Apps
News Games

Remember Me: Capcom veröffentlicht neue Details und Trailer

Auch wenn die New York Comic Con schon eine Weile her ist, tauchte erst jetzt ein interessantes Video auf, welches einige neue Details zum Actionspiel <strong>Remember Me</strong> zeigt. Das Spiel wird gerade beim französischen Entwickler Dontnod entwickelt und soll im Mai 2013 für PlayStation 3 sowie Xbox 360 auf den Markt kommen - zumindest wenn die Druckpressen den Auftrag nicht vergessen und sich daran erinnern können.

Demzufolge spielt Remember Me in Neo-Paris, eine Stadt die mehrere Bürgerkriege hinter sich hat und von einigen Naturkatastrophen heimgesucht wurde. Zu Spielbeginn befindet sich Neo-Paris gerade im Wiederaufbau, wobei man die Stadt in drei Stadtbezirke aufgeteilt hat. Zum Einen gibt es das Armenviertel Depp-Paris, zum Anderen Mid-Paris, welches dem heutigen Paris ähnlich ist. In dem dritten Bezirk, High-Paris, leben die Menschen in gewaltigen Hochhäusern und teilen vollkommen frei ihre Erinnerungen.

In Remember Me dreht sich alles im die namensgebenden Erinnerungen, denn diese sind in Neo-Paris das Warengut Nummer Eins: Jeder Mensch besitzt ein Implantat, mit dem sich Erinnerungen aufzeichnen lassen, sodass sie anschließend gekauft, geteilt, gehandelt oder sogar gestohlen werden können. Das Prinzip erinnert dabei ein bisschen an die heutigen sozialen Netzwerke und unsere dort sichtbaren Daten. Gleichzeitig gibt es mit „Memoreyes“ eine neue Technologie, die die Erinnerungen verändert und beeinflusst. Letztendlich können schlechte oder schmerzhafte Erfahrungen einfach ausgelöscht werden.

Bei der Gestaltung von Remember Me war es den Entwicklern wichtig, dass ein glaubwürdiges und realistisches Zukunftsszenario entwickelt wurde. So trägt de Hauptheldin Nilin im Spiel immer noch Jeans, während sie aber auch futuristische Ausrüstung, den sogenannten Spammer, trägt. Übrigens kann sie mit diesem Mülldateien abfeuern, die die implantierte Sensor-Einrichtungen der anderen Menschen überladen.

Quelle: Capcom

Diesen Artikel teilen:

Welovetech