Adventure News Games

Fan baut Pokemon rote Edition in Minecraft nach

Immer wieder tauchen beeindruckende Nachbauten und komplexe Projekte aus Minecraft im Internet auf. Aktuell ist der komplette Nachbau eines Game Boy Spiels wohl eines der spektakulärsten Werke die Fans und Tüftler zuletzt veröffentlicht haben: Ein Fan hat ein komplettes Game Boy Spiel aus der Pokemon Reihe in Minecraft nachgebaut.

Artikel Video

Pokemon Rote Edition in Minecraft NachgebautWie viele Spieler wissen ist die Offenheit für Modifikationen eine der großen Stärken von Minecraft. Doch für diesen Nachbau hat "MrSquishy" keine einzige Mod verwendet. Die komplette Spielwelt, die neben einer hübschen 3D-Arena zum Pokemon-Thema zunächst durch einen großen Game Boy beeindruckt, hat er komplett mit Standard-Blöcken erstellt.

Für das Display des Game Boy wurden Bilderrahmen und Poster verwendet die von der Spielwelt in "Echtzeit" erstellt und angezeigt werden. Neben diversen anderen Materialien kommen fast 360.000 Command-Blöcke zum Einsatz um das Spiel im Spiel zu erschaffen und am Laufen zu halten. Der Nachbau ist dabei so detailreich, dass sogar aus dem Original bekannte Fehler, inklusive dem legendären Missingno, in dieser Version enthalten sind.

Pokemon Rote Edition in Minecraft NachgebautEs handelt sich um die vom Game Boy bekannte, im Jahr 1999 in Europa veröffentlichte, rote Edition für den klassischen Game Boy. Um das Spiel im Spiel selbst zu spielen folgt ihr am besten Einfach diesem Download-Link und der dort beschriebenen Vorgehensweise. Wie bei allen anderen Spielen ist auch hier das A und O: Oft speichern. Regelmäßige Backups der Minecraft-Welt in der ihr euch hier bewegt werden ebenfalls empfohlen.

Diesen Artikel teilen:

Welovetech