News

Apple iPad: ab sofort für 499€ in Deutschland bestellbar

In einer Pressemitteilung kündigte Apple letzen Freitag die Preise des iPads in Deutschland an. Diese lagen mit 514€ für das günstigste Modell (16GB ohne 3G) sogar noch über den amerikanischen Preisen von 499US$. Anscheinend hatte Apple sich jedoch bei GEMA-Gebühren verrechnet, sodass die deutschen Preise nun 15€ niedriger als angekündigt ausfallen.

Seit heute bietet der deutsche Apple Store das iPad für Vorbesteller an und verspricht eine Auslieferung am 28. Mai. Für die 16GB WiFi-Version werden 499€ fällig, für 32GB 599€ und für 64GB 714€, alle Modelle mit 3G kosten exakt 100€ mehr. Die vorher angekündigten Preise erklärt Steve Jobs mit dem Fehler, GEMA-Gebühren mit eingerechnet zu haben, welche jedoch nur bei „Geräten mit einem wählbaren Betriebssystem“ und nicht bei MIDs (Mobile Internet Devices) fällig werden.  

  Mittlerweile ist auch bekannt wie teuer die Datentarife für die 3G-Modelle sein werden. Vodafone bietet für 20€ pro Monat ein Volumen von 200MB mit anschließender kompletter Sperrung des Internets, für 30€ sind 3GB mit Drosselung der Geschwindigkeit bei Überschreitung zu haben. Bei O2 können für 10€ pro Monat 200MB, für 15€ 1GB und für 25€ eine Flatrate erstanden werden.   Quelle: PC Games Hardware

Diesen Artikel teilen:

Welovetech