Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kann die Grafikkarte verwendet werden?

  1. #1
    FreJisan 101010
    Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    42
    Danksagungen
    1

    Standard Kann die Grafikkarte verwendet werden?


    Hallo Community. Da ich gestern schon ein Thread darüber geöffnet habe, und es erfolgreich beantwortet wurde, war ich erleichtert. Doch eine Frage hätte ich noch, und zwar: Wenn ich jetzt einen Netzteil kaufe, der mir Empfohlen wurde, kann ich dann eigentlich schon die Grafikkarte einsetzen und fehlerfrei drauf Spielen? Weil dass ist meine Heutige frage. Und würde es auch reichen, mit meinem Arbeitsspeicher?
    Sind ja fast 2GB. Naja erstmal die Erste Frage, dann die Zweite!
    Mein Computer:

    Nun hab ich eine frage. Ich habe noch gar keine Grafikkarte drinnen. Nur ein Motherboard. Mit einem Chipset: AMD 760G/780L) /SB710

    Mein Computer ist Neu denke ich, da ich ihn 2011 gekauft habe.

    Mein Computer beinhaltet:

    Windows 7 Home Premium
    Prozessor: Amd Athlon(tm) II X2 250 Prozessor 3.00 GHz
    Installierter Arbeitsspeicher(RAM): 2,00 GB (1,75 GB verwendbar)
    Systemtyp: 64 Bit-Betriebssystem
    Motherboard: ASUS M4A78LT-M LX

    Netzteil: http://ecx.images-amazon.com/images/...9L._AA300_.jpg

    Netzteil was mir Empfohlen wurde: https://www.mindfactory.de/product_i...0--Bronze.html

    Mfg FreJisan.

  2. #2
    bisy Godlike
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    9.180
    Danksagungen
    1.462

    Standard

    hi und willkommen hier im forum

    brauchst nur die die neue grafikkarte reinstecken, neues netzteil einbauen, stromkabel vom netzteil an der grafikkarte anschließen, pc starten und die aktuellen treiber für die grafikkarte aus dem intet laden (am besten schon mal vor dem umbau laden) und installieren.

    nimm das empfohlene netzteil

    2gb sind minimum, sollte auf 4gb aufgerüstet werden bzw auf 8gb, da ddr3 ram eh gerade billig ist.
    für ein 64bit system sind 2gb ram zu wenig, da sollten mindestens 4gb drin stecken

    das board unterstützt bis 8gb DDR3 1066/1333 ram

    musst mal bei dir nachsehn ob ein oder zwei ram verbaut sind, da das board nur zwei slots hat.

    fals nur einer verbaut ist könnte man ein zweiten (am besten den sleben) dazu kaufen. welcher ram verbaut ist steht entweder drauf oder kann man z.b mit dem prog SIW auslesen und dann den selben nochmal dazu kaufen.

    oder ein kit aus zwei 2gb ddr3 ram riegeln.
    z.b. http://www.mindfactory.de/product_in...-Dual-Kit.html

    kit aus 4gb ddr3 ram riegeln
    http://www.mindfactory.de/product_in...-Dual-Kit.html
    Geändert von bisy (03.07.2012 um 21:15 Uhr)

  3. #3
    FreJisan 101010
    Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    42
    Danksagungen
    1

    Standard

    Cool Danke, ich werde hier wohl noch zum Experten! Nun aber was für einen Strom Kabel? Ist der etwa am Netzteil dran? oder noch extra dazu kaufen.

  4. #4
    bisy Godlike
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    9.180
    Danksagungen
    1.462

    Standard

    die sind bei guten netzteilen immer drann, bzw müssen ab dem ATX 2.2 netzteil standard drann sein.

    leistungsstarke grafikkarten benötigen zusatzstrom vom netzteil, daher haben sie ein oder zwei 6pin pcie stromanschlüsse, extrem leistungshungrige karten haben sogar 8pin pcie stromanschlüsse.
    z.b. hier http://media.bestofmicro.com/H/C/316...re%20POWER.jpg die zwei schwarzen.


    das cougar netzteil hat einen 6pin und einen 6+2pin (=8pin) pcie strom kabel.
    also alles zum anschliesen für aktuelle karten vorhanden.
    z.b. pcie stromkabel http://h7.abload.de/img/pcie-connectorskugb.jpg

  5. #5
    FreJisan 101010
    Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    42
    Danksagungen
    1

    Standard

    Okay. Danke für die Hilfe.

  6. #6
    Avatar von rmg_lazy_bone
    rmg_lazy_bone Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    731
    Danksagungen
    150

    Standard

    Noch ein Tip: Wenn du den RAM aufrüstest, verbau nur ein Modell. Also entweder den den du hast nochmal dazu oder ganz neuen. Unterschiedliche Module bringen oft Ärger.
    LG
    RMG

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte oder Rechner neu machen?
    Von Rasie im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 21:05
  2. hilfe zu meinem cpu und meiner grafikkarte
    Von trust16 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 22:27
  3. Failed to initialize DirectX! - Grafikkarte defekt?
    Von Kelvin16 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 14:30
  4. pc abstutzt - grafikkarte?
    Von tnightlife im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 15:02
  5. Welche Grafikkarte empfehlt ihr mir?!?!
    Von Trance1990 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 12:20

Stichworte