Apps
News

Huawei Ascend Mate: Vorstellung des 6,1-Zoll-Smartphones auf der CES 2013

Smartphones werden heutzutage nicht nur leistungsstärker, sondern auch immer größer. Was Samsung mit dem Galaxy Note vorgemacht hat, macht das chinesische Unternehmen Huawei nun nach: Das Huawei Ascend Mate, das auf der CES im kommenden Jahr vorgestellt werden soll, übertrifft die Größe des Galaxy Note 2 mit insgesamt 6,1 Zoll um 0,6 Zoll. Der Android-Riese schlägt die Konkurrenz in Sachen Größe dabei um Längen.

Auch was das Innenleben betrifft soll das Huawei Ascend Mate der Konkurrenz nicht hinterherhinken: Das Display löst in 1.920 x 1.080 Pixel auf und bietet somit Full HD-Auflösung. Gerüchten zufolge soll das Smartphone einen 1,8 GHz Quadcore-Prozessor beherbergen. Bei einer Tiefe von nur 9,9 mm soll zudem ein 4.000 mAh starker Akku verbaut werden. Dieser wäre damit rund doppelt so leistungsstark wie die Akkus bei Smartphones, die rund zwei Zoll kleiner sind. Bis Huawei offiziell Stellung nimmt bliebt es aber fraglich, ob diese Hardware auch in der finalen Version des Geräts zu finden sein wird.

Preislich soll das Smartphone bei weniger als 500 US-Dollar liegen. Doch wie groß ist eigentlich noch normal? Das fragen sich viele Nutzer derzeit. Fakt ist, dass die Smartphone-Industrie dazu tendiert, immer größere Geräte zu produzieren. Vor allem die High End-Geräte sind nun mindestens 4,5 Zoll groß, was sich am Beispiel des HTC One X+ oder am Samsung Galaxy S3 zeigt. Die Größe erlaubt es, stärkere Akkus zu verbauen, wodurch eine dementsprechend längere Akkulaufzeit ermöglicht wird. Dafür wird das Smartphone mit zunehmender Größe unhandlich.

Wir vermuten, dass das Huawei Ascend Mate Mitte 2013 erhältlich sein wird. Ob es auch in Europa auf den Markt kommen wird, ist ungewiss. Die CES 2013 findet vom 8. Januar bis zum 11. Januar 2013 in Las Vegas statt.

Quelle: Engadget

Diesen Artikel teilen:

Welovetech