Ergebnis 1 bis 29 von 29

Thema: HD7850 oder vll auch eine andere im Bereich von 200 Euro?

  1. #1
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard HD7850 oder vll auch eine andere im Bereich von 200 Euro?


    Tag auch,

    will demnächst mal meine 5850 ablösen und hab mir die 7850 angeschaut. Die gäbs von HIS für 215 Euro und soll ja von der Leistung gar nicht mal sooo schlecht sein.

    Was meint ihr? Bekomm ich für das Geld schon was besseres, oder soll ich einfach mal zur 7850 greifen? Ich kaufe teilweise auch gebraucht, will aber keinesfalls mehr als 215 Euro zahlen, weil ich dann auch gleich die 7850 kaufne kann

    PCI-E 2.0 oder 3.0 is mir egal, macht zum derzeitigen Stand sowieso keinen Unterschied. Sie sollte aber auf jeden Fall merklich besser als die 5850 sein.

    Ich danke euch schonmal für eure Tipps

    Grüße
    Pat

    edit:

    Hab mich gradmal bisschen umgeschaut, die GTX570 scheint von der Leistung etwas besser zu sein, liegt gebraucht im selben Preisbereich, vll etwas drunter, hat aber nur die Hälfte an Speicher.

    2GB wären mir prinzipiell schon am liebsten, vorallem will ich halt zukunftsorientiert kaufen, aber trotzdem mit dem Preis nicht allzu hoch gehen. Das hab ich die letzten Jahre auch immer geschafft, da ich sowieso kein Hardcorezocker bin und immer alles auf Ultra zocken muss ...

    edit2:

    Soo, nochmals umgeschaut und auf die 6970 gestoßen, kostet in der Bucht auch meist weniger als 200, hat 2GB und ist meist einen tick stärker als die 7850. Also wie schauts aus?

    Soll ich eher auf die neue Hardware setzen und hoffen, dass evtl. neuere Treiber noch was rausreißen oder nicht?
    Geändert von Patrick Hügel (31.03.2012 um 09:35 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    An sich alles gut was du vorgeschlagen hast...Bei der 7850 wirst halt direkt viel Geld "kaputt" machen, weil du eben neu kaufen musst oder gebraucht zehn Euro unterm Neurpreis .

    Bei der 570 würde ich zur 2,5GB Version tendieren, da 1,25GB mittlerweile nicht mehr viel sind.

    Gibts gebraucht aber nicht für unter 220€ exkl. und neu nur für ~300€.
    Bei ner 580 1,5GB siehts ähnlich aus. Preislich nicht möglich und mit 1,5GB auch nicht so genial. Also fällt Nvidia ziemlich raus, einzig die 560ti 2GB wäre interessant - preislich. Leistungstechnisch nicht viel besser als deine 5850 da die 560ti etwas hinter einer 6950 liegt, also so auf einem Niveau mit einer 5870. Dabei aber teurer von daher eher die 5870...

    Meine Empfehlung HD 5870 2GB(wäre aber nicht soo viel schneller als die 5850, wobei du die 1GB mehr Speicher schon bemerken würdest), HD 6950 2GB oder HD 6970 2GB. Alles andere ist preislich nicht machbar bei dir oder lohnt sich meiner Meinung nach (noch) nicht wirklich.

    Letzte Möglichkeit ist zu warten bis Nvidia in die Gänge kommt mit ihren 6xx aber da ist es in letzter Zeit etwas Still geworden, die 680 dominiert aber das wars...

  3. #3
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.770
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Nun, offen gestanden wäre mir der Leistungsunterschied von einer 5850 zur 7850 oder GTX570 zu klein als das ich da das Geld für ausgeben würde.
    Da würde ich minimum zu einer 6970 greifen, aber selbst da wäre mir der Leistungsunterschied noch zu gering.
    Ich würde wohl er in Richtung 7870, 7950 oder GTX580 tendieren. Allerdings liegen alle diese Karten deutlich über deinen Budget und eine 7870 oder 7950 wirst du auch nicht gebraucht bekommen weil sie einfach zu neu sind und wenn doch, kaum unter dem Neupreis liegen.
    Gebrauchte 580er werden auch kaum unter 250-300€ zu finden sein.
    Letzten endes mußt du das aber endscheiden, aber es ist ja nicht so, dass du mit deiner 5850 nichts mehr spielen kannst, dass ist immer noch eine recht potente Grafikkarte.
    Wie gesagt, in dem Preisbereich bis max. 215€ sehe ich wenige Sinn von einer 5850 zu wechseln, da der Leistungsunterschied zu gering ist und in keinster Weise die Ausgabe rechtfertigt.
    Behalte deine 5850 noch so lange, bis es eine gebrauchte GTX580 für 200€ gibt.

