Apps
Hardware Testbericht

Jetway steigt in den Endkundenmarkt für ATI Grafikkarten ein.

Jetway war bisher nur im OEM Markt tätig und will es jetzt wissen. Gut, ATI Karten im Referenzdesign gibt es genug, allerdings tritt Jetway mit der Maxime an, den Markt preislich mehr als aufzumischen.

Das macht natürlich mehr als neugierig, allerdings hat Jetway noch nicht die Hosen runtergelassen und eine Preisliste veröffentlicht. Wir dürfen also gespannt bleiben, was dann von dieser vollmundigen Ankündigung übrig bleibt. Für die 50. KW hat man die Verfügbarkeit der folgenden Modelle angekündigt: <p style="text-align: center;"></p>

Jetway Grafikkarten mit ATI Chips

Grafik-Chip     

GPU-Takt

Speichertakt

Speicherbestückung

R700

166 MHz

133 MHz

64MB DDR

R9600

325 MHz

440 MHz

64MB DDR

R9600

325 MHz

440 MHz

128MB DDR

Radeon X550 (OC)

450 MHz

550 MHz

128MB DDR

Radeon X1550

550 MHz

400 MHz

256MB DDR

Radeon X1550

550 MHz

400 MHz

128MB DDR3

Radeon X1550

600 MHz

1000 MHz

256MB DDR3

Radeon X1550

600 MHz

1000 MHz

128MB DDR3

Radeon X1600Pro

600 MHz

1200 MHz

256MB DDR3

Radeon X1650XT

600 MHz

1200 MHz

256MB DDR3

Radeon X1650XT

600 MHz

1200 MHz

256MB DDR3

Radeon X1950Pro

575 MHz

1380 MHz

256MB DDR3

Radeon X1950Pro

575 MHz

1380 MHz

512MB DDR3

Man will aber generell alle Karten mit ATI Chips bestücken, die von ATI produziert werden.

Quelle: Pressemitteilung

Diesen Artikel teilen:

Welovetech