Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: intel i5 2500k volltage

  1. #1
    Avatar von Live
    Live Findet sich zurecht
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    255
    Danksagungen
    15

    Standard intel i5 2500k volltage


    ich würde gern meine intel i5 die spannung fest legen auf was soll ich die legen? er hat 3,3 ghz mit turbomodus 4,5 ghz

  2. #2
    Avatar von eatMagnetic
    eatMagnetic Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Freiburg i. Br.
    Beiträge
    697
    Danksagungen
    133

    Standard

    Unterschiedlich - je nach CPU zw. 1.200 V - 1.255 V. Da kann dir leider niemand sagen, welche Standardspannung an deiner CPU anliegt. Entweder du testest mal mit 1.2V und schaust, ob noch alles funktioniert (sollte eigtl..), allerdings bin ich mir nicht sicher, ob dann Stromsparmaßnahmen noch funktionieren, zumindest, wird die Spannung dann nicht mehr reduziert (bei den Gigabyte-Boards so), oder aber, du stellst auf Default-Settings und schaust nach, welche Spannung dein Mainboard gibt und stellst das dann als festen Wert ein.

  3. #3
    Avatar von Live
    Live Findet sich zurecht
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    255
    Danksagungen
    15

    Standard

    hast du deinen i5 mit turbo auf 4,4 oder mit multi?
    Ich hab Asus borad

  4. #4
    Avatar von eatMagnetic
    eatMagnetic Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Freiburg i. Br.
    Beiträge
    697
    Danksagungen
    133

    Standard

    Hab Turbo abgestellt und über den Multi auf 4,4 GHz übertaktet. Allerdings stelle ich nicht über die vCore die Spannung ein, sondern hab diese dem Mainboard überlassen: Das Mainboard stellt bei dem Takt eine Spannung von 1,375 V an - allerdings ist das vielzuviel meiner Meinung nach und ich hab über den "DVID" (Dynamic VCORE, je nach Board andere Bezeichnung) gegengeregelt (also - (minus) 0,05 V), so dass eine maximale Spannug von 1,325 V anliegt).

    Loadline Calibration hab ich ausgestellt, und da ja unter Last weniger Spannung anliegt als man im BIOS eingestellt hat, pendelt es sich bei mir zw. 1,285 und 1,29V ein mit Peaks bis zu 1,325 V. Im Idle verringert sich die Spannung da ich C1E (CPU Enhanced Halt) an habe. EIST hab ich ausgestellt.

    Je nach Board heißen die Funktionen anders, aber das Prinzip dürfte das selbe sein.
    Wenn du deine vCore festlegst kannst du meistens nur über die LLC nachregeln, was aber je nach Situation ziemlich ungesund sein kann (Peaks bis zu 1.4V!).

    für den 24/7 Betrieb würde ich eine maximale vCore von 1.35V empfehlen - drüber bitte nur für Benchmarks und kurze Tests.

    Wenn du an der vCore spielst dann achte auf die Temperaturen unter Last (prime95 Fast FTT oder CoreDamage, allerdings ist CoreDamage sehr extrem :ugly

    PS: Bei Asus müsstest du im Handbuch nachlesen, was die Einstellungen genau machen! Aber prinzipiell kannst du über Turbo übertakten, oder die Spannung auf "Normal" oder "Auto" stellen bzw. versuchen die Spannung zu fixieren. Allerdings liegt unter Last weniger Spannung an, als du im BIOS eingestellt hast! Je nach Board kann das um bis zu -0,05V schwanken.

    Und wenn du garkeine Ahnung hast wovon ich hier Spreche, dann nevermind Lieber noch ein paar Artikel zu Overclocking lesen und genau das Asus-Handbuch studieren!
    Ich gebe hier nur ein Beispiel wie ich mit meinem Gigabyte-Board übertaktet habe.

    PSS: Es ist kein Problem die vCore im BIOS auf 1,255 V zu fixieren und den Turbo auf 4,4 GHz zu stellen, allerdings glaube ich kaum, dass alle 4 Kerne auf 4,4 GHz mit 1,255 V laufen werden. Da braucht es etwas mehr.

    E: Meistens ist es so, wenn man die vCore fixiert, senkt sich der Takt im Idle, allerdings nicht die vCore, was vielleicht nicht optimal ist, je nach System. Deshalb übertakte ich lieber über die Dynamische vCore.

  5. #5
    opheltes Forenkenner
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    2.217
    Danksagungen
    382

    Standard

    Manchmal frag ich mich wieso Leute sich das K-Model kaufen und mit einer einzigen Frage das OC geloest haben wollen.