  4. #4
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Noch ein Tipp wäre evtl. ne zweite 5850 ? (Das Thema hatten wir doch schon Mal oder ??) Dein P5Q scheint ja mit CF gut zurecht zu kommen und so ne 5850 bekommst ab 70€ (in der 1GB Version), wenn du die Augen sowie die Ohren offen hälst und etwas Verhandlungsgeschick besitzt.

  5. #5
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.770
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Jo, dass wäre auch eine Möglichkeit, aber nur wenn das jetzige Netzteil genug Leistung für ein CF-Gespann hat. Muß man erst wieder nen neues NT kaufen, bringt das alles gar nichts, denn dann kann ich mir auch gleich eine stärkere graka zulegen.
    Einfache Rechnung, gebrauchte HD5850 ca. 90€ plus neues Marken-NT mit um die 650-700W Leistung ca. 80€ macht zusammen ca. 170€.
    Eine stärkere Grafikkarte für max. 215€ minus den Verkaufserlös der jetzigen 5850 von ca. 90€ macht ca. 125€ und man hätte nicht die üblichen Nachteile eines Grafikkartengespann einschließlich dem geringeren Stromverbrauch.
    Hat @Patrick Hügel ein NT welches genug Leistung für so ein CF-Gespann hat, kann man das durchaus machen und würde lediglich die ca. 90€ für eine gebrauchte 5850 ausgeben. Im übrigen habe ich die 5850 auch mitlerweile neu für um die 100€ gesehen, weshalb man auch eine neue kaufen könnte.

  6. #6
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    90€ würde ich für die 1GB Version aber auch nicht mehr auf den Tisch legen. Besonders wenn die dann auch noch im Ref. Design ist.

    Meine Rechnung wäre 75€ + (gutes NT muss ja nicht zwangsweise von Enermax o.Ä.) 60€ ~600W) = 135€ - altes Netzteil.

  7. #7
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Ich solle mal meine Signatur abändern xD

    Habe mittlerweile ein anderes Grundsystem:

    AsRock 970 Extreme4
    AMD X6 1045T @ 3,4 GHz
    2x 4GB G.Skill DDR3 Ram
    OCZ ModXStream 600W

    Das sind so die gröbsten Änderungen, aber ich denke auch ein AsRock wird mit CF gut klarkommen können, die Frage is nur wegerm NT, da müsste ich ja dann 4-Pin Molex zu Grafikkarte Adapter nehmen.

    Mich würde dann auch mal die Mehrleistung interessieren, was ich durch so ein CF Gespann erreiche.
    Geändert von Patrick Hügel (31.03.2012 um 11:11 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.770
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Dein Netzteil sollte auch ein 5850er CF-Gespann noch schultern können, eine 5850 verbraucht max. 160W, von daher sollte das passen und zwei 12v Schienen zu je 25A passen da auch noch. Wie du aber festgestellt hast, müßtest du dann mit zwei 4Pin Molex auf 6Pin PCIx Adaptern arbeiten, da dein NT nur zwei PCIx Stromstecker besitzt.
    Mich würde dann auch mal die Mehrleistung interessieren, was ich durch so ein CF Gespann erreiche.
    Das ist erst einmal stark abhängig von den genutzten Games. Sind Spiele auf CF/SLI ausgelegt, kannst du mit guten 50-80% Leistungszuwachs rechnen, also 150-180% Gesammtleistung. Nvidias SLI skaliert da fast immer besser und nicht selten kann man 90% Leistungszuwachs verzeichnen.
    Unterstützen Games aber kein CF/SLI hast du auch keinen Leistungszuwachs. Es kann sogar ins Gegeteil ausschlagen wenn du vor dem Starten solcher Games, dass CF nicht deaktivierst. Nicht selten laufen dann solche Games schlechter als mit nur einer Graka im System.
    Auch nicht ganz unwichtig bei solchen Grafikkartengespannen ist die CPU, bzw. dessen Leistung. Dein mit 3,4Ghz laufender AMD 1045T Sechskerner ist da zwar nicht ungeeignet für, aber optimal auch nicht. Hier wäre ein Intel Sandy Bridge der bessere rechenknecht im System.
    Letzten endes ist das deine Endscheidung. Ich denke, man kann das mal ausprobieren mit einer zweiten gebrauchten 5850 die du irgendwo günstig schießen kannst. Bringen die beiden 5850er nicht das was du dir erwartest, kannst du beide Karten immer noch verkaufen, wobei du bei der zweiten Karte keinen wirklichen Verlust machen dürftest, sprich die ließe sich sicher wieder zur gleichen Mage verkaufen wie du sie jetzt kaufen würdest.

