Apps
Eingabegeräte

Prestigio PMSG1 Ultimate Gaming Mouse

Klick–>Markieren, Klick–>Kopieren und Klick–>Einfügen. Stellen wir uns einmal vor es gäbe keinen Klick. Was würde passieren? Ist eine Maus ersetzbar? Die meisten werden jetzt sagen, “natürlich nicht” aber das ist falsch. Eine Maus ist ersetzbar. Zum einen gäbe es da die alte Tastatursteuerung. Diese funktioniert zwar aber ein echter Ersatz für die Maus ist es nicht. Man kann eben nur horizontal und vertikal. Kurz gesagt nicht zu empfehlen. Im Laufe der Zeit gab es immer wieder Fortschritte in der Technik und so langsam geht es Richtung Zukunft. Die Rede ist von Touchscreen und Trackpads.

Touchscreen, einfach mal mittels Finger den Bildschirm berühren, um so Objekte zu bewegen oder Bilder zu retuschieren. Es gibt schon einige Produkte auf dem Markt, die das Feature unterstützen und bis jetzt haben sie sich gut bewährt. Nun setzt das Unternehmen Apple sogar noch einen drauf und will das bekannte Touch-/Trackpad für den Desktop-PC herausbringen. Gesten, Mausbewegungen und vieles mehr sollen damit möglich sein. Doch sind Touchscreen und Trackpad wirklich eine Alternative ? Die Antwort ist eindeutig, ja sind sie. Man kann heutzutage schon seine Maus wegpacken und einen Schritt Richtung Zukunft machen. Aber noch sind Computermäuse einfach nicht wegzudenken, speziell weil man sich einfach zu sehr daran gewöhnt hat als sie jetzt von heute auf morgen in die Schublade zu legen.   Das internationale Unternehmen Prestigio führt von Mäuse bis zur Tastatur alles was das Herz begehrt. Es hat sich zur Aufgabe gemacht, mit seinen Mäusen Gamer besonders zu fördern und zu Unterstützen. Die neuste High-End-Gamer-Maus hört auf den Namen Prestigio PMSG1 und bietet Leistung pur. Doch reicht eine hohe DPI Zahl und ein schickes Design, um die Rolle als “Ultimate Gaming Mouse” gerecht zu werden?   Nehmen wir die rote Ferrari-Design-Maus einmal genauer unter die Lupe, versuchen die Treiber zu testen und werfen einen Blick auf Genauigkeit und Schnelligkeit.   <p style="text-align: center;"></p>   An dieser Stelle möchten wir uns für die schnelle und problemlose Bereitstellung des PMSG1 Samples bei Interprom bedanken. <h1>Lieferumfang - Prestigio PMSG1</h1> Die Hülle der PMSG1 ist schlicht gehalten. Die komplette Front ist mit einem Carbonmuster überzogen, während in der Mitte die rote PMSG1 kräftig leuchtet. Die Rückseite der Verpackung ist noch schlichter gehalten. Einfacher grauer Hintergrund und lediglich mit den wichtigsten Informationen der PMSG1 bestückt, passt die komplette Aussenverpackung dennoch zum PMSG1-Rot. Schauen wir uns nun einmal den Lieferumfang an.   Der Hersteller Prestigio legt der PMSG1 viel Zubehör mit ins Paket. Als erstes fanden wir eine Anleitung in mehreren Sprachen, was heutzutage zur Standardausrüstung gehört. Das zweite Zubehör ist eine Garantiekarte, wieder in mehreren Sprachen. Die Garantie in Anspruch zu nehmen, fällt so um einiges leichter aus. Zu jeder Multimedia-Maus gehört eine Treiber CD. Wie auf den Bildern gut zu erkennen, liegt bei der PMSG1 eine Mini Disc in der Verpackung, die lediglich den Treiber mitbringt. Nicht mehr und nicht weniger.   Als weiteres Feature und gerade für Gamer interessant, liegen Gewichte bei, die ein Gesamtgewicht von zirka 30 Gramm haben, um so die Maus optimal an seine eigenen Bedürfnisse anzupassen. Prestigio stattet seine Maus so aus, dass sie wirklich jeder perfekt anpassen kann. So gibt es als letztes eine zusätzliche Außenschale für die 2 äußeren Finger. Einmal glatt und einmal mit einer zusätzlichen Ablage.   <table style="width: 100%; height: 380px;" border="0"> <tbody> <tr> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> </tr> <tr> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> </tr> </tbody> </table> <h1>Prestigio PMSG1 im Detail</h1> Bei dem Lieferumfang braucht sich die Prestigio PMSG1 also überhaupt nicht verstecken. Wie sieht es aber nun mit der eigentlichen Maus aus?   