Apps
News

Windows Phone 7.8: Update für ältere Geräte

Auf der Vorstellung von <a href="http://www.pcmasters.de/hardware/review/windows-phone-8-microsoft-verraet-details.html">Windows Phone 8 </a>bestätigte Microsoft, dass ältere Handys nicht in den Genuss der neuen Software kommen werden. Gründe dafür seien unter anderem Änderungen in den Minimalvoraussetzung an der Hardware und die Unterstützung für die NFC-Technologie. Besitzer von Windows Phone Handys werden sich daher mit dem Lückenfüller 7.8 zufrieden geben müssen. Das Update auf Windows Phone 7.8 soll nach Windows Phone 8 erscheinen – wahrscheinlich Ende 2012. Um dem Update-Debakel mit der neuen Software nicht zu wiederholen sollen alle Smartphones für mindestens 18 Monate die neue Version des Handy-OS erhalten.

Ob einige Geräte sogar beim Update auf die Version 7.8 außen vor bleiben wurde noch nicht bestätigt, gilt aber fast als gesichert. Für zukünftige Windows Phone 8-Updates soll man außerdem auf die Zune-Software verzichten können und per Internetverbindung direkt auf das Gerät laden. Inwiefern sich die Update-Politik auf die Verkaufszahlen auswirken wird bleibt ungewiss, die Telekom nimmt das Nokia Lumia 900 aus diesem Grunde zumindest nicht mit in ihr Portfolio.

Quelle: Microsoft

Bildquelle: Engadget

Diesen Artikel teilen:

Welovetech