  9. #9
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Leider zeigen sich diese 80 % Mehrleistung nur im Avg. Frameverlauf. Sieht man den Min. Frameverlauf (welchen man leider als einzigsten wahrnimmt) an, so sind das maximal 60%, aber in aller Regel weniger also ca. 25-40%. Dann gibts noch Abzüge dank des x8/x8 Modus und du bist im Schnitt bei gespürten 25% Mehrleistung. Natürlich kann man sowas eigentlich nicht pauschal sagen, da hängen noch Software Faktoren mit drin, die den Wert steigern oder senken können.
    Geändert von Simlog (31.03.2012 um 11:40 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Ich glaub die Mehrleistung einer 6970 is dann doch spürbarer, als ein gespann von 2 5850ern, weils da einfach zu viele Nachteile gibt.

    Und ne 6970 geht auch für 190-220 weg, passt also vom Preis und hat auch 2GB VRam und zu allem Überfluss is die auch noch besser als ne 7850, wenn auch nur marginal. Wäre halt gebraucht, aber damit kann ich leben

    Denke mal also, dass es ne 6970 werden wird. die kostet mich dann effektiv vll so 100-120 Euro.

  11. #11
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.770
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Ich würde da auch er in Richtung Singel-Karte tendieren, aber ich bin auch sehr auf sparsame Komponennten fixsiert, daher kommen für mich CF/SLI Gespanne so oder so nicht in Frage.
    Eine 6970 2GB ist sicher keine schlechte Wahl, wobei mir der Leistungsunterschied zu der 5850 doch etwas knapp wäre. Allerdings ist auch jede stärkere Allternative teurer, dass ist klar. Hast du bei deinen Budget von max 215€ eigentlich schon den Verkauf deiner 5850 mit eingerechnet, oder käme der noch dazu?

  12. #12
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Das ist schon mit einberechnet, sprich ich will maximal so 120-140 euro draufzahlen.

  13. #13
    Avatar von Kuneyfred
    Kuneyfred Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    838
    Danksagungen
    139

    Standard

    Ich würde die 7850 aber nicht vollkommen ausscheiden lassen, da sie mit ordentlichem OC nochmal stärker ist als eine 6970, die sich nicht so viel mehr OCen lässt wie die 7850. Noch dazu verbraucht sie nur sehr wenig Strom und ist leiser.
    Wäre also auch ne Überlegung wert.

  14. #14
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Zitat Zitat von Kuneyfred Beitrag anzeigen
    Ich würde die 7850 aber nicht vollkommen ausscheiden lassen, da sie mit ordentlichem OC nochmal stärker ist als eine 6970, die sich nicht so viel mehr OCen lässt wie die 7850. Noch dazu verbraucht sie nur sehr wenig Strom und ist leiser.
    Wäre also auch ne Überlegung wert.
    Warum sollte eine 6970 auf wenig OC anspringen, als eine 7850 ? Das ist ja wohl Chip- und nicht Generationsabhängig.

  15. #15
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Tjaha, was mach ich nun?

    Die etwas schwächere und teurere, dafür neue 7850, oder die etwas ältere, bessere aber gebrauchte 6970 ... Fragen über Fragen.

  16. #16
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Mir ist die Leistung und das P/L wichtiger als 28nm .

    Schließendlich zieht die 28nm Fertigung an der 45 vor allem im Leistung pro Watt Vergleich vorbei und bis du über den Stromverbrauch den Aufpreis wieder drin hast ist die Karte längst ein "altes Eisen". In Sachen Bildqualität sind zwischen der 7xxxx und der 6xxxx eher magere Unterschiede (wie bei den meisten aufeinander folgenden Generationen), die du beim Spielen ohne Vergleich eh nicht siehst. Klar besserer Texture-Filter hier und etwas bessers AA hier, aber dafür fehlt dir dann eh die Leistung .


    Stromverbruach

    Du siehst maximal im Multi Monitor Betrieb wirds aufgrund des Stromverbrauchs interessant.
    Geändert von Simlog (31.03.2012 um 20:37 Uhr)

  17. #17
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Heißt im Klartext? Lieber die 6970?

  18. #18
    Avatar von MilkaKuhRulz
    MilkaKuhRulz Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Dingholz
    Beiträge
    1.641
    Danksagungen
    141

    Standard

    ihh fui.

