Prozessoren News Hardware

Intel Core i7-4770K auf ASRock Z97-Platine auf über 7 GHz übertaktet

Intel hat mit seinen "Haswell"-Prozessoren mit freiem Multiplikator alles richtig gemacht, denn die CPUs erreichen einen Overclocking-Rekord nach dem anderen. Die neuen "Devil's Canyon"-CPUs, also die "K"-Modelle aus der "Haswell Refresh"-Serie, stehen den älteren Modellen in keinster Weise nach, denn bereits kurz nach ihrer Veröffentlichung auf der Computex wurde hier die 6,4 GHz-Grenze geknackt. Ein Grund für Profi-Übertakter Chi-Kui Lam, gestern noch einmal nachzulegen; allerdings mit einem älteren Modell. Dank Flüssigstickstoff und einem ASRock Z97 OC Formula erreichte Lam, mit einem Intel Core i7-4770K, eine maximale Taktfrequenz von 7,18 GHz.

Intel Core i7-4770K auf 7,18 GHz übertaktet

Viele Anwender haben mit Spannung auf die Vorstellung der "Devil's Canyon" genannten Modelle gewartet, denn die herkömmlichen "Haswell Refresh"-Prozessoren, die Anfang Mai erschienen sind, bieten gegenüber ihren Vorgängern nur eine sehr geringe Leistungssteigerung.

Ganz anders die "K"-Modelle, denen Intel nicht nur einen freien Multiplikator spendiert hat, sondern auch gleich neue Wärmeleitpaste (TIM) sowie ein optimiertes Package. Die technischen Veränderungen machen sich in der Praxis bemerkbar, denn die CPUs sind wahre Overclocking-Wunder. So konnte der Core i7-4790K (4x 4 GHz, Turbo: 4,40 GHz) bereits kurz nach seiner Vorstellung auf der Computex, in einem OC-Event, auf satte 6,4 GHz übertaktet werden.

Der ältere Vorgänger aus der "Haswell"-Familie, der Core i7-4770K (4x 3,5 GHz, Turbo: 3,9 GHz), gehört aber längst noch nicht zum alten Eisen, wie Chi-Kui Lam bereits gestern Vormittag erfolgreich unter Beweis gestellt hat. Er konnte die Taktfrequenz des Vier-Kerners auf 6,3 GHz erhöhen. Sein ohnehin schon gutes Ergebnis hat er nur wenig später, am Abend, sogar noch übertreffen können. Am Ende seiner Overclocking-Versuche, die mit Flüssigstickstoff erfolgten, zeigte CPU-Z eine stabile Taktfrequenz von 7.181,28 MHz an; ein neuer Weltrekord!

Quelle: TechPowerUp
Diesen Artikel teilen:

Welovetech