Apps
News

Far Cry 3: Monkey Business

Monkey Business klingt doch fast verrückt, doch soll Far Cry 3 vermutlich eine Mischung aus vielen Spielen sein und ist allein deshalb schon etwas verrückt. Dennoch scheint hier der Programmierspaß mit den Entwicklern durchgegangen zu sein.

Affen mit C4-Sprengstoff, OK aber ein ganzes Kilo? Das mag eventuell ganz gut klingen, doch darf man gespannt sein, wie es sich in einem Spiel, wie Far Cry 3 macht. Hoffentlich nimmt es nicht den Ernst aus der Geschichte. Trotzdem eines darf jetzt schon festgehalten werden, Far Cry 3 wird definitiv nicht so öde, wie es der Vorgänger über Strecken war. Denn das von A) nach B) Gefahre in Far Cry 2 war doch sehr nervtötend.

Zusammen mit Hurk und seinen Macau-Affen begibt man sich in vier Missionen auf eine explosive Erlebnistour. Laut Ubisoft ist der Spaß jedoch nach bereits einer Stunde vorbei und ist ausschließlich für Insane (=verrückt) Edition Besitzer verfügbar.

Darüber hinaus präsentierte Ubisoft einen weiteren Trailer, in dem zwei Charaktere vorgestellt werden. Einerseits Hoyt Volker der barbarische Tyrann und einer dessen engsten vertrauten Sam, der jedoch auch für dich ein potenzieller Verbündeter sein kann.

In fast genau einem Monat ist es soweit, am 29. November 2012 erscheint, nach vier Jahren Wartezeit, der nächste Teil von Far Cry auf dem PC, der Xbox 360 und der PlayStation 3. Die Limited Edition (nicht Insane-Edition) ist für 54,95€ auf dem PC, 65€ auf der PlayStation 3 und für 66,99€ auf der Xbox 360 erhältlich. Für 15€ Aufpreis kann aber auch die Insane Edition, die das Monkey Business enthält, erworben werden. (Stand: Amazon - 29.10.2012)

Quelle: Ubisoft

Diesen Artikel teilen:

Welovetech