Gamescom 2015:

Alles über die Gamescom 2015 »

Gamescom 2015 Strategie Action News Games

Entwickler-Interview zu Mafia 3

Erst unmittelbar vor der Messe angekündigt und schon ein Zuschauermagnet: Zu den Spielen die auf der Gamescom 2015 die größte Aufmerksamkeit erregen gehört sicher auch Mafia 3. Wir haben uns selbstverständlich auch mit dem kommenden Gangster-Blockbuster befasst und ein Interview mit niemand geringerem als dem Design Diretor geführt.

Artikel Video

Matthias Worch, Design Director bei Hangar 13 Games war so freundlich uns auf der Gamescom 2015 in Köln Rede und Antwort zum kommenden Spiel von Hangar 13 Games, Mafia 3, zu stehen. Er verrät uns wie und an welcher Stelle Mafia 3 Themen und Figuren aus den vorherigen Spielen wieder aufgreift, wie der Spieler an die Hand genommen wird und gewährt uns einen Einblick in all das was die Spieler erwarten können. Mafia 3 spielt einige Jahre später als die ersten beiden Titel und schreibt damit die chronologische Entwicklung der Reihe fort. Erneut geht es darum, dass die vom Spieler gesteuerte Hauptfigur in der Unterwelt der Mafia aufsteigen will.

Worch verspricht uns eine insgesamt sehr offene Spielwelt. Diese soll den Spieler zwar dazu führen das zu tun was die Entwickler vorgesehen haben, ihn aber nicht daran hindern komplett andere Wege zu gehen und die Spielwelt auf eigene Faust zu erkunden. Genaue Infos zur Spieldauer können noch keine getroffen werden, ebenso sind die Systemvoraussetzungen noch nicht final. Da die Entwickler aber wollen dass möglichst viele Spieler in den Genuss ihres Spiels kommen können und Mafia 3 von der Story getragen wird und keine sprichwörtliche "Grafikbombe" sein will dürften diese einigermaßen moderat ausfallen.

Diesen Artikel teilen:

Welovetech