Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Medion Pc aufrüsten?

  1. #1
    Thewitcher Foren-Neuling
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard Medion Pc aufrüsten?


    Hallo.
    ich habe eine Frage, habe vor ein paar Tagen einen alten Pc von nem Kollegen geschenkt bekommen und wollte jetzt hier mal in die runde fragen ob ihr eine möglichkeit seht diesen gescheit aufzurüsten?
    Mainboard ist ein MSI MS-7255.
    Grafik ist Geforce 7300 SE und der Prozessor ein Intel Pentium mit 2.80ghz.
    Vielleicht könnt ich mir ja weiterhelfen.

    Vielen Dank aufjedenfall schonmal!

  2. #2
    shibby2012 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    25.02.2012
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    110
    Danksagungen
    33

    Standard

    Inwiefern willst du den denn aufrüsten? Für was soll der denn gut sein, wenn er fertig ist? Zumindest kann man schon so viel sagen, dass dein Mainboard Sockel 775 ist, auf welchem maximal Prozessoren der Familie Intel Core-2 laufen. Die sind leider auch nicht mehr die jüngsten.

    Desweiteren unterstützt das Mainboard nur den DDR2 Standard, dessen Ram-Riegel heute sehr teuer sind. Daher lohnt sich eine RAM Aufrüstung nicht. Das einzig Gute: Es befindet sich ein PCIe x16 auf dem Mainboard, wodurch du dir jede moderne Grafikkarte verbauen könntest.

    Meine persönliche Empfehlung: Lass den Rechner so wie er ist, installiere Windows XP oder Linux darauf und arbeite im Officebetrieb damit. Dafür reicht er noch dicke aus. Anderenfalls nennst du uns einfach mal ein Budget, was du bereit wärst auszugeben, damit die Jungs dir einen guten neuen Rechner individuell konfigurieren können

    Gruß

  3. #3
    Avatar von nixchecker14
    nixchecker14 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    3.723
    Danksagungen
    269

    Standard

    Erster Absatz ist leider falsch

    Hab den selben Rechner bei meinem Vater, Conroes oder noch neuere CPUs laufen nicht darauf
    Ein BIOS-Update sateht auch nicht zur Verfügung

  4. #4
    Thewitcher Foren-Neuling
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Erstmal vielen dank für diese hilfe schonmal! habe mal nach ram geschaut und 2gb kosten um die 50euro was für heutige verhältnisse natürlich immens ist. Zu der Frage was der Pc können sollte: wie du vlt schon an meinem namen erkennen kannst spiele ich gerne rpg. immoment auf ps3 aber da diese nun kaputt ist möchte ich auf pc umsteigen und brauche somit eine pc auf dem spiele wie the witcher 2 oder two worlds II laufen. siehst du da für diesen pc überhaupt eine chance oder sollte ich mir lieber direkt einen zusammenstellen lassen ?
    Vg

  5. #5
    Avatar von nixchecker14
    nixchecker14 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    3.723
    Danksagungen
    269

    Standard

    Bei The Witcher 2 brauchst du dir keine Hoffnungen machen, das ist extrem hardwarehungrig, wenn ich mich jetzt nicht völlig im Spiel geirrt habe

  6. #6
    Thewitcher Foren-Neuling
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    ok dann wirds wohl doch ein neuer sein müssen denn von the witcher komm ich nich mehr weg

  7. #7
    shibby2012 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    25.02.2012
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    110
    Danksagungen
    33

    Standard

    Gut, dass Conroes nicht läuft, kann man als Außenstehender nicht erkennen Aber danke für den Hinweis Das Datenblatt bei MSI gab diese Infos auch nicht her:

    http://www.msi-computer.de/product/m...l#/?div=Detail

    BIOS Update gibt es übrigens hier:
    http://www1.medion.de/site/service_~...reiber&lang=de

    Jedoch nur für die Mainboardversion MS 7255 V1.2 ohne 1394IEEE Schnittstelle. Müsste man daher nachschauen, ob es sich um genau die V1.2 handelt.

    In diesem Fall ist jegliche Aufrüstung bei dem Rechner wirklich sinnlos und ich beziehe mich damit weiter auf meine bereits genannte Empfehlung.

    Gruß

  8. #8
    Thewitcher Foren-Neuling
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok vielen Dank für die schnelle und fachkundige Hilfe!

    Vg!

  9. #9
    Avatar von nixchecker14
    nixchecker14 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    3.723
    Danksagungen
    269

    Standard

    Zitat Zitat von shibby2012 Beitrag anzeigen
    Gut, dass Conroes nicht läuft, kann man als Außenstehender nicht erkennen Aber danke für den Hinweis Das Datenblatt bei MSI gab diese Infos auch nicht her:

    http://www.msi-computer.de/product/m...l#/?div=Detail

    BIOS Update gibt es übrigens hier:
    http://www1.medion.de/site/service_~...reiber&lang=de

    Jedoch nur für die Mainboardversion MS 7255 V1.2 ohne 1394IEEE Schnittstelle. Müsste man daher nachschauen, ob es sich um genau die V1.2 handelt.

    In diesem Fall ist jegliche Aufrüstung bei dem Rechner wirklich sinnlos und ich beziehe mich damit weiter auf meine bereits genannte Empfehlung.

    Gruß

    Kein Ding, habe die Erfahrungen auch schmerzhaft sammeln müssen, als ich vor ca. 2 Jahren aus dem Teil ein Gaming-System formen wollte ^^
    Leider ging da nicht viel und ich hab mir n neuen PC geholt

  10. #10
    shibby2012 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    25.02.2012
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    110
    Danksagungen
    33

    Standard

    Wenn du deine genannten Spiele wirklich flüssig und möglicherweise auch in HD Auflösung spielen willst, dabei aber nicht nächstes Jahr wieder einen neuen Rechner kaufen möchtest, sollte der Rechner so ab 500€ angesetzt werden. Nach oben gesehen sind selbstverständlich alle Wege offen. Ein guten P/L Verhätlnis steht zwischen 500 - 700Teuronen

    Gruß

  11. #11
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Mainboard ist ein MSI MS-7255.
    Grafik ist Geforce 7300 SE und der Prozessor ein Intel Pentium mit 2.80ghz.
    Allein das inkl. "Medion" schreit nach wegwerfen und komplett neu - sorry.
    Da lohnen sich keine 20€ mehr, egal für was auch immer...
    Für 4-500€ wäre etwas Sinnvolles machbar, das auch nach "The Witcher II" noch ein wenig hält.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Medion PC ohne Bildsignal. Wo liegt das Problem?
    Von mclorenz im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 01:49
  2. Pc Aufrüsten
    Von Peter Lustig im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 15:22
  3. Neuen Pc kaufen oder alten aufrüsten??
    Von Problem123 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 21:53
  4. Medion MD 8814 aufrüsten oder neuer PC?
    Von Klinker im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 17:34
  5. PC aufrüsten...oder doch komplett neu?
    Von felix3103 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 21:49

Stichworte