Schon im Vornherein wurde über das knapp 3 Monate alte Apple iPad 2 spekuliert, ob die Auflösung des Bildschirms möglicherweise gesteigert wird, um ein ähnliches Erlebnis wie beim iPhone 4 zu gewährleisten. Diese Erwartungen wurden zum Release jedoch gebremst, da man nach wie vor an der Auflösung der ersten Generation festhielt und diesen Schritt mit hohen Kosten und einer kurzen Entwicklungszeit begründete.



Nun fand ein aufmerksamer Entwickler im SDK des vor Kurzem vorgestellten iOS 5 diverse Anzeichen dafür, dass das zukünftige iPad 3 mit vier mal mehr Bildpunkten als das iPad 2 ausgestattet sein wird - in...

Weiterlesen: iOS 5 SDK gibt Hinweis auf iPad 3 mit Retina Display