Apps
News

Assassin's Creed 3: Independence Trailer veröffentlicht

<p style="margin-bottom: 0cm;">Wie jeder interessierte Spieler inzwischen wissen dürfte, spielt der dritte Teil der Assassin’s Creed Reihe zur Zeit der amerikanischen Revolution in der Connor, der Hauptcharakter eine nicht unwesentliche Rolle spielen wird. Der Ausgang dieser Revolution feiert man in Amerika am 4. Juli, dem Independence Day. Zu diesem Anlass hat Ubisoft schon heute einen neuen Trailer zu Assassin’s Creed 3 veröffentlicht.

In diesem Trailer, der vollkommen auf Ingame-Material besteht, sieht man ausnahmsweise keine akrobatischen Moves der Assassinen sondern dramatisch nachgestellte Szenen aus dem Krieg um die Unabhängigkeit Amerikas von Großbritannien. Große Heerscharen von Soldaten, welche in Formation beisammen stehen und mit ihren Gewehren feuern, während auch größere Geschütze das Schlachtfeld verwüsten und unzählige Opfer fordern.

Unterlegt ist das Ganze mit dem berühmten Kirchenlied Amazing Grace, gesungen von einem kleinen Mädchen, was den Szenen eine noch melancholischere Stimmung verleiht.

Bis zum 31. Oktober dauert es noch, bis die Spieler sich in die Rolle der Assassine Connor versetzen können, um mit zahlreichen Waffen und Gadgets ihre Missionen ausführen zu können, um Verschwörungen rund um die Revolution aufzudecken.

Quelle: Ubisoft

Diesen Artikel teilen:

Welovetech