Apps
News

Sega veröffentlicht ziemlich kurzfristigen Releasetermin für die PC-Version von Binary Domain

Der Kampf Mensch gegen Maschine hat schon einigen Filmen und Spielen als Vorlage gedient, nun kommt ein weiterer Titel hinzu: Binary Domain. Seit Februar ist das Spiel schon für PlayStation 3 und XBox 360 erhältlich, jetzt hat Sega die Releasetermine für die PC-Version und ein paar Vorbestellerboni vorgestellt. Doch gilt es sich zu beeilen, wenn man diese ergattern will, denn die Zeit bis zum Release ist knapp bemessen.

Im Jahr 2080 hat sich das moderne Tokio in zwei Ebenen aufgeteilt. Im unteren Bereich lebt der arme Teil der Bevölkerung in einsturzgefährdeten Ruinen der alten Stadt, während im oberen Teil die Reichen sich ein schönes Leben machen. Ein großer japanischer Konzern entwickelt allerdings humanoide Roboter, welche sich ihrer künstlichen Herkunft nicht bewusst sind und unter den Menschen leben. Als einer dieser „Seelenlosen Kinder“ allerdings einen amerikanischen Robotertechnik-Konzern angreift, kommt Angst vor den übermenschlich starken künstlichen Wesen auf und ein Einsatzteam, das vom Spieler geleitet wird, soll die Roboter finden und ausschalten.

Durch das sogenannte Consequence-System wird jede Aktion des Spielers langanhaltende Reaktionen bewirken. Beispielsweise muss der Spieler sich das Vertrauen seines Teams erarbeiten. Gibt er falsche Anweisungen und bringt sein Team in unnötige Gefahr, wird es vielleicht zukünftig nicht mehr auf Befehle hören oder den Spieler in brenzligen Situationen nicht unterstützen.

PlayStation 3 und XBox 360 Besitzer können bereits den dynamischen Shooter genießen, PC-Spieler müssen noch etwas warten, allerdings nicht sehr lange. Sega hat nun die Releasetermine für die Download- und Retail-Versionen für den PC bekanntgegeben. Wer sich Binary Domain als Download kauft, kann schon ab dem 27. April loslegen, in den Geschäften wird das Spiel aber erst am 18. Mai erhältlich sein.

Wie inzwischen üblich gibt Sega den Vorbestellern von Binary Domain ein paar Zusatzfeatures mit, die allerdings vom Händler abhängen. Mit dem „Dan Marshall Pack“ bekommt der Käufer zusätzliche bionische Upgrades und Waffen. Hier geht Sega leider nicht weiter ins Detail.

Das „Multiplayer Pack“ ist nur geringfügig besser beschrieben, so bekommt man für den Multiplayer Modus eine weitere Spielbare Klasse, den Ninja, mit einzigartigen Fähigkeiten, welche sich auf Überraschungsangriffe spezialisieren. Eine zusätzliche Karte namens „Outside High-rise, Upper City“ sowie zusätzliche Waffentypen, welche allerdings nur im Multiplayer Modus benutzt werden können, sind auch vorhanden.

Durch die ziemlich kurzfristige Ankündigung sollte man sich schnell entscheiden, wenn man sich die Vorbestellerboni sichern will. Bis zum Release der Download-Version sind es nämlich nur wenige Tage.

Quelle: Sega

Diesen Artikel teilen:

Welovetech