Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: CPU + MB + Netzteil ~ 500€

  1. #1
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Standard CPU + MB + Netzteil ~ 500€


    Halo,
    War schon lange nicht hier, das letzte mal vor 5 Jahren als ich nach einem Pc bis 1000€ gefragt have und muss zugeben das ihrmir geholfen habt und das ich mit dem PC zufrieden war.

    Zum Thema:

    Ich breuchte jetzt nur einen Prozessor, MB und ein Netzteil fur ~500€.
    Also alles andere habe ich schon.
    Der Progessir solte nur von Intel kommen und zwar der neue von Ivy Bridge und den sollte man ubertakten konnen.
    Jetzt noch eine frage ich habe noc einen Mugen (den ersten) socket 775, konnte ich den weiter benutzen?

  2. #2
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Ich würde auf die Option des Übertaktens verzichten, da sich die dadurch erreichbare Mehrleistung doch arg in Grenzen hält und 'k'-Versionen (bei allen anderen gehts nämlich nicht wirklich!) unverhältnismäßig teuer sind.

    Deinen Mugen kannst Du weiterverwenden, da einige Boards auch 775'er-Montagelöcher besitzen.

    Einige Fragen hätte ich allerdings noch:
    Ist schon DDR3-RAM vorhanden?
    Soll die Hardware in das System aus deiner Signatur eingebunden werden?
    Wenn ja - was willst Du damit erreichen? und: Warum möchtest Du dein Netzteil nicht mehr weiterverwenden?

  3. #3
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Standard

    Meine Komponenten:

    GPU: Saphire HD 6970
    RAM: G.Skill 2x4 GB
    Festplatte und ein Geheuse habe ich auch.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Mein Netzteil ist kaputt.
    Geändert von pero87 (25.05.2012 um 12:54 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  4. #4
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Alles klar.
    Ich würde es so machen:

    1 x Intel Core i5-3450, 4x 3.10GHz, boxed (BX80637I53450)
    1 x be quiet! Pure Power CM 530W ATX 2.3 (L8-CM-530W/BN181)
    1 x ASRock H77 Pro4/MVP, H77 (dual PC3-12800U DDR3)

    Summe: ~ 310 € bei Mindfactory oder Hardwareversand.

    Wenn Du den Drang verspürst, dein Budget unbedingt ausschöpfen zu müssen, solltest Du imho nicht in eine 'k'-CPU und schon gar nicht in einen i7, sondern in eine flotte SSD (Crucial m4 oder Samsung 830) investieren.

  5. #5
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke fur deine schnelle Antwort.
    Alo mein Plan war eigentlich das ich mir einen guten CPU, MB und ein Netzteil kaufe.
    Ich lebe in Kroatien un hier ist es sau teuer, daher davhte ich da ich Junie nach Wien gehe (Urlaub) wolte ich mir dort das kaufen da ich fur ein komplettes system nicht genug geld habe deswegen wolte ich die 500€ nur fur die drei sachen ausgeben da ich im Septembe ans Oktoberfest gehe und bis da etwas geld sparen werde und mir dann eine SSD und ein HDD kaufen wollte.
    Also das waere mein Plan
    Ich dachte da an einen i5


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Ich dachte an einen i5 3570k und eine gute MB der makre Asus oder Gigabyte.
    Geändert von pero87 (25.05.2012 um 13:31 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  6. #6
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    ASRock ist gut! (dickes Ausrufezeichen!) Seit sie eigenständig sind und nicht mehr den ganzen Schrott an den Mann bringen müssen, den ASUS nicht unter eigenem Namen vermarkten will, hat ASRock qualitativ einen großen Satz nach oben gemacht. Aktuell bekommst Du bei ASRock qualitativ hochwertige Mainboards mit innovativen Features (die 775'er-Löcher findest Du sonst nirgends) und reichhaltiger Ausstattung zum kleinen Preis.

    Aber natürlich kannst Du auch ein Board von ASUS oder Gigabyte nehmen.
    Dann zahlst Du eben mehr oder bekommst weniger fürs gleiche Geld...

    Und wie gesagt - auch übertaktet ist der i5-3570k meistens nicht spürbar schneller als der erheblich günstigere i5-3450 (zu den höheren Anschaffungskosten des 3570k käme übrigens noch ein teureres Z77-Board).

    500€ hast Du derzeit zur Verfügung.
    300€ davon brauchst Du für die drei genannten Komponenten.
    Die restlichen 200€ kannst Du entweder sinnlos verprassen, indem Du krampfhaft versuchst, noch mehr in CPU, Mainboard und Netzteil zu stecken - oder Du erkennst, dass Du dadurch keine signifikante Mehrleistung erhalten wirst und investierst das Geld dort, wo Du wirklich was davon hast. Eben in eine SSD...

  7. #7
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Standard

    Nach langem uberlegen habe ich mich doch fur den i5 3570 enschieden.
    Konnt ihr mir jetzt ein gutes MB und Netzteil fur ~ 200-250€ emfehlen.

  8. #8
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Den ohne k?
    Sehr sinnvoll - nirgendwo verfügbar (als boxed) und nicht stärker als der i5-3450.
    Die nicht empfehlenswerte tray-Version liegt bei unverschämten 220€...
    Wenn Du dein Geld verschwenden möchtest - bitte!

    Oder meinst Du den i5-3570k?
    Dann sollte es ein Z77-Board sein - such dir eins aus, das deinen Anforderungen entspricht.
    Sei dir aber bewusst, dass sich auch hier die Mehrleistung gegenüber dem i5-3450 arg in Grenzen hält.
    Ganz im Gegensatz zu den Mehrkosten...

    An der Netzteil-Empfehlung ändert sich nichts.

