Apps
News

World of Tanks Update 8.2 mit neuen Panzern veröffentlicht

Nach wie vor gehört World of Tanks zu den beliebtesten Free to Play MMOs und wächst stetig weiter, sodass auch das Spiel immer wieder um neue Inhalte erweitert wird. Zwar gab es mit dem Patch 8.2 etwas Ernüchterung, denn die Einführung der chinesischen Panzer wird verschoben, aber nichtsdestotrotz sind zahlreiche andere Panzer eingeführt worden, die eine Erwähnung wert sind.

Die wichtigste Änderung dürfte beim amerikanischen Tech Tree zu finden sein, da dort eine ganze Reihe neuer Panzer integriert wurde. Ab sofort können hier auch die leichten T21 und T71 Panzer, die mittleren T69 und T54E1 Panzer sowie der schwere T57 freigespielt werden. Gleichzeitig hat man auch neue Premium Panzer eingeführt, die sich für echtes Geld erwerben lassen. Dazu gehören der britische TOG-2 Heavy Tank (Tier VI), der britische AT-15A Jagdpanzer (Tier VII) und der französische schwere 1945 FCM 50t Panzer (Tier VIII).

Das war aber noch lange nicht alles. Die Karten Prokhorovka, Redshire, Erlenberg und Ruinberg wurden nun ebenfalls an das neue Beleuchtungssystem angepasst, welches mit dem großen Patch 8.0 eingeführt wurde. Erstmals wirken nun auch umgefahrene Bäume als Deckung, obwohl sie bisher immer ihren Tarnbonus verloren haben. Schlussendlich wurden auch zahlreiche Änderungen an der Grafik, der Benutzeroberfläche und dem Balancing der Panzer vorgenommen, die im Detail hier nachgelesen werden können.

Quelle: Wargaming.net

Diesen Artikel teilen:

Welovetech