Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Fractal Design Core 1000 Gehäuse für Micro ATX und Mini ITX Diskussion

  1. #1
    Avatar von Postmaster
    Postmaster PCMasters News
    Registriert seit
    18.11.2006
    Beiträge
    2.496
    Danksagungen
    416

    Standard Fractal Design Core 1000 Gehäuse für Micro ATX und Mini ITX Diskussion


    Der Hersteller Fractal hat ein weiteres Gehäuse angekündigt, welches für den Bau kleiner PCs vorgesehen ist. Das Core 1000 kann ein handelsübliches Mini ITX oder Micro ATX Mainboard aufnehmen und ermöglicht zusätzlich die Befestigung von bis zu zwei 5,25 Zoll Laufwerken sowie zwei 3,5 Zoll Festplatten oder drei 2,5 Zoll SSDs. Des Weiteren stehen vier Slots für Erweiterungskarten oder Grafikkarten zur Verfügung. Bei den Grafikkarten hat man im Auslieferungszustand die Möglichkeit auf Modelle mit einer Länge von 210 mm zurückzugreifen. Der Benutzer hat aber noch die Option den Festplattenschacht zu entfernen, wodurch die Befestigung einer 350 mm langen Grafikkarte ermöglicht wird.



    Das Core 1000 misst 175 x 355 x 420 mm und wiegt von Hause aus 4,1 Kilogramm. Ein Netzteil befindet sich nicht im Lieferumfang, weshalb Interessenten sich ein herkömmliches ATX Netzteil zulegen müssen, was wiederum...

    Weiterlesen: Fractal Design Core 1000 Gehäuse für Micro ATX und Mini ITX

  2. #2
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.707
    Danksagungen
    3.458

    Standard

    Als ich die News das erste Mal gelesen hab, dacht' ich: Sieht gut aus, musst Du haben!

    Gesagt, getan - das Teil steht nun hier (Behausung für ein Silent-Office-System).
    Ein Gehäuse, so einfach, wie genial!
    Ein paar erste Eindrücke: Es gibt einige nette Features, die man in dieser Preisklasse (hab 32 € gezahlt) nicht unbedingt erwartet: So wird z.B. der Frontlüfter (120mm, Sleeve, recht leise) einfach in eine Haltevorrichtung geklipst, schrauben muss man hier nicht (Bild1). Die Festplatte wird entkoppelt und vertikal montiert (Bild2).

    __

    Das ganze steht übrigens auf leisen Schaumstoff-Sohlen. Schön ist ebenfalls, dass Erweiterungskarten per Thumbscrews und nicht mit irgendwelchen (angeblich einfachen) Klicksystemen à la Asgard fixiert werden.

    Ein kleiner Speaker sowie eine Blende von 5,25 auf 3,5" liegen bei.

    Der Benutzer hat aber noch die Option den Festplattenschacht zu entfernen, wodurch die Befestigung einer 350 mm langen Grafikkarte ermöglicht wird.
    Stimmt nicht ganz.
    Wenn nur eine HDD montiert ist, kann man auch so lange Grafikkarten einbauen.
    Geändert von Phenom. (06.06.2011 um 11:19 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Lüfter Konfiguration im Fractal Design Define R3
    Von Bastel89 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 12:27
  2