Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 74

Thema: Optimale Kühlung??

  1. #1
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard Optimale Kühlung??


    Hallo Leute,

    da mein PC etwas zu laut ist, und auch zu warm wird, möchte ich ihn Aufrüsten, besonders da er in nächster Zeit durch Spielen ziemlich belastet wird. Also ich hab mich mal schlau gemacht, und wollte die Sache noch von Euch absegnen, dass dies auch die beste Kühlung ist

    Also die Hardware stehen unten, die HD hat ihren Standardkühler, und die CPU bekommt noch den Alpenföhn Groß Clockner. Den Kühler dreh ich so, dass der Lüfter in richtung Rückseite bläßt. Auf der Seitenwand gibt es 2 (ca. 6x10cm) Gitterfenster, die genau auf der höhe der CPU und der GPU Kühler liegen, sie haben aber keine extra Löcher für Lüfter, aber es würde evtl. gehen. Zusätzlich möchte ich mir noch 2 Noiseblocker BlackSilent 120mm an der Front und Hinten am Gehäuse anschaffen. Sonnst hat das Gehäuse keine weiteren Lüfterplätze oder Luftfenster, oder so etwas...

    Ich kann den PC Ausbaun, wenn Ihr Bilder braucht^^

    Also Zusammengefasst möchte ich mir die 2 Gehäuselüfter und den CPU-Kühler anschaffen. Ich hab den Kühler gewählt, da ich ihn auch ohne MB ausbau installieren kann Gibt es noch bessere Alternativen, oder Optimierungen an meinem Plan? Vom Budget her sollte es 50€ nicht überschreiten. Das MB hat 2 Anschlüsse für Gehäuselüfter^^

    Vielen Dank im Vorraus
    André
    Geändert von -->JoKeR<-- (11.07.2011 um 20:59 Uhr)

  2. #2
    Avatar von entwurfung
    entwurfung Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    920
    Danksagungen
    107

    Standard

    weiß zwar nicht was für ein case du hast, klingt aber nicht so verkehrt.
    an die seitenwand irgendwie lüfter dranzuklatschen halte ich für keine gute idee, meistens machste dir damit nur den airflow kaputt.

  3. #3
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort^^

    Das weiß ich selber nciht

    Also ich hab die Komponenten nicht gekauft, sondern nur zusammengebaut, und finde das Case nirgens im Inet

    Also kann ich die 3 Teile ohne bedenken kaufn?^^

  4. #4
    Avatar von Pibe dOro
    Pibe dOro Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    954
    Danksagungen
    85

    Standard

    ich seh da auf den ersten blick auch nix verkehrtes.
    grundsätzlich heisst es. vorne unten rein, hinten oben raus .....
    Die kabel gut verstauen um den Luftstrom nicht zu behindern ....
    Wenn du eine Grafikkarte mit Lüftern hast/nimmst, umso besser ....
    über die Position des Netzteils hab ich schon verschiedenes gelesen, ich hab meines hinten oben, was ich passend finde, weil die wärme so nicht durchs ganze gehäuse geführt werden muss um raus zu gelangen, sondern optimalerweise nimmt der von unten kommende luftstrom die hinten-oben gestaute wärme mit, soweit jedenfalls die Theorie, die Speedfan-Temps bestätigen mich da bis dato

  5. #5
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Danke

    Ich bestell dann mal baldmöglichst, und die Lüfter bekommen Strom über 3Pin Anschlüsse vom MP, steuert das Board alles alleine, oder muss ich da noch iwas einstellen, oder einschalten?

  6. #6
    Avatar von Pibe dOro
    Pibe dOro Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    954
    Danksagungen
    85

    Standard

    Mein MoBo kommt mit UEFI-Bios daher, da kann ich gewisse Grenzwerte (Temp und/oder Umdrehung) einstellen, obs bei deinem Board auch geht kann ich nicht sagen.
    Über gh.de gelangst du einfach zur hersteller-seite, da steht vllt.mehr
    Oder aber software-technisch mit speedfan, sollte auch gehen .... bin aber nicht sicher .....