    Meine Meinung.

    Den würde ich sagen entweder kaufst du dir ne GTX570 mit 1,25GB oder legst ne schippe rauf und kaufst eine mit 2,5 GB. Alle sagen hier ja du brauchst Mindestens 2GB aber irgendwie merke ich davon nichts. Mag sein das die 1,25GB gut ausgelastet sind aber naja muss ja jeder selber wissen wofür er sein Geld rauskloppt. Wichtig sind die Cores + Hohe Taktrate, meiner meinung nach. GTX570 hat 480 Cores und läuft mit 732 Mhz

  19. #19
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Zitat Zitat von MilkaKuhRulz Beitrag anzeigen
    Wichtig sind die Cores + Hohe Taktrate, meiner meinung nach. GTX570 hat 480 Cores und läuft mit 732 Mhz
    Die Aussage sagt leider schon aus, dass du hier nicht viel Gewicht auf Milkas Meinung legen solltest.

    Zum VRam ist natürlich auch immer davon Abhängig was du spielst ! Aber das predige ich ja schon die ganze Zeit, leider stößt das wohl auf taube Ohren.

    Skyrim läuft bei mir ohne Mods auch mit ~1,1GB Vram...Pack ich ein paar Texture Mods dazu, (mit unter au der Offizielle) bin ich schnell bei 1,5 . Crysis 2 das Selbe ohne Mods etc.. Im DX9 brauchts knapp 1GB, mit dem High Res Patch und DX11 werden meine 2GB schon fast eng. Beim einser Crysis verhält sich das ähnlich, wobei ich da nicht über 1,3GB gekommen bin inkl. Mods. Allerdings konnte ich da auch nicht die Quali bis ganz nach oben schrauben sonst wärs ne Diashow geworden, mit AA bekommst da bestimmt auch schnell 1,5GB rammel voll .


    Ganz einfach. Wer alles schön von der Stange spielt ohne Patchs, Game Modding sowieso nicht einmal richtig aussprechen kann (^^), kann getrost zu einer 1,25GB Karte greifen (aber dann bitte in einem Jahr nicht beschweren, wenn die tolle High End Karte das neue Spiel nicht auf hoch schafft). Da ist dann sogar noch in den meisten Spielen Platz für die eine oder andere Stufe Multisampling.

    Wer allerdings, so wie vorallem ich, gerne mehr Mods als Spiel auf dem Rechner hat und auch den letzten Funken Qualität aus der Enginge kratzen möchte, kommt an 2GB definitiv nicht mehr vorbei, habe ich ausgibig mit diversen Karten mit unterschiedlichen VRam Mengen getestet im SLI, wie auch CF.
    Geändert von Simlog (31.03.2012 um 20:34 Uhr)

  20. #20
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    10.903
    Danksagungen
    931

    Standard

    Zitat Zitat von Patrick Hügel Beitrag anzeigen
    Tjaha, was mach ich nun?
    Lotto spielen

    Ich würde warten, die Karte behalten, oder wenigstens das Budget leicht aufstocken und zur HD7870 greifen.

    http://geizhals.at/de/745777

  21. #21
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Es wurde schlussendlich eine 6970 für knappe 200 Euro. Selbstverständlich mit 2GB, also bleibe ich doch, wie fast zu erwarten war, ATI treu ( wie schon seit Jahren ^^ ).

    Bzgl Milka und den Cores bzw. dem Takt: Das sagt gar nichts über die Leistung aus ... bestes Beispiel der Vergleich zwischen GTX570 und 6970:

    GTX570: 480 Shadereinheiten, 732 MHz Chiptakt

    HD6970: 384 Shadereinheiten, 880 MHz Chiptakt

    Der Vergleich hinkt hier ein wenig, da beide Karten mehr oder weniger auf dem selben Level sind, die Radeon aber teilweise wenns richtig was zum arbeiten gibt mit schön viel AA und so auch vor der GTX 570 liegt, eben weil die NVidia nur 1,2 GB VRam hat.

    Ist hier also wohl einfach nur Geschmackssache, ob man ATI oder NVidia lieber mag, bzw wie viel VRam einem liebe sind. Der Aufpreis für 2,5 GB lohnt da in meinen Augen nicht mehr bei der NVidia.
    Geändert von Patrick Hügel (01.04.2012 um 23:38 Uhr)

  22. #22
    Unimalow Foren-Neuling
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wo hast du die 6970 für 200 her?

