Apps
News

World of Warplanes - MMO im goldenen Zeitalter der Luftfahrt

Computerspiele werden in den letzten Jahren immer teurer, was wohl unter anderem an den steigenden Produktionskosten und der aufwändigen Inszenierung liegt. Bei einem Titel wie Crysis wird das auch erwartet, doch die kleine Spieleschmiede Wargaming.net arbeitet seit geraumer Zeit an verschiedenen “Kriegsspielen”, von denen World of Tanks bereits einen recht erfolreichen Start hinlegen konnte. Nun soll mit World of Warplanes der zweite Streich folgen, zu dem man nun das erste Gameplay Video veröffentlichte.

Ähnlich wie bei World of Tanks kämpfen auch hier die Spieler in einer virtuellen Umgebung gegeneinander, dieses Mal aber ausschließlich in der Luft. Je nach Spieltyp stehen dabei einmotorige Jäger, schwere Zerstörer oder auch Jagdbomber zur Verfügung. Das lässt bereits den Verdacht von Missionen aufkommen, bei denen Bodenziele zerstört bzw. geschützt werden müssen, denn sonst macht ein Bomber wohl kaum Sinn.

Derzeit läuft die globale Alpha-Test-Phase, für die ihr euch hier bewerben könnt. Ihr solltet allerdings nicht zu viel erwarten, da es sich noch in einem frühen Stadium befindet und es durchaus zu Abstürzen und anderen Fehlern kommen kann. Die Flugzeuge stammen übrigens nicht nur aus dem zweiten Weltkrieg sondern aus den Anfängen in den 30er Jahren bis hin zu den Düsenjägern aus dem Koreakrieg, sodass es durchaus etwas Abwechslung gibt. Ein paar davon seht ihr auch im ersten Video von “WaWP”:

Spieler, die bereits an World of Tanks gefallen gefunden haben könnten hier durchaus auch auf ihre Kosten kommen, ob es sich lohnt kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Das Gleiche gilt für das Prinzip “Free 2 Play - Pay 2 Win”. Da hilft nur ausprobieren!

Quelle: Wargaming

Diesen Artikel teilen:

Welovetech