Apps
News

Corsair Graphite 600T: Neuer Midi Tower endlich lieferbar

Nachdem man bereits zwei durchweg erfolreiche und hochwertige Computer Gehäuse auf den Markt gebracht hat gibt es seitens Corsair nun endlich Nachschub. Mit dem Graphite 600T findet sich allerdings dieses Mal ein Midi Tower im Angebot, der etwas kleiner als die beiden Big Tower der Obsidian Reihe ist.

Obwohl es bereits zur Computex 2010 im Juni vorgestellt wurde hat es nun doch noch einige Zeit bis zur Marktreife gebraucht, doch glaubt man den Angaben der Händler, so sind nun erste Modelle lieferbar. Mit 507 x 265 x 592 Millimetern (H x B x T) hält sich die Größe in Grenzen, doch durch die sehr hohe Breite haben auch die größten Tower Kühler genügend Platz.   <p style="text-align: center;"></p>   Im Gegensatz zur cleanen Front der Obsidian Gehäuse findet man hier eine Mesh Optik, die allerdings hochwertig verarbeitet scheint. Das Netzteil sitzt wie gewohnt unten, Schlauchdurchführungen sind auch vorhanden. Gefertigt ist das Corsair Graphite 600T größtenteils aus Stahl, diverse Teile bestehen aus ABS Kunststoff.   <p style="text-align: center;"></p>   Belüftet wird das Case von einem 200 Millimeter Lüfter in der Front, der von weißen LEDs beleuchtet wird. Die warme Luft wird anschließend über einen 120 Millimeter Lüfter im Heck und einen weiteren 200er LED Lüfter im Oberteil aus dem Gehäuse geführt. Im Gehäuse finden sich zahlreiche Aussparungen, um Kabel geschickt zu verstecken oder große Kühler ohne Mainboardausbau zu montieren. Insgesamt finden vier 5,25 Zoll und sechs 3,5 Zoll Laufwerke Platz.   <p style="text-align: center;"></p>   Am Frontpanel finden sich 4x USB 2.0, 1x FireWire und 1x USB 3.0 sowie Audio Ein- und Ausgänge und der Drehregler für eine Lüftersteuerung. Damit lassen sich bis zu 4 Lüfter steuern, was durchaus sehr praktisch sein kann.   <p style="text-align: center;"></p>   Wie bereits erwähnt ist das Corsair Graphite 600T ab sofort lieferbar, der zur Zeit günstigste Preis beträgt 136 Euro + Versand, sowohl das Obsidian 800D und Obsidian 700D sind immer noch deutlich teurer.   Quelle: Corsair

Diesen Artikel teilen:

Welovetech