  7. #7
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Ich hab mal en Test gefunden, da steht drin, dass nur der CPU-Kühler steuerbar ist. Bedeutet das auch, dass man mit der Software ncihts erreichen kann, oder hat das nichts miteinander zu tun? Die Lüfter sind zwar nicht sehr laut, aber immer auf volle Leistung will ich die auch nicht drehen lassen, da sie lauter sind als der Kühler^^

  8. #8
    Avatar von Pibe dOro
    Pibe dOro Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    954
    Danksagungen
    85

    Standard

    beim mir war die grundeinstellung im Bios auf FULL, die kiste entsprechend laut, hab dann die gehäuse-Fans entsprechend geregelt, wenn ich mich nicht irre konnte ich auch den CPU-fan regeln ... bin aber nicht 100pro sicher

    danke fürs bedanken

  9. #9
    Avatar von Markus1990
    Markus1990 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    330
    Danksagungen
    35

    Standard

    Also meines Wissens nach sollte dein Board (ASUS M4A785TD-V-Evo) 3 Lüfteranschlüsse haben.
    1x CPU Fan
    1x Chassis Fan
    1x Power Fan

    Ob die Chassis Fan und Power Fan Anschlüsse steuerbar sind, ist von Board zu Board verschieden.
    Am besten siehst du aber im Handbuch das Mainboards nach, da müsste das eigentlich beschrieben sein.
    Ich vermute, das der Chassis Fan steuerbar ist und der Power Fan immer die volle Spannung liefert. Soll heißen, du kannst im Bios eventuell die Lüfterdrehzahl des Chassis Fan (womöglich in Form von Stufen) verstellen. (Aber nicht mit einer temperaturabhängigen Regelung verwechseln!)

    Aber wie gesagt, schau einfach mal ins Handbuch, dafür ist es da.

  10. #10
    Brainwash13 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    16

    Standard

    Laut eines Tests (weiß nicht mehr welcher) soll die Lüftersteuerung bei dem Board nicht so toll sein. Da ich es selber habe, werd ich das nacher mal überprüfen.

  11. #11
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Den Test hab ich gestern auch gelesen

    Im englischen Handbuch steht leider garnichts, nur mal en kurzen Satz, dass die CPU gesteuert wird^^

    Naja egal, wenn es dauernd auf voll läuft, und es zu laut wird, kau ich mir ne Lüftersteuerung, hab mal eine für was um die 6€ gesehn^^

    Ach und der Alpenföhn Groß Clockner kann man wie die boxed Kühler mit den 2 Hacken installiern, ohne das MB ausbauen zu müssen, richtig?

    danke fürs helfen
    Geändert von -->JoKeR<-- (13.07.2011 um 16:34 Uhr)

  12. #12
    Brainwash13 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    16

    Standard

    Wenn du aber zu diesen Lüftern greifen würdest, würde es garnicht so laut werden:
    http://geizhals.at/deutschland/a532012.html
    http://geizhals.at/deutschland/a444870.html

    Und der Luftdurchsatz sollte eigentlich reichen um deine Komponenten zu Kühlen

    Andereseits gibt es auch kleine Adapter, die zum Beispiel die Lüfter auf 7Volt drosseln. Bei Hardwareversand steht zu den von dir gewählten Lüftern, dass diese nur einen 4-Pin Molex Anschluss haben.

  13. #13
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Aber diese sind noch lauter, die Caselüfter haben 14dB(A)^^

    Das mit den 4 Pin hab ich auch gelesen, hab in Google nach Bildern gesucht, und das sind nicht die 4 Stecker, die man an das NT anschließt, sondern an das MB. Es gibt zwar am MB nur Lüfteranschlüsse mit 3 Pin, aber das soll auch gehen

  14. #14
    Avatar von Pibe dOro
    Pibe dOro Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    954
    Danksagungen
    85

    Standard

    Zitat Zitat von -->JoKeR<-- Beitrag anzeigen
    Es gibt zwar am MB nur Lüfteranschlüsse mit 3 Pin, aber das soll auch gehen
    wenn diese aussage als "allgemein" gedacht war, dann stimmt sie nicht, mien MoBo ha auch nen 4pin-anschluss ...
    Wenn sie sich aber auf dein MoBo bezog, dann bin ich übrfragt

    Ich schau nachher nochmal nach, welche fans ich bei meinem MoBo wie ansteuern kann....