  23. #23
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Zitat Zitat von Unimalow Beitrag anzeigen
    Wo hast du die 6970 für 200 her?
    Gebraucht.

    Keine Sorge neu geht nix unter 280€ .

  24. #24
    Avatar von MilkaKuhRulz
    MilkaKuhRulz Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Dingholz
    Beiträge
    1.641
    Danksagungen
    141

    Standard

    Und die GTX570 haut trotzdem in 90% der Spiele mehr FPS raus als die 6970 die 30-40€ mehr kostet. Also ihr könnt ja alle euere Graka's mit 2GB VRAM kaufen ich nicht, nicht bevor es standart ist. 2GB Wirken so Virtuell raufgeklatscht.

    4096MB Sparkle GeForce GT 430 Low Profile Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail) sowas finde ich ja ganz schlimm.


    Ich mein anderer seits ist es nicht verkehrt sich ne Radeon 7850 mit 2GB zukaufen, aber ich finden AMD hat Flackern an den Rändern, aber wenns euch nicht stört.

  25. #25
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Flackern an den Rändern?! Dafuq? Sowas hör ich ja zium ersten mal jetzt ...

    Im Übrigen, woher ziehst du deine 90%? In diversen Tests liegen die Karten meist gleich auf und auch vom Preis gibts da keinen wirklichen Unterschied. Der einzige Unterschied ist, dass AMD hier eine Karte mit 2GB liefert und NVidia mit 1,25GB. Wer noch auf so schnick-schnack wie 3D steht, der sollte zur NVidia greifen, ansonsten seh ich keinen Grund wieso die GTX570 besser sein sollte.

    Und ja, die 6970 hab ich natürlich gebraucht gekauft, neu für 200 wär ja richtig fein :P

  26. #26
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Zitat Zitat von Patrick Hügel Beitrag anzeigen
    Flackern an den Rändern?! Dafuq? Sowas hör ich ja zium ersten mal jetzt ...

    Kenn sowas auch seit der HD 3xxxx bzw. 4xxxx Serie nicht mehr und selbst da nur bei 16xAF.

    Zitat Zitat von Patrick Hügel Beitrag anzeigen
    Im Übrigen, woher ziehst du deine 90%? In diversen Tests liegen die Karten meist gleich auf und auch vom Preis gibts da keinen wirklichen Unterschied. Der einzige Unterschied ist, dass AMD hier eine Karte mit 2GB liefert und NVidia mit 1,25GB. Wer noch auf so schnick-schnack wie 3D steht, der sollte zur NVidia greifen, ansonsten seh ich keinen Grund wieso die GTX570 besser sein sollte.

    Und ja, die 6970 hab ich natürlich gebraucht gekauft, neu für 200 wär ja richtig fein :P
    3D gibts bei AMD auch. Soweit ich weiß aber nur mit 720p . Falls meine 6950 iwann noch unter den Hammer kommt, werd ich wohl zur 570 2,5GB greifen, kann dir dann mal Bescheid sagen, ob sie sich gelohnt hätte. (580 / 7970 mit 3GB wird wohl zu teuer und nur 2GB sind mir fast schon zu wenig VRam).

  27. #27
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Du bist doch bekloppt Simlog xD
    Bald haste mehr VRam als Ram

  28. #28
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Ne denke eher nicht . 2GB waren bei mir zum Teil schon fast voll und AA war noch aus . Ebenso fehlten noch die ganz hochauflösenden Texturen.

    Evtl. gibts bei mir auch noch nen Surround Gaming System . Aber das sind jetzt noch Zukunftsträume und mehr so ne Idee.

    Aber dann werd ich wohl auch nicht um ein 570 SLI oder Tri SLI rum kommen, aber mit dem 1,2kW NT bin ich ja gerüstet .

    Aber B2T, welches ja eig. durch is.

  29. #29
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Joar durchaus, Graka is gekauft, jetz muss ich nur noch aufs Geld warten

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Gaming PC bis 800 Euro
    Von wolfer im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 07:22
  2. Grafikkarte für 200 euro
    Von mmosuchti im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 22:32
  3. suche nen 23 oder 24 zoll monitor mit hdmi bis 200 euro
    Von stiffler75 im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 18:41
  4. Vorschlag Für Wakü max 200 Euro
    Von Fr3aK95 im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 21:34
  5. Office PC so um 200 euro?!
    Von Killdesigner im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 09:44
  6. 600 euro gaming pc von bwz
    Von awsed im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 15:20
  7. Cpu Kühler läuft ständig und das nervt !
    Von Pr!nC3 im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 15:57

Stichworte