Apps
News

LG Nexus 4 - Technische Daten durchgesickert

Das kommende Google Nexus 4 Smartphone, welches dieses Mal in Kooperation mit LG entwickelt wurde, ist bereits beim britischen Onlineanbieter Carphone Warehouse gesichtet worden und gibt mehr Einblick in die technischen Details. Beworben wird das neue Smartphone mit Google Now, einer 360°-Kamera und der neusten Version des Android-Betriebssystems.

Laut Angaben der Webseite von Carphone Warehouse kommt das Nexus 4 von Google und LG mit einem 4,7 Zoll großen Touchscreen, welcher mit einer Auflösung von 786 x 1280 Pixeln arbeitet. Unter der Haube verbirgt sich ein Snapdragon S4 Quad-Core-Prozessor, welcher mit 1,5 GHz taktet und von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Ob ein LTE-Modul ebenfalls zum Einsatz kommt, ist nicht bekannt. WLAN, Bluetooth, GPS, als auch ein NFC-Modul sind allerdings mit an Bord.

Auf der Rückseite des Gerätes soll eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitzlicht zu finden sein. Diese soll scheinbar auch eine 360°-Panorama-Funktion bieten. Für Videotelefonate steht über dem Display eine weitere Kamera zur Verfügung. Zwar listet der Anbieter nur eine 8-GB-Varriante, denkbar wären allerdings Modelle mit mehr Speicherplatz, da der Speicher des Nexus 4 nicht mit externen Speichermedien, wie zum Beispiel einer SD-Karte, erweitert werden kann. Als Betriebssystem soll Googles Android 4.2 alias „Key Lime Pie“ zum Einsatz kommen. Details zu Akkulaufzeiten und Gewicht wurden keine genannt.

Zumindest in Großbritannien soll das Nexus 4 bereits am 30. Oktober, einen Tag nach dem Google Android Event in New York (wir berichteten), erhältlich sein.

Quelle: Engadget

Diesen Artikel teilen:

Welovetech