 würde sich da auch mit entsprechender CPU-Unterstützung ganz ordentlich machen...
 

nixchecker14

New member
Den sieht man nicht
16:9 Filme usw.
16:10 Arbeiten am PC

Ich hab den Viewsonic VX2433wm
Billig, HDMI, DVI, Audio eingang, Lautsprecher und ein super Bild
 

CompiWare13

New member
Ich würde auf gar keinen Fall einen TFT von Medion kaufen, die versuchen jeglicher Richtung gerecht zu werden und erfüllen doch keine richtig.
Ich spiele selbst mit dem Gedanken mir den genannten LG zu kaufen, bei uns ist Morgen verkaufsoffener Sonntag, wenn du warten kannst würde ich dir im Kauffall berichten, meinen tollen Samsung verticke ich dann.
16:9 Full HD ist schon was feines, sicher unterstützen die wenigsten Games dieses Format, aber das stört doch nun wirklich nicht.
Nicht wirklich wichtig, aber immer mehr Hersteller produzieren 16:9 Geräte...
 

CompiWare13

New member
Den von dir genannten BenQ kenne ich nicht, habe nur ein wenig darüber lesen können.
Demnach nicht ganz so hochwertig verarbeitet und angeblich soll er auch etwas summen/brummen.
Letzteres muss aber nicht die ganze Serie betreffen, es sei denn es liegt wirklich am Netzteil...
 

davidjohn15

New member
Heißt das, er ist schlecht?
Wie ist denn die Bildqualität? Und das Brummen, stört das?

Kannst Du mir vielleicht die Links schicken?

Danke Dir!
 

CompiWare13

New member
Heißt das, er ist schlecht?
Wie ist denn die Bildqualität? Und das Brummen, stört das?

Kannst Du mir vielleicht die Links schicken?

Danke Dir!
Gerne!
Ob er schlecht ist vermag ich wirklich nicht zu sagen, die Bildquali soll aber nicht übel sein.
Solch ein Brummen kann bei ruhigen Film- und Gameszenen und auch bei Officearbeiten schon mächtig stören, aber das empfindet natürlich ein jeder anders.
U.a. gibt es bei Amazon Rezensionen zum BenQ...
 

nixchecker14

New member
Hab heute mal ne Blu-ray auf meinem Monitor angeguckt und ich muss sagen ich kann ich Vergleich zu einem Sharp Aquos keine Unterschiede feststellen.
Hab beide mal nebeneinander gstellt und ich kann wirklich nichts feststellen, was negativ zu empfinden wäre.
Nur so als kleine Hilfe, falls es dir hilft ^^
 

CompiWare13

New member
@nixchecker14,
das Brummen/Summen muss wie erwähnt nicht immer mit Helligkeit und Kontrast zusammenhängen, kommt dann auch eher zu Samsung und LG vor.
So wie ich das gelesen habe, betrifft das beim Benq eher das Netzteil.
Dieses ist intern verbaut und wenn dann noch ein billigiges Gehäuse hinzukommt, kann es sein das du das Brummen sogar auf dem Schreibtisch fühlst.
Aber es kann ebenso sein das BenQ dahingehend nachgebessert hat, da hilft nur testen...
 

pdelvo

New member
Ich kann den 23" LG 2343t empfehlen. Preis Leistung ist genial. Bild ist klasse. Die Auflösung ist FullHD(1920x1080). Ein fiepsen oder so hatte ich nie
 
X
Keine passende Antwort gefunden?