Die PMSG1 kommt in mit einer roten Oberschale und seitlichen Carbon-Muster daher, was sie doch sehr attraktiv macht. Von der Form her muss man schon sagen, dass die Maus relativ groß ist, sich aber perfekt der Handfläche anpasst. Das Carbon-Muster seitlich macht einen sehr “echten” Eindruck, ebenso wirkt die Gummifläche für den Daumen sehr überzeugend. Wie die meisten neuen Mäuse bietet auch die PMSG1 ein Kabel, welches für einen besseren Knickschutz mit einer Art Textil überzogen ist. Der USB-Stecker wurde vom Hersteller zusätzlich sogar mit Gold überzogen, um einen optimalen Kontakt zu gewähren.   Die PMSG1 kommt mit insgesamt 9 frei programmierbaren Tasten in den Handel. Zum einen wäre das auf der Oberseite die beiden Mausklicks und das Scrollrad, welches 4 Richtungen erlaubt. Die Bedienung des Mausrades fällt sehr leichtgängig mit spürbaren Rastpunkten aus. Weiterhin sind 2 zusätzliche Buttons auf der Oberseite. Mit der Mode-Taste schaltet man zwischen 7 individuell einstellbaren Profilen im Treiber hin und her und mit der Lift-Taste misst die Maus eigenständig den Laserabstand zu der Unterlage, um optimale Genauigkeit zu zeigen. An der Seite finden wir 2 übliche Vor- und Zurücktasten und einen DPI-Schalter, der sich nach vorne und hinten drücken lässt.   Die Reibung der Maus ist wirklich minimal und sie gleitet sehr ruhig über die runden Keramikfüße an der Unterseite. Lichttechnisch mag die MPSG1 zu überzeugen. Zum einen besitzt die Maus auf der linken Seite eine DPI-Anzeige mit blauen Balken. Zum anderen leuchtet hinten und vorne ein netter Lichteffekt, der sich im Treiber nach den eigenen Vorstellungen anpassen lässt. Ob Grün, Rot oder Blau, alles kein Problem. Auf der Unterseite finden wir einen zusätzlichen Knopf, der die rechte Seite herausfahren lässt. Diese kann man dann entweder austauschen oder man legt im innenliegenden Fach Gewichte für die optimale Mausanpassung ein. Mit 126g wiegt die Maus trotzdem schon einiges.   Technische Spezifikationen •    Highspeed Laser-Linse mit einer Auflösung von 90 ~ 5.040 dpi; bis zu 7x schneller als konventionelle Mäuse •    1.000Hz USB 2.0 Übertragungsrate für superschnelle Verbindung zwischen Maus und Rechner
•    Langlebige Keramik-Gleiter für schnelle und präzise Bewegungen
•    Anpassbare Gewichtsverteilung
•    Abnehmbare Gummi-Gleiter
•    Maximale Beschleunigung bis 30G
•    4-Wege Scrolling-Rad, 7 Anwender-definierte Modi und 9 programmierbare Knöpfe
•    Gold-beschichteter USB Anschluss
•    Verfügbar in Ferrari-Rot, Flammen-Gelb und Titanium-Grau   <table style="width: 100%; height: 1320px;" border="0"> <tbody> <tr> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> </tr> <tr> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> </tr> <tr> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> </tr> <tr> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> </tr> <tr> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> </tr> <tr> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> <td> <p style="text-align: center;"></p> </td> </tr> <tr> <td colspan="2"> <p style="text-align: center;"></p> </td> </tr> </tbody> </table> <h1>Handhabung, Treiber & Co. - Prestigio PMSG1</h1> Prestigio wirbt mit dem Label “Ultimate Gaming Mouse”. Wir wollen uns nun den Treiber einmal im Detail anschauen, dabei aber auch einen Blick auf die Handhabung und die Ergonomie werfen. Weiterhin bedarf es einen Office-Check um herauszufinden, ob die PMSG1 auch im Office betrieb überzeugt oder nicht.   Beginnen wir mit dem Treiber. Dank Minidisc ist die Software schnell und einfach installiert. Die komplette Oberfläche teilt sich in 3 Hauptbereiche. Bei Bereich Nummer eins handelt es sich um die Tasteneinstellung. Der wohl wichtigste Unterpunkt, denn hier lassen sich alle Profile und die neun Tasten verwalten. Insgesamt sieben Profile an der Zahl kann der Nutzer anlegen, zu dem je eine individuelle Tastenbelegung passt. Oben lässt sich zudem noch die Leuchtfarbe festlegen. Rot, Grün, Blau, Ocker, Lila, Türkis und Schwarz stehen zur Auswahl. Hat man Makros angelegt, kann man auf der linken Seite noch Gruppierungen vornehmen.   <p style="text-align: center;"></p> <p style="text-align: center;"> </p> <p style="text-align: center;"></p> <p style="text-align: center;"> </p> <p style="text-align: left;">Die Rubrik “Makroeinstellung” sagt eigentlich schon alles. Dort ist es möglich, Makros aufzunehmen, zu löschen oder Im- und Exportieren. Makros sind aufgenommene Reihenfolgen von Tastendrücken. So ist es möglich, verschiedene Abläufe mit nur einem Tastendruck zu aktivieren.