Apps
News

Vodafone: Sommerstart mit zwei LTE Smartphones und Galaxy S3

Weil es bei Smartphones gewöhnlich von der Ankündigung bis zur Auslieferung etwas dauert, gab Vodafone nun bekannt, dass man den Sommer mit drei starken Smartphones starten wird. Dazu gibt es ein weiteres Smartphone direkt von Vodafone, welches direkt vom Provider stammt und für Prepaid Angebote gedacht ist.

Das erste Smartphone im Angebot von Vodafone ist das Samsung Galaxy S3, welches seit wenigen Tagen im Shop verfügbar ist. Dabei lässt es sich wahlweise für 669,90 Euro direkt erwerben, oder natürlich in Verbindung mit einem Vertrag ab 9,90 Euro. Ansonsten gibt es nicht viel Neues dazu zu sagen, denn dass es einen 4,8 Zoll großes Display und einen 1,4 GHz starken Quad-Core besitzt, sollte mittlerweile bekannt sein.

Weiter geht es mit dem HTC One XL, das nun schon zweite Gerät aus dem Hause HTC, das LTE unterstützt. Dieses wird ab dem 4. Juni bei Vodafone erhältlich sein, ebenfalls wahlweise für 699,90 Euro ohne Vertrag oder ab 149,99 Euro mit Vertragsbindung und LTE-Tarif. Das One XL selbst besitzt einen 4,7 Zoll großen Bildschirm und einen Dual-Core mit 1,5 GHz, der für alle Anwendungen mehr als genug Leistung bereitstellt.

Das nächste Gerät im Bunde ist das LG Optimus True HD LTE P936, welches ebenfalls ab nächster Woche bei Vodafone starten wird. Mit einem Preis von 529,90 Euro ohne Vertrag fällt es allerdings deutlich günstiger aus, mit Vertrag ist es bereits ab 49,90 Euro zu haben. Mit dem 4,5 Zoll Display fällt es allerdings auch etwas kleiner aus, als CPU kommt ebenfalls ein 1,5 GHz schneller Dual-Core zum Einsatz.

Den Abschluss bildet das Vodafone Smart II, welches ab Mitte Juni für 99 Euro mit dem Tarif CallYa Smartphone Fun zu haben sein wird. Es besitzt ein 3,2 Zoll großes Touch-Display, WLAN und GPS. Alternativ gibt es allerdings auch zahlreiche andere Prepaid Angebote, die beispielsweise auf www.prepaid-vergleich.com verglichen werden können.

Quelle: Vodafone

Diesen Artikel teilen:

Welovetech