Apps
News

Crysis 3: Werde zum Jäger! (Gamescom 2012)

Einer der begehrtesten Stände auf der diesjährigen war neben den Krachern von Ubisoft natürlich auch Crysis 3, an dem für die Besucher fleißig Shirts verteilt wurden. Doch auch hier bot man ein kleines Kino mit interessanten Informationen, die man in einer folgenden Multiplayer-Runde gleich in die Tat umsetzen konnte. Warum das so viel Spaß gemacht hat lest ihr hier.

Das meiste über die Story des Singleplayers war bereits im Voraus bekannt: Ihr kehrt als Prophet im Jahr 2047 zurück nach New York und findet es in einem miserablen Zustand vor. Die Stadt ist mit einem Nanodome überdacht, der von der Organisation Cell errichtet wurde und New York als Quasi-Gewächshaus in einen Urwald mit Sumpflandschaften verwandelt hat. Die außerirdischen Ceph sind natürlich auch wieder dabei um euch das Leben schwer zu machen.

Doch während Crysis 3 bisher oftmals nur für den Singleplayer und die gute Story gekauft wurde könnte nun auch endlich der Multiplayer an Bedeutung gewinnen. Auf der Gamescom stellte man die beiden Modi “Jäger” und “Absturzstelle” vor, die von bis zu 16 (PC) bzw. 10-12 Spielern (Konsole) gespielt werden können. Im Jagdmodus spielen zwei Personen im Nanosuit und sind konstant getarnt, während sie den 14 Cell-Agenten gegenüberstehen. Diese sind zwar in der Überzahl, technisch aber gnadenlos unterlegen und das Beste: Jeder erledigte Cell-Soldat respawnt als weiterer Jäger. Ziel des Modus ist es, dass die Jäger die Soldaten ausschalten bzw. diese 2 Minuten durchhalten, bis sie ein Senkrechtstarter abholt. Während ihr als Jäger relativ fest ausgerüstet seid könnt ihr als Cell zwischen dem “normalen” Ranger, dem Aufklärer und einer dritten Klasse wählen.

Im Modus Absturzstelle hingegen erinnert das Spiel etwas an Battlefield, da ein Raumschiff sogenannte “Schoten” fallen lässt, die anschließend von den Spielern in Nanosuites eingenommen werden müssen. Ist eine Schote eingenommen wird kurze Zeit später die nächste gedroppt. Zusätzlich steht auch ein Kampfroboter bereit, der euch das Leben leichter machen kann - es sei denn ein Gegner klettert darauf und zieht euch hinaus.

Da am PC nur der Jäger-Modus in fünf Runden gespielt wurde können wir nur davon berichten, aber: Es hat tierisch Spaß gemacht! Egal, ob man mit Bogen auf die Jagd geht oder als Soldat in Deckung geht und um sein Leben fürchten muss, den Adrenalin-Kick will man gern wiedererleben. Erscheinen wird Crysis 3 im Frühjahr 2013, bis dahin ist warten angesagt.

Quelle: Eigene

Diesen Artikel teilen:

Welovetech