Apps
News

Neue AMD Plattform - Dragon

AMD hat seine neue Plattform vorgestellt. Diese nennt sich Dragon, und soll eine starke Konkurrenz für die Intel i7 Plattform werden. AMD versucht hierbei mit seinem Drachen vor allem durch den Preis den Markt anheizen zu können. Eine leistungsstarke Plattform soll für etwa 900 Euro zu haben sein. Die Basis hierzu bilden die neuen AMD Phenom(tm) II X4 Prozessoren. Die Systeme sollen für aufwendige HD Arbeiten, sowie Multimedia und nicht letztlich auch zum Spielen sehr gut geeignet sein. Hierbei soll die Kombination mit den schnellen ATI Radeon HD 4800 Grafikkarte und den Chipsätzen der AMD 7er Reihe den Erfolg bringen.


PCs mit so einer Zusammensetzung sollen laut AMD um bis zu 1200 USD günstiger sein als vergleichbare Modelle mit Intel Prozessoren und Chipsätzen.

Für den Preisvergleich nennt ATI folgende Systeme:
Intel:
Intel x58 Motherboard BOXDX58SO, Intel i7 Extreme Edition 965,
3x 1GB Corsair DDR3 Sticks, 1GB Sapphire ATI Radeon HD 4870, 300GB 
Western Digital VelociRaptor = Gesamtbetrag: ca 1700€ (Geizhals)

AMD:
GIGABYTE GA-MA790GP-DS4H Motherboard, AMD Phenom II X4 940 Black
Edition Prozessor, 4x 1GB Corsair Dominator DDR2 1066, 1GB Sapphire 
ATI Radeon HD 4870, 300GB Western Digital VelociRaptor = Gesamtbetrag: ca 852€ (Geihals)

Bei diesem Preisvergleich sieht man, dass der Preisvorteil der AMD Prozessoren sowie der DDR2 Arbeitsspeicher den Gesamtpreis für ein starkes System klein halten. Jedoch ist der Preis für den stärksten Intel Prozessor immer sehr hoch.

Quelle: AMD

Diesen Artikel teilen:

Welovetech