News

Die passende Handy-Flat finden: Allnet-Flats oder Inklusiv-Pakete

Je nachdem, wie häufig man sein Handy nutzt, passen unterschiedliche Handy-Verträge. Wenignutzer profitieren meist von Verträgen ohne feste Vertragsbindung, da sich Tarife mit monatlichen Grundgebühren für sie in der Regel nicht lohnen. Flexible Handynutzer können sich jederzeit schnell und unkompliziert für einen günstigeren Anbieter entscheiden.

Günstige Inklusiv-Pakete

Samsung Galaxy S8 Günstige Inklusiv-Pakete eignen sich vor allem für Handynutzer, die sich besonders auf eine der verfügbaren Optionen konzentrieren. So surfen sie besonders viel im Internet, verschicken viele SMS oder telefonieren häufig. Vor allem für starke Internetnutzer eignen sich solche Inklusiv-Pakete, da diese zusätzliches Datenvolumen zur Verfügung stellen.

Allnet-Handy-Flats

Im Internet findet man inzwischen zahlreiche Allnet-Handy-Flat-Angebote. Auf preis24.de werden besonders günstige Möglichkeiten vorgestellt, so einen Vertrag abzuschließen. Diese Verträge schließen häufig das Smartphone bereits mit ein. Falls du besonders häufig telefonierst oder SMS schreibst, kannst du dich statt eines Inklusiv-Pakets auch für eine Allnet-Flat entscheiden und bekommst dabei auch noch ein aktuelles Handy obendrauf. Wie zum Beispiel das Samsung Galaxy S8 mit einem Internet-Datenvolumen von acht Gigabyte und Telefon- sowie SMS-Flat.

Handyvertrag inklusive Smartphone

Handyverträge inklusive Smartphone lohnen sich vor allem für Vieltelefonierer, die sich für eine Allnet-Flat mit Smartphone entscheiden. Allerdings solltest du hier genau die Preise vergleichen, da es häufig günstigere Angebote ohne Smartphone gibt. Ob solch ein Vertrag mit Smartphone lohnt, kann also pauschal nicht beantwortet werden. Ausschlaggebend ist der Preis des Smartphones ohne Vertrag und die monatlichen Gebühren bei einem Vertrag mit Smartphone sowie auch die Leistungen und Möglichkeiten, die dieser Vertrag bietet. Sollte das integrierte Handy nicht deinem Geschmack entsprechen, lohnt es sich in der Regel mehr, das Handy separat zu kaufen und einen Vertrag ohne Handy abzuschließen.

Lange oder kurze Laufzeit?

Geld sparen kannst du sowohl mit langen als auch mit kurzen Laufzeiten. Auch hier kommt es ganz auf deine Individuelle Nutzung an. Wie wahrscheinlich ist es, dass sich dein Nutzungsverhalten in der nächsten Zeit ändert? Hast du wirklich ein gutes Angebot mit langer Laufzeit (zwei Jahre) gefunden oder willst du lieber flexibel bleiben? Was bei einem extrem dynamischen Mobilfunkmarkt durchaus Sinn macht. Diese und ähnliche Fragen solltest du dir vor der Vertragswahl durchaus stellen, um hinterher die richtige Entscheidung zu treffen.

Das richtige Handynetz finden

Wer in Sachen Netzabdeckung, Sprachqualität und Internet-Datenübertragung stets beste Qualität wünscht, sollte sich für das D-Netz entscheiden. Insbesondere das D1-Netz der Telekom ist qualitativ besonders hochwertig, was bereits mehrfach von Stiftung Warentest bestätigt wurde. Wem es vor allem auf einen günstigen Preis ankommt, entscheidet sich für O2 oder E-Plus.

Diesen Artikel teilen:

Welovetech