  6. #6
    Avatar von Live
    Live Findet sich zurecht
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    255
    Danksagungen
    15

    Standard

    Man kann nicht alles wissen oder?

    Ich habe eine option die gibt wenn der turbo modus einsetzt zusätzliche spannung frei. Ich decke dem vcore auf 1,255 zu fixxen und wenn er auf 4,5 hochfährt dan geb ich zusätzliche spannung von 0,075 volt

  7. #7
    Avatar von eatMagnetic
    eatMagnetic Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Freiburg i. Br.
    Beiträge
    697
    Danksagungen
    133

    Standard

    Ich hab mal das Handbuch studiert. Solltest du auch mal tun!

    Bei "CPU Voltage" kannst du zw. [Manual Mode] und [Offset Mode] wählen! Bei Manual Mode kannst du eine fixe CPU Spannung einstellen - unter Offset Mode gleichst du eben die vom Mainboard gegebene Spannung aus, um einen bestimmten Wert.

    Also wählst du hier mal [Offset Mode].
    Bei "Offset Mode Sign" kannst du das Vorzeichen des Offsets ändern (also Plus oder Minus dem Mainboardwert!) Hier musst du schon selber rechnen und testen!

    Alles andere belässt du auf [Auto] (ganz wichtig! Nicht an der DDR-Spannung und PLL Spannung rumwerkeln! Lieber alles auf [Auto] lassen.
    Loadline Calibration auf [Disabled] stellen!

    Im Menü "CPU Power Management" kannst du die CPU Ratio auf deinen gewünschten Wert anheben um die Frequenz der CPU zu erhöhen!

    "Turbo Mode" setzt du auf [Disabled] !!
    "Turbo Ratio" setzt du auf [Disabled]

    Such den Eintrag "Enhanced Intel SpeedStep Technology" und setze ihn auf [Disabled]
    Unter "Enhanced Intel SpeedStep Technology" gibt es noch weitere Einträge "Turbo Mode" auf [Disabled] alles andere (CPU C1E, CPU C3 und CPU C8) auf [Enabled] !!

    Aber ich bitte dich! Wenn du nicht weißt wie man richtig übertaktet oder was das für Funktionen sind, dann ändere lieber nichts, und schau im Internet nach diesen Funktionen!

    Im Grunde ist es sehr einfach einen i5 zu übertakten. Allerdings ist eine gewisses Grundwissen von Nöten und auch sehr viel auf deiner Seite an Lesearbeit zu erledigen!
    Lesen, lesen, lesen! Am besten jeden Artikel zu Overclocking der dir in die Finger bekommt und achte auf das Datum! Artikel die älter als 2009 sind würde ich nicht mehr unbedingt lesen, da die Technologie nicht mehr übereinstimmt.

    Ich hoffe du nutzt Programme wie CPUz, prime95, CoreTemp oder RealTemp, AIDA64, Hardware-Monitor etc. um deine Werte auszulesen und zu testen! Ganz wichtig!
    Und Achtung! Manche Programme zeigen als Spannung "VID" an! Das ist nicht das gleiche wie die aktuell anliegende Spannung an der CPU!
    CoreTemp zeigt bspw. die VID an, während CPUz die aktuelle Spannung anzeigt!

    Am besten ist es wie gesagt die CPU ohne Turbo Mode zu übertakten! Also Turbo Mode deaktivieren, Spannung über Offset regeln und dann testen!
    Vor allem auf die Temperaturen achten (Cores nicht höher als 80° C und CPU nicht mehr als 72° C) und die Spannung im Auge behalten (Peak von bis zu 1.4 V sind in Ordnung! maximale Anliegende Spannung für 24/7 Betrieb ist 1.35V - am besten weniger !! Und schön kühl halten!)

    Ich trage keine Haftung für Schäden!
    Ist eigentlich auch schwer geworden durch falsches übertakten eine CPU komplett zu schrotten

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. intel i5 2500k Starcraft2 temps.
    Von k3in im Forum Prozessoren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 22:11
  2. amd phenom x4 vs intel i5 2500k
    Von nano2 im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 13:03
  3. Intel Core i5 2500K SANDY Computer PC Komplettsystem
    Von burningstreet im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:14
  4. Intel i5 2500K 4,8GHz
    Von kamov im Forum Prozessoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 20:25
  5. Intel Core i5 2500k + Noctua NH-D14 OC
    Von Snake57 im Forum Overclocking
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 20:37

Stichworte