Apps
News

Microsoft Surface: Etliche Vorbestellungen durch Softwarefehler storniert

Ein Produktlaunch läuft in der Regel nicht ohne Probleme ab und so ist es wenig verwunderlich, dass der <a href="http://www.pcmasters.de/hardware/review/microsoft-stellt-windows-8-und-surface-vor.html">Tablet-PC Surface</a> von Microsoft auch so seine Startprobleme hat. Allerdings beruhen diese nicht auf Hard- und Software des Geräts sondern vielmehr auf der Logistik - Anstelle eines Tablets erhielten am vergangenen Freitag viele Kunden eine ungewollte Stornierung per E-Mail. Einige erhielten weder das Gerät noch die elektronische Post. “Auslieferung am 26. Oktober”, hieß es im Microsoft Store. Jetzt machen einige ihrem Unmut auf Twitter und anderen Foren Luft. Der Kundendienst von Microsoft macht nun einen Softwarefehler für den Vorfall verantwortlich und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten - das System benötige eventuell eine neue Bestellung.

Als neuer Liefertermin versichert man dafür den 2. November. Betroffen sei nicht nur der deutsche Markt, sondern auch andere Länder. In USA und Großbritannien schenkt Microsoft bereits nicht belieferten Kunden einen Gutschein im Wert von 50 Dollar bzw. Pfund. Ob deutsche Kunden auch eine Entschädigung erhalten, ist noch nicht bekannt. Im Microsoft Store ist die Lieferzeit des Tablets ohne Touch-Cover momentan mit drei Wochen angegeben. Mit Touchcover sei das Tablet sofort lieferbar.

Quelle: Microsoft

Diesen Artikel teilen:

Welovetech