Apps
News

CeBIT 2012: 3D Mediaplayer & Smart TV von Fantec

Neben den Mobiltrends geben 3D- und Smart TV ebenfalls die Richtung der CeBIT in diesem Jahr an. Fantec, ein etablierter Hersteller in diesem Segment, präsentierte einen 3D Full HD Mediaplayer, der neben den klassischen Funktionen, wie Streaming und Wiedergabe von HD Filmen auch die Unterstützung von <strong>3D BluRay ISOs</strong> (z.B. MVC) bietet. Die ebenfalls ausgestellten <strong>Smart TV Boxen</strong> bieten ein Onlineportal, welches Fantec mit vielen Partnern aufgebaut hat, dass dem Kunden auf dem Fernseher optimierte Internetinhalte bietet, die auf die Darstellung auf dem Fernseher sowie die Bedienung mit der Fernbedienung optimiert sind.

Fantec bietet regelmäßig Firmwareaktualisierungen, sodass sich viele neue Funktionen auch in ältere Geräte nachzurüsten lassen, wenn diese technisch dazu in der Lage sind. Beinahe schon ein einmalig in einer IT Welt, in der viele Hersteller statt eines Updates lieber gleich ein neues Gerät auf den Markt werfen. So haben wir exklusiv von Fantec erfahren, dass in den nächsten ein bis zwei Wochen ein neues Update für die neuen 3D Geräte mit neuen interessante Funktionen erhältlich seien wird.

Untergliedert ist das Angebot von Mediaplayern in drei Preissegmente: Während die Einsteigermodelle auf einen Netzwerkanschluss verzichten müssen, jedoch die Wiedergabe von Full HD Filmen (.mkv, H.264)beherrschen, bieten die Mittelklassegeräte schon die Möglichkeit Filme über Heimnetzwerk zu streamen oder diese via USB Anschluss gleich von der Festplatte abzuspielen. Die Oberklasse gebührt freilich den All-in-One Geräten, die neben Gigabit-LAN und USB 3.0 auch die 3D Full HD Wiedergabe beherrschen und mit umfangreichen Smart TV Funktionen daherkommen.

Neben einem umfangreichen Mediaplayer Sortiment hat Fantec weiterhin verschiedene NAS Lösungen, externe Festplattengehäuse, Wechselrahmen oder Dockingstationen im Angebot und ist auch im Servergeschäft aktiv.

Quelle: Eigene

Diesen Artikel teilen:

Welovetech