</p> <p style="text-align: left;"> </p> <p style="text-align: center;"></p> <p style="text-align: left;"> </p> <p style="text-align: left;">Kategorie drei nennt sich “DPI & Tool”. Hier lassen sich vier Geschwindigkeitsprofile verwalten. Maximal 5040 DPI sind möglich, die man sogar individuell auf der X- und Y-Achse einstellen kann. Mittels der DPI Umschalttaste links an der Maus kann man ganz bequem zwischen diesen vier Profilen umschalten. Viel mehr gibt es zu diesem Treiber nicht zu sagen. Er ist sehr einfach gehalten, doch finden “Gamer” alles, was das Herz begehrt. Lasst uns nun einmal schauen, wie sich die PMSG1 in der Handhabung schlägt.</p> <p style="text-align: left;"> </p> <p style="text-align: left;">Die Prestigio PMSG1 ist nur für Rechtshänder geeignet. Durch die große und angepasste Form liegen alle Finger optimal auf. Die Gummibeschichtung an der Seite gibt zudem noch besonderen Halt. Die PMSG1 bringt eine auswechselbare Seitenschale mit. Beide Schalen bringen Vor- und Nachteile mit, am Ende muss jeder selber wissen welche ihm liegt. Alle Tasten der PMSG1 sind sehr gut erreichbar und lassen sich leicht bedienen.</p> <p style="text-align: left;"> </p> <p style="text-align: left;">Eine optimale Gewichtsverteilung ist die perfekte Chance, seine Maus jeglichen Bedingungen anzupassen. Dafür werden zusätzliche Gewichte mitgeliefert, welche ganz einfach in die Seite reingeschoben werden. Die Maus alleine, also ohne jegliche Gewichte, wiegt schon 126 Gramm. Für einige Nutzer könnte das schon zu schwer sein. Wie viele neuartige Mäuse hat auch die PMSG1 ein 4-Wege-Scrollrad. Dadurch lässt es sich super in Dokumenten oder ähnlichem blättern. Mit der “Mode” Taste ist ein Wechsel zwischen den Profilen wirklich ein Kinderspiel. Mit der Taste “Lift” soll die Maus, laut Prestigio, eigenständig den Abstand zum Mauspad messen. Was das für einen Sinn hat, wissen wir leider nicht. Wir konnten diesbezüglich keinerlei Unterschiede feststellen.</p> <p style="text-align: left;"> </p> <p style="text-align: left;">Mit der Highspeed Laser-Linse kann die PMSG1 90 bis 5040 DPI kontrollieren mit einer 1.000Hz USB 2.0 Verbindung ist die Maus sozusagen bis zu 7x schneller als herkömmliche Eingabegeräte. Für Zocker ist das natürlich ein Traum, doch was sagen Office Nutzer dazu? Die Frage ist eigentlich relativ simple zu beantworten. Ihnen ist es egal. Die Maus eignet sich auch für den Office-Bereich. Natürlich braucht man da keine 5040 DPI und keine Gewichtsanpassung. Doch das Design sieht auf jedem Schreibtisch gut aus und die Handhabung ist für langes Arbeiten gerade zu ausgelegt. Die Maus musste sich bei uns in mehreren Games behaupten und so steht am Ende nun ein eindeutiges Fazit fest, was wir euch nicht vorenthalten wollen.</p> <p style="text-align: left;"></p> <p style="text-align: left;">Fazit</p> <p style="text-align: left;">Prestigios PMSG1 Rot gibt es aktuell für zirka 34,14€ (Geizhals / Stand: 09.07.2010). Preislich liegt sie damit im guten Mittelfeld. Die PMSG1 hat uns zur vollsten Zufriedenheit überzeugt. Sie ist mit ihren 5040 DPI sehr schnell, bietet mit 1.000Hz eine perfekte Genauigkeit und liegt optimal in der Hand. Besonders für “Gamer” ist die Maus zu empfehlen, durch die vielen Tasten, die Makrofunktion und die Gewichtsanpassung macht das “Zocken” spaß. Ist man Office-Nutzer, kann man genauso gut mit der Maus arbeiten. Doch muss man sich Gedanken machen, weil es für diesen Gebrauch bereits deutlich billigere Mäuse gibt, da die Anforderungen nicht so hoch sind. Dennoch, ein langes Arbeiten ist hiermit kein Problem. Durch die weiche und passgenaue Auflage, tut selbst nach mehreren Stunden die Hand nicht weh.</p> <p style="text-align: left;"> </p> <p style="text-align: left;">Prestigio, das internationale Unternehmen hat mit der PMSG1 eine High-End-Maus heraus gebracht, die nur so von Features protzt. Schnelle Verbindung, Racer-Design, Schnelligkeit. Das Alles mag zu überzeugen, so dass wir der Prestigio PMSG1 den PCMasters Empfehlungsaward verleihen möchten.</p> <p style="text-align: left;"> </p> <p style="text-align: center;"></p>

Diesen Artikel teilen:

Welovetech