  9. #9
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    ich würd es so machen

    1: i5 3570K oder i7 3770K
    2: Asrock Extreme 4
    3: und das bequiet netzteil

  10. #10
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke.
    Also dann nehme ich den i5 3570k und das oben genannte Netzteil.
    Jetzt die letzte frage.
    Welches Mb, das Asrock z77 Extrem 4 oder das Gigabyte GA-Z77X-D3H, Z77.
    Welches ist besser?
    Geändert von pero87 (31.05.2012 um 19:55 Uhr)

  11. #11
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Standard

    Noch eine frage zum MB, gibt es ein z77 MB der die 775 locher hat fur meinen Mugen?

  12. #12
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Alle von ASRock...

  13. #13
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke fur eure hilfe gantz besonder Phenom.

  14. #14
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Standard

    Habe mir die Teile jetzt geholt und eingebaut.
    Kann mir jemand sagen ob die Temperatur im Idle 40 - 43 Grad normal ist?
    Habe Prime 95 angemacht und nach ein paar Sekunden festgestellt das die Temp. uber 80 Grad war ist das normal?
    Beim Zusammenbauen bzw. als ich den Mugen angebracht habe, habe ich ausversehen ein Teil abgebrochen, die vier Dinger die in die MB gehen, eine davon ist an der spitze beschuldigt, sie rastet nicht ein, kann es vielleicht daran liegen, dass die Temperatur so hoch ist.
    Wärmeleitpaste habe ich natürlich auch aufgetragen (Artic Silver 5).

  15. #15
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Falls die vier PushPins nicht ALLE eingerastet sind ist es FALSCH.
    Es müssen ALLE sitzen, sonst entsteht eine Lücke zwischen CPU-Kühler und CPU... Die Wärme kann somit nicht übertragen werden, was zu deinen recht hohen Temperaturen führt.

    Bei PushPins -> FEST DRÜCKEN, aber VORHER schauen ob sie auch in der richtigen Stellung sind.

  16. #16
    Avatar von MilaS
    MilaS Findet sich zurecht
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    390
    Danksagungen
    54

    Standard

    ich hatte mir meinen PC von Hardwareversand zusammen bauen lassen.Als ich rein schaute war auch ein Pin nicht fest,ich musste ziemlich drücken dann war er drin.Die Temperatur sank sofort von 47/49 auf 40/42 Grad. Schick den Mugen zurück,wenn er neu ist(bestimmt war der Pin vorher schon gebrochen ).
    Geändert von MilaS (04.07.2012 um 23:50 Uhr)

  17. #17
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wie gesagt die Spitze teilt sich ja in zwei teile auf und wenn sie dann sitzt, geht ja noch eine spitze in die Mitte die dann die Zwei teile auseinander drückt und bei mir ist die eine spitze abgebrochen und dadurch kann die Spitze nicht einrasten.
    Wass kann man da machen, hat jemand erfahrung mit den Scythe Universal Retention Kit?
    Würde das helfen, braucht man da noch die head pipes? Weil ich da schrauben sehen kann.
    Der Mugen ist schon allt den hate ich noch im alten PC und das habe ich leider kaputt gemacht.

  18. #18
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Falls du das verbockt hast und die Spitze wirklich ab ist - kauf ein neues Retention-Kit. Anders wirst du nicht glücklich werden...

  19. #19
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also das Retention-Kit würde helfen, passt es auch auf das MB da es eigentlich ein 1155 Socket ist, das auch 775 löchern hat und der Mugen ja ein 775 kühler ist.
    Würde es trotzdem so funktionieren.

  20. #20
    Avatar von MilaS
    MilaS Findet sich zurecht
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    390
    Danksagungen
    54

    Standard

    ...wie es aussieht sind diese Pins nicht dabei,müsste also ein neuer her.
    Muss ja nicht der ,,teuerste'' sein:
    http://geizhals.de/576422
    http://geizhals.de/678221

  21. #21
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    ? verloren?

    Öhm, nö - wird bestimmt nicht funktionieren. Deshalb hab ich es dir ja auch empfohlen....
    Ich freu mich einfach riesig, wenn andere Leute sauviel Geld ausgeben für Teile, die sie NIE im Leben brauchen können.

    [Sarkasmus off] Ja, es klappt...

  22. #22
    Avatar von MilaS
    MilaS Findet sich zurecht
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    390
    Danksagungen
    54

    Standard

    oh,scheint doch mit dem Kit zu funktionieren: http://www.alternate.de/html/product...t_v.3/792192/?

  23. #23
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Daumen hoch

    Danke Jungs

  24. #24
    pero87 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    82
    Danksagungen
    0

    Standard

    Habe das Kit jetzt angebracht und die Temperaturen sind deutlich gefallen.
    Aber, ist es normal das di temperatur in einem Kern um die 7 grad groeser ist als in den anderen kernen. Als ich den kuhler demontiert habe, hebe ich festgestellt das auf par stellen des CPUs keine Paste war und habe natürlich sofot etwas aufgetragen. Kann es vielleicht daran liegen das die temperatur in diesem kern etwas groeser ist als i den anderen, kann es sein das man zuviel Paste drauf tut. Also die temperatur im idel ist bei 26-29 Grad und in diesem kern um die 34-36 grad.

  25. #25
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    Nein das ist eigentlich"normal" mit der kerntemperatur.Ich hab auf einem kern auch immer einen temperatur unterschied von 5-10°C

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. 100% CPU Belastung
    Von the3nd im Forum Prozessoren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 22:22
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 08:06
  3. Netzteil und CPU Lüfter behindern sich(?!)
    Von lac1 im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 17:17
  4. [V]Altes MB + Ram & CPU
    Von fear.de im Forum Angebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 23:21
  5. MB RAM CPU GPU NT für Gaming / OC bis 500€
    Von DWI im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 18:31

Stichworte