Apps
News

BlackBerry OS 10: Erste Funktionen vorgestellt

Man mag es kaum glauben, aber auch abseits von Android und iOS gibt es noch Smartphones. Ursprünglich war BlackBerry der Inbegriff eines Smartphones für Geschäftsleute, doch mangels Innovationen ist der Marktanteil in letzter Zeit immer weiter gesunken. Derzeit liegen alle Hoffnungen auf dem neuen BlackBerry OS 10, das in Kombination mit neuen Geräten wieder neue Kunden anlocken soll. Auf der aktuellen BlackBerry Jam, ehemals DevCon, in Amerika hat man nun erste Funktionen vorgestellt.

Neu ist die Oberfläche, die man auf den Namen “Flow” getauft hat. Sie lässt sich mit Gesten steuern, integriert aber gleichzeitig das bekannte Menü und den universellen Nachrichteneingang. Der Lockscreen wird gelöst indem man den Finger von unten nach oben zieht, außerdem bietet Flow eine Übersicht über die geöffneten Anwendungen, sodass man nicht über den Homescreen gehen muss, um eine andere App zu öffnen.

Dazu kommt das neue BlackBerry Hub, eine Zentrale für E-Mails und Neuigkeiten aus Netzwerken wie Twitter und Facebook. Um es aufzurufen muss man einfach die aktuelle App mit dem Finger nach rechts schieben. BlackBerry OS 10 liegt aktuell in der Version Beta 3 vor und ermöglicht auch eine Trennung in private und geschäftliche Daten. Genannt wird dieses Feature BlackBerry Balance und ist schon seit BlackBerry OS 6 bekannt, wurde aber hier neu implementiert.

Der Wechsel zwischen privat und geschäftlich soll zukünftig per Knopfdruck erfolgen. IT-Administratoren können Richtlinien festlegen, welche Anwendungen installiert werden sollen und ab wann die Bildschirmsperre aktiv wird. Ruft der Besitzer sein privates Profil auf verschwinden alle arbeitsrelevanten Daten wie E-Mails und Telefonnummern und das Übertragen in das private Profil soll nicht ohne Weiteres möglich sein.

Glaubt man dem CEO Thorsten Heins liegt man mit der Entwicklung im Zeitplan und bereits im Oktober sollen die ersten Testgeräte an die Provider gehen. Erste fertige Smartphones sollen uns im ersten Quartal 2013 erreichen, sodass wir zum Mobile World Congress im nächsten Jahr mit einigen Vorstellungen rechnen. Die nächste BlackBerry Jam Europa findet im Februar 2013 in Amsterdam statt.

Quelle: CNET

Diesen Artikel teilen:

Welovetech