Gamescom 2017:

Alles über die Gamescom 2017 »

Gamescom 2017 Strategie News Games

BlueByte und Ubisoft enthüllen Anno 1800

Nach längerer Geheimhaltung haben BlueByte und Ubisoft die Katze aus dem sprichwörtlichen Sack gelassen: 2018 erscheint ein neues Anno! Anno 1800 wird zur Zeit der Industrialisierung spielen zahlreiche beliebte alte Features aus verschiedenen Anno Teilen endlich unter einen Hut bringen. Bereits jetzt lädt Ubisoft seine Fans ein, aktiv an der Entwicklung von Anno 1800 mitzuwirken.

Artikel Video

Auf der eigens eingerichteten Plattform Anno Union können Spieler ab sofort auf vielfältige Art und Weise an der Entwicklung des neuen Strategie-Blockbusters mitwirken. Neben den traditionellen Foren-Diskussionen rund um Features und Ankündigungen, hat Ubisoft die Absicht seine Fans immer wieder durch Testphasen oder Abstimmungen ganz praktisch an der Entwicklung des Spiels zu beteiligen.

In den noch verbleibenden anderthalb Jahren bis zum Release soll die Community so auf eine noch nie dagewesene Weise an der Entwicklung des Spiels teilhaben. Beim Entwicklerstudio BlueByte erhofft man sich noch mehr Zufriedenheit bei den Fans und will ihnen gleichzeitig etwas für ihre lange Treue zurückgeben.

Auf Nachfrage hat man uns zugesichert, dass man sehr bemüht ist die technischen Schwächen, die die letzten Anno Titel beim Multiplayer hatten, zu vermeiden.

Bedingt durch das zeitliche Setting sollen sowohl altbekannte Features wie Diplomatie und Kriegsführung als auch historisch akkurate Themen wie der Konflikt zwischen Unternehmen und Arbeiterschaft aufgegriffen und als Features implementiert werden. Die zuletzt gut aufgenommene Konkurrenz durch leistungsfähige KI-Gegner wird ebenfalls zurückkehren.

Anno 1800 erscheint im Winter 2018 für den PC.

Diesen Artikel teilen:

Welovetech