Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gesucht: Gamer-/Office-Mouse

  1. #1
    Sereyanne Schaut sich um
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    58
    Danksagungen
    0

    Standard Gesucht: Gamer-/Office-Mouse


    Hallo allerseits,

    melde mich zurück (hoffentlich im richtigen Bereich ) auf der Suche nach einer gescheiten Gamer-Mouse.

    Momentan arbeite ich mit Funktastatur und Funkmaus-Set von Silvercrest, Beschreibung zb hier: http://www.ebay.de/itm/Funk-Tastatur...item43b1a0dc96

    Die Tastatur möchte ich eigentlich gerne beibehalten und daher gleich die 1. Frage: Es sollte doch möglich sein, Tastatur und Maus von zwei unterschiedlichen Herstellern zu kaufen und dann mittels zwei unterschiedlichen Emfängern zu betreiben, oder irre ich mich da?

    Und nun das wichtigste: Welche Maus??? Ich wühle mich grad seit einigen Stunden durch verschiedene Testberichte, finde aber irgendwie nicht die richtige. Such ich denn ne eierlegende Wollmichsau oder wat?? Hab mir das gar nich so schwer vorgestellt...

    Folgende Wünsche soll die Maus erfüllen:
    - kabellos (unbedingt!!!! Wenn es sein muss und sie nicht per AA Batterie betrieben wird, sondern mit internem Akku, dann darf sie zeitweise übers Kabel geladen werden, aber das soll kein Dauerzustand sein)
    - frei programmierbare Tasten (siehe meinen obigen Link, diese Maus hat von 8 Tasten 7 programmierbare. Wichtig sind mir die beiden Tasten an der linken Seite - die nutze ich für Vor & Zurück, und die beiden Tasten an der oberen linken Ecke - die nutze ich für Kopieren & Einfügen. Meinetwegen können die Tasten auch woanders sein, aber es dürfen nicht weniger sein. Diese vier plus die beiden "normalen" Maustasten müssen sein.)
    - natürlich Standard, Scrollrad, gerne 4-Wege
    - hohe dpi-Zahl (hier lässt sich streiten. Momentan arbeite ich mit der 800/1600er, wobei mir mittlerweile 1600 schon zu wenig ist. Es muss aber nicht 5000 oder 8000 sein....)

    Richtig gut gefallen hat mir im Testbericht diese hier: http://www.testberichte.de/p/sharkoo...stbericht.html
    Wobei die Tasten ein wenig doof angeordnet sind. Aber das größte Manko ist das Kabel.

    Kann mir da jemand was empfehlen? Ich weiß, solche Mäuse sind nicht unbedingt billig, daher hat mir auch die Sharkoon Drakonia mit ihren ca 30 Euro so gut gefallen.... Ich bin bereit, bis max. 100 Euro auszugeben.

    Danke im Voraus!
    Sereyanne


    edit: Jetzt schau ich mir grad die Logitech G700 (zb http://www.amazon.de/Logitech-G700-G...2287036&sr=1-1) an. Hat jemand damit Erfahrung und kann die empfehlen?
    Geändert von Sereyanne (14.07.2012 um 18:58 Uhr) Grund: G700

  2. #2
    Avatar von Morti
    Morti Forenkenner
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.299
    Danksagungen
    405

    Standard

    Die Logitech G700 ist keine schlechte Wahl (Akku hält aber nicht sonerlich lang, allerdings sind es normale AA Baterien, da kann man endweder nen besseren Akku kaufen oder einfach Baterien nemen).

    Aus gleichem Hause gibts noch die Performance MX, da hab ich selber den Vorgänger (MX Revolution) - die nutz ich in der Uni oder unterwegs - Akku hält so um die 2 Wochen (ob das beim Nachfolger noch gild weis ich nicht).

    Dann fällt mir noch die Saitek RAT9 ein, da hatte ich lange Zeit den "kabelgebundenen Bruder". Allerdings gibts viele Leute, die mit der RAT 9 nicht so zufrieden sind (siehe Amazon-Bewertungen).

    Von Mäusen aus dem Hause Razer rate ich seit meinem Reinfall mit der Mamba2012 ab.

    Sonst kannst du dich noch mal bei Steelseries und Roccat umsehen.

  3. #3
    Sereyanne Schaut sich um
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    58
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke für die Antwort.

    Die Performance MX hat mir doch auf den ersten Blick zu wenig Tasten.

    Die RAT sieht einfach grottenhässlich aus - sorry nur mein Empfinden ^^


    Das Problem mit dem Akku von der G700 ist mir bei meiner Recherche auch aufgefallen. Wollte mir ein Set Eneloops 2000mA mit Ladegerät besorgen. Dann kann ich einfach Akku raus, neuen rein, leere ne Zeit lang sammeln und dann alle gleichzeitig laden.

    Hmmmm ich überleg noch.... Aber schon mal danke für deine Unterstützung.

    Zumindest im Moment kann ich mir die noch nicht leisten..... Bis August / Mitte August werd ich wohl noch warten müssen. Is ja ne Stange Geld für ne Maus.

  4. #4
    Avatar von Morti
    Morti Forenkenner
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.299
    Danksagungen
    405

    Standard

    Hm, ich find die G700 ist dafür, dass es ne "Gamermaus" ist, relativ billig. Der Wortvorsatz Gamer scheint ja sonst die Erlaubnis zu sein, überall noch mal ordentlich den Preis zu erhöhen.
    Bei anderen Herstellern kosten die kabellosen Nager dann ebend wirklich bis über 100€.
    Was ich dir noch empfehlen würde - geh in einen größeren Elektromarkt und probier dort vorhandene Mäuse aus - die Optik einer Maus ist kein Kaufgrund, sie muss dir perfekt in der Hand liegen.

  5. #5
    Avatar von Coith
    Coith Findet sich zurecht
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    462
    Danksagungen
    35

    Standard

    Besitze selber noch eine alte Logitech - Maus, allerdings kabel-gebunden, jedoch durfte ich bei einem Kumpel, in den Genuss einer Logitech G700 kommen und kann dir mit gutem Herzen dir zu dieser Maus raten. Aus meiner Sicht, liegt sie perfekt in der Hand und auch nach Stunden sind keine Krämpfe vorhanden. Genug programmierbare Tasten sollten vorhanden sein und dein Budget sprengt sie auch nicht. Zum Schluss solltest du aber entscheiden und dir vielleicht den Rat zu Herzen nehmen, in einen beliebigen Elektro - Markt zu gehen und mal ein paar Mäuse "ausprobieren".
    Gruß, Coith.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Guter Gamer Laptop gesucht
    Von jojoderpro im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 10:50
  2. Gamer Pc aber auch für Videobearbeitung gesucht
    Von buchhauer im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 04:43
  3. gamer pc gesucht biete bis zu 500 euro
    Von Falko. im Forum Gesuche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 13:20
  4. Gamer Grafikkarte gesucht
    Von Cyber-Dragon im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 18:44
  5. CSS Gamer Gesucht!!!!!
    Von °SaaD° im Forum Action
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 21:22

Stichworte