Apps
News

Medion Netbook Akoya E1230 ab 27. September erhältlich

Alle, die auf der Suche nach einem günstigen Netbook sind, können Ende diesen Monats in allen Aldi Nord-Filialen das neue Lifestyle Netbook Akoya E1230 von Medion begutachten. Das Gerät kommt mit einem Intel Atom N26000-Prozessor und einem 10 Zoll großen Widescreen LED-Backlight-Display. Als GPU kommt ein integrierter Intel Media Accelerator 3650-Grafikchip zum Einsatz, dessen Leistung eher für Office-Aufgaben als für grafikaufwendige Spiele ausreichen sollte. Für genügend Strom soll ein sechs Zellen Li-Ionen-Akku sorgen. Außerdem kommt das Gerät mit einem HDMI-Anschluss für den Multimedia-Genuss am heimischen HDTV. Die 320 Gigabyte große Festplatte soll für genügend Platz für Daten jeglicher Art bieten. Der Arbeitsspeicher fällt mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher allerdings nicht ganz so üppig aus.

Dafür kommt das Gerät mit einem USB-3.0-Anschluss und Bluetooth-3.0-Funktionalität. Abgerundet wird das Aldi-Netbook mit einem integrierten Mikrofon, einer 1,3 Megapixel und einem Kartenleser für alle gängigen Speicherkarten. Das Touchpad des Geräts unterstützt zudem Multitouch-Gesten. Das Netbook kommt mit einem Software-Paket, dem unter anderem Windows 7, Microsoft Office 210, Medion MediaPack, CyberLink PowerDVD, YouPaint und Kaspersky Internet Security 2012 beiliegt. Das Medion Akoya E1230 kommt im Gegensatz zu herkömmlichen Notebooks schon ab  259 Euro auf den Markt.

Quelle: Medion

Diesen Artikel teilen:

Welovetech