Top-Aktuell: Xiaomi Mi6 Testbericht

Gamescom 2015:

Alles über die Gamescom 2015 »

Gamescom 2015 Action News Games

Star Wars Battlefront angespielt

Der Award-Abräumer der diesjährigen Gamescom heisst zweifelsfrei Star Wars Battlefront. Der kommende Shooter von EA und Dice hat insgesamt vier gamescom Awards gewonnen. Wir haben nicht lange gewartet und uns den neuen Lizenz-Blockbuster aus der Nähe angesehen. Wo die Stärken und Schwächen von Star Wars Battlefront liegen erfahrt ihr hier.

Artikel Video

Star Wars BattlefrontDas offensichtliche zuerst: Star Wars Battlefront sieht unheimlich gut aus. Klar, man kann erwarten dass ein Shooter von Dice der Tradition des Studios treu bleibt und grafisch auf der Höhe der Zeit liegt. Aber wenn man dann selbst den Controller in die Hand nimmt ist ein gewisses Maß an Überraschung mit von der Partie. Das Gefühl ist einfach ein anderes, als wenn man tolle Grafik in Videos und Screenshots sieht. Der Sound unterstützt die mehr als gelungene visuelle Präsentation übrigens ganz ausgezeichnet, sodass die Atmosphäre in Star Wars Battlefront stimmt und den geneigten Spieler in George Lucas‘ berühmtes Universum zu ziehen vermag.

Star Wars BattlefrontDas Gameplay von Star Wars Battlefront ist gut. Wir konnten eine Mission anspielen in der man als Soldat zu Fuß auf Tatooine unterwegs ist. Leider stand bei der Anspiel-Session nur die PlayStation4 Version zur Verfügung, sodass keine andere Steuerungsmethode außer dem Controller ausprobiert werden konnte. Shooter mit Controller sind durchaus Geschmackssache, und als jemand der die Maus eher vorzieht muss der Autor an dieser Stelle einräumen, dass die Steuerung von Star Wars Battlefront auf der PlayStation 4 tatsächlich gut von der Hand geht und Spaß macht. Die zum Anspielen bereitgestellt Mission selbst jedoch ist nur mäßig spannend, man läuft in Begleitung eines verbündeten durch einen linearen Korridor auf Tatooine und wird in unterschiedlichen Zeitabständen von etwas zu leicht zu tötenden Gegnern angegriffen, Spaß machen gute neue Star Wars spiele meistens trotzdem. Die auf der Gamescom 2015 vorgestellte Demo-Version von Star Wars Battlefront hat über diesen guten ersten Eindruck hinaus auch vier gamescom Awards gewonnen. Zum Teil ist das sicher auch dem Marketing von EA zu verdanken, wirklich unverdient ist jedoch auch keiner der Awards. Star Wars Battlefront erscheint am 19. November 2015 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.

Diesen Artikel teilen:

Welovetech