Top-Aktuell: Robocraft im Kurztest
Apps
News Games

Rabbids Rumble erscheint bereits im November für 3DS

Heute scheint ein Tag ganz im Zeichen von Ubisoft zu sein: Erst wurde <strong>Rayman Legends</strong> <a href="http://www.pcmasters.de/hardware/review/rayman-legends-verschiebung-offiziell-bestaetigt.html" target="_blank">verschoben</a> und kurze Zeit später gab man dem Nintendo 3DS-Spiel <strong>Rabbids Rumble</strong> endlich einen Release-Termin. Laut einer Pressemitteilung erscheint das Chaos und Verwüstung verbreitende Spiel bereits am 15. November 2012 in den europäischen Läden - wenn die Hasen nicht alle Kopien klauen, um eine tollkühne Mission zu starten.

Neben den beliebten und bekannten Minispielen kann Rabbids Rumble vor allem durch ein komplett neues Gameplay-Element überzeugen: Dieses Mal werden die „verrückten Rabbids in sieben verschiedene Welten freigelassen und die Spieler müssen sich in verrückte Gefechte stürzen, um über 100 wahnsinnige Rabbids zu finden und ihre Sammlung zu vervollständigen“, so die Pressemitteilung. Dabei können wir Freunde zu einem rundenbasiertem Kampfsystem einladen, wobei jeder Rabbid über einzigartige Kampfeigenschaften verfügt. Diese können zusätzlich trainiert werden, um noch stärker zu werden.

Nebenbei ist Rabbids Rumble vollgeladen mit interaktiven Minispielen, welche die 3DS-Hardware komplett ausnutzen, weshalb wir als Spieler dank 3D und „Augmented Rabbidity“ mit den Rabbids interagieren können wie niemals zuvor: Kämpfe können demzufolge in der Luft, am Boden oder gar auf dem Küchentisch ausgetragen werden - und das in einer Einzelspielerkampagne oder als Mehrspielererlebnis.

Zum Schluss können dank der SpotPass-Funktion von Rabbids Rumble neue und seltene Rabbids heruntergeladen werden, mit denen sich dann unsere Kollektion vervollständigen lassen. Um neue Items freizuschalten oder neue Kämpfe zu gewinnen, eignet sich zudem StreetPass.

Quelle: Ubisoft

Diesen Artikel teilen:

Welovetech