  15. #15
    Brainwash13 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    16

    Standard

    Die Angabe mit 14 dBA ist auf die niedrigste Anzahl der Umdrehungen, also 1000 U/min bezogen.
    Bei Caseking wird es komplett angegeben: http://www.caseking.de/shop/catalog/...WM::12827.html


    Und der 4-Pin Anschluss an dem Motherboard ist für deinen CPU-Kühler. Dieser 4te pin ist für das Tachosignal zuständig, also laufen, wie bei mir auch, ebenfalls 3-Pin Lüfteranschlüsse
    Geändert von Brainwash13 (13.07.2011 um 17:58 Uhr)

  16. #16
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Das war nur auf mein MB bezogen, uch hab nachgeschaut, nur der CPU Kühler hat 4 Pin

    Hab iwo mal gelesen, dass es keine Probleme mit 4Pin Lüfter an 3Pin Anschlüsse gibt. Bei Lüfter mit 4 Pin wird die Geschwindigkeit im Lüfter gesteuert, bei 3 Pin Lüfter/Anschlüsse wird die Spannung gesenkt, um die Geschwindigkeit zu steuern, soweit ich das noch richtig im Gedächnis hab


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von Brainwash13 Beitrag anzeigen
    Die Angabe mit 14 dBA ist auf die niedrigste Anzahl der Umdrehungen, also 1000 U/min bezogen.
    Bei Caseking wird es komplett angegeben: http://www.caseking.de/shop/catalog/...WM::12827.html

    Ooh zum Glück hab ich das noch nicht bestellt 31 ist eindeutig zu laut^^

    Vielen Dank =)

    Dann such ich mal nach ner leisen alternative^^
    Geändert von -->JoKeR<-- (13.07.2011 um 17:58 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  17. #17
    Brainwash13 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    16

    Standard

    Wie gesagt, die Silent Wings sind leise und nicht allzu teuer.
    Leise und mit gutem Luftdurchsatz sind auch die Noctua Lüfter, aber diese kosten auch gleich einiges mehr. Ich selber betreibe 3 von ihnen in meinem System und finde sie sehr gut! als nächstes folgen aber noch zwei SilentWing Lüfter zum raussaugen.

  18. #18
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Ich werde dann den Vorschlag von Brainwash13 nehmen, und 2 be quiet! Silent Wings Pure 120mm bestellen

    Vielen Dank für die sehr nette Hilfe

  19. #19
    Brainwash13 Schaut sich um
    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    16

    Standard

    Null Problemo

  20. #20
    Avatar von Pibe dOro
    Pibe dOro Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    954
    Danksagungen
    85

    Standard

    ich kann dir bei ALLEN Komponenten Geizhals.de echt anraten.
    Die vergleiche der werte sind da sehr einfach, was bei der auswahl der komponnten wiorklich hilfreich ist.
    Technische spezifikationen, preise, anbieter und nicht zuletzt auch die User-Bewertung .... .
    Wenn dann noch was unklar ist kann man hier spezifisch nachfragen.

    Hab ich so gemacht, war ne halbe doktorarbeit, aber hat mich viel gelehrt


    EDIT: !!!!!
    Nicht zu vergessen (und unbedingt zu nutzen) sind natürlich noch die cracks hier im forum die dir jederzeit gerne mit einer kaufbeatung Hand bieten
    Geändert von Pibe dOro (13.07.2011 um 19:02 Uhr)

  21. #21
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Danke für den Tipp

    Sobald Kühler und Lüfter da sind, wird übertaktet

  22. #22
    Avatar von Pibe dOro
    Pibe dOro Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    954
    Danksagungen
    85

    Standard

    Zitat Zitat von Pibe dOro Beitrag anzeigen
    Mein MoBo kommt mit UEFI-Bios daher, da kann ich gewisse Grenzwerte (Temp und/oder Umdrehung) einstellen, obs bei deinem Board auch geht kann ich nicht sagen.
    Über gh.de gelangst du einfach zur hersteller-seite, da steht vllt.mehr
    Oder aber software-technisch mit speedfan, sollte auch gehen .... bin aber nicht sicher .....
    hab grad kurz nachgesehen, mit UEFI und meinem MoBo kann ich folgendes regeln:

    CPU-Fan 1+2 (Terget-Temp + Target-Speed regelbar)
    Chassis-Fan1 (Terget-Temp + Target-Speed regelbar)
    Chassis-Fan1 (nur Target-Speed regelbar)
    Chassis-Fan1 (nur Target-Speed regelbar

    Der Power-Fan wird oben erwähnt, da wo man die aktuelle Temp+Speed ablesen kann, die werte der Fühler also.
    Aber beim Power-Fan ist kein wert angezeigt (nur n/A).
    K.a. vllt hab ich da was nicht ganz richtig gemacht.

  23. #23
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Ah okay, da in dem Handybuch ncihts drinsteht, schau ich auch mal im Inet^^

    Und mit BIOS, da kenn ich mich garnciht aus, kann man da auch einfach updates machn, damit man aufn neuesten Stand ist?

  24. #24
    Avatar von entwurfung
    entwurfung Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    920
    Danksagungen
    107

    Standard

    die noiseblocker gehören zu den leisesten lüftern auf dem markt, eigentlich bilden die schon die elite bei leisen lüftern.
    die hohe lautstärke kommt nur von der sehr hohen umdrehungsanzahl bon 2000 rpm, so schn ell lest man die aber eigentlich nie laufen.
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...mm::12826.html
    dieser hier hat eine für nen gehäuselküfter angemessene drehzahl, und ist auch dementsprechend leise.
    Geändert von entwurfung (13.07.2011 um 22:06 Uhr)

  25. #25
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Das stimmt, aber die be quiet! Lüfter drehen sich ein wenig schneller, was ich bevorzugen würde, da ich meine GPU übertackten will, da sollte es im Case kühler sein^^

  26. #26
    Avatar von entwurfung
    entwurfung Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    920
    Danksagungen
    107

    Standard

    mehr als 1000rpm braucht nen caselüfter nicht wirklich, der cpu fan, vielleicht, aber bei nem caselüfter reichen 800- 1000rpm vollkommen aus.
    alles darüber sorgt hauptsächlich für mehr lärm, als für bessere temps.

  27. #27
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    mhm Bist Du dir da sicher, denn wenn cih meine Grka übertackten will, sollte es schon genug kühle Luft haben^^ Nicht dass während dem zocken der Bildschirm ausgeht

  28. #28
    Avatar von entwurfung
    entwurfung Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    920
    Danksagungen
    107

    Standard

    kommt natürlich auch nen bischen auf das case an, und wo die lüfter angebracht werden, bzw. wie extrem du die graka übertakten willst, aber grundsätzlich meine ich schon das das reichen sollte.

  29. #29
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Also ein Lüfter vorne, ein Lüfter hinten, und meine HD will ich so hoch übertackten, wie es ohne Spannungserhöhung möglich ist, es sollte dann aber auch mal en paar h Crysis 2 auf der höchstmöglichsten Einstellung laufen. Wäre mir am liebsten, wenn die Temps unter 80° bleiben .

    Also wenn das alles möglich ist

  30. #30
    Avatar von entwurfung
    entwurfung Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    920
    Danksagungen
    107

    Standard

    wenn du die spannung net erhöhen willst, sollten auch die temps noch im rahmen bleiben, und dann reichen 2 lüffis@ 1000rpm

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Midi Tower gesucht für optimale Kühlung
    Von tm14984 im Forum Gehäuse
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 12:46
  2. Mineral ÖL Kühlung???
    Von M4$$4cr3 im Forum Alternative Kühlmethoden
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 15:28
  3. Sapphire HD5850 oder 5850 Toxic? (kühlung, leistung)
    Von hansmaulwurf88 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 13:41
  4. Optimale Kühlung und denoch Leise muß es sein .
    Von bengel_andy im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 11:17
  5. XFX Radeon HD 4890: Neues Modell, neue Kühlung Diskussion
    Von Postmaster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 22:30
  6. Optimale Auflösung für den Monitor
    Von MasterM im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 17:03
  7. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 08:40
  8. Passive und Aktive Kühlung ?
    Von douglas im Forum Prozessoren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 17:53
  9. Stellt eure PCs zur schau :D
    Von bolef2k im Forum Case-Modding
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 13:11

Stichworte