Apps
News

FIFA 13: UK Cover enthüllt und Demo zwei Wochen vor dem Release

Wie jedes Jahr werden auch dieses Jahr die Fußballhelden das Cover von FIFA 13 schmücken. Bisher ist einzig Weltfußballer und Superdribbler Lionel Messi auf dem Cover bekannt gegeben worden. Am späten Abend oder heute in der Nacht sollen auch die beiden Anderen Sportstars für das britische FIFA 13 Cover bekannt gegeben werden. Ebenfalls gibt es weiter Informationen zur Demo im deutsch sprachigen Raum.

Dazu hat man eigens einen Livestream unter folgender Adresse eingerichtet: <p style="text-align: center;"> </p>

Auf der Twitterseite von EA Sports FIFA ist raten bereits erlaubt und falls man folgendem Bild Glauben schenken darf, werden es zwei weitere Fußballprofis sein.

Um einen Leak zu vermeiden, ist der Link auf Youtube bisher noch nicht aktiviert, sondern wird erst später freigeschaltet. Eine weitere erfreuliche Nachricht ist, dass für alle FIFA Fans die Demo am 11. September auf dem PC, der XBox 360 und der PlayStation 3 freigeschaltet wird. Also summa summarum ungefähr zwei Wochen vor der Veröffentlichung der Vollversion am 27. September.

Darin werden folgende fünf Clubs enthalten sein:

  • Arsenal London
  • Borussia Dortmund
  • Juventus Turin
  • Manchester City
  • Paris Saint Germain

In drei Minuten lang andauernden Spielen wird mithilfe der EA Sports Football Club Match Day Funktion versucht, so viel wie möglich vom Hauptspiel zu präsentieren. Diese Funktion überträgt reale Sperren, Verletzungen, Mannschafts-Formen und Pressemitteilungen direkt ins Spiel.

Wer also nicht mehr warten will bis zum 27.9.2012 warten will um mit dem deutschen Meister um die Wette zu spielen sollte sich das nicht entgehen lassen. Natürlich hat das Spiel eine XBox Kinect Unterstützung, sodass die Wortwahl gegenüber dem Schiri genauestens durchdacht sein sollte. Ebenfalls ist eine PlayStation Move Unterstützung an Bord.

Update: Die Katze ist aus dem Sack, Nationaltorwart Joe Hart und Neuling in der englischen Nationalmannschaft Alex Oxlade Chamberlain, werden sich mit Lionel Messi auf dem Cover positionieren.

Quelle: EA Sports FIFA (Twitter)

Diesen Artikel teilen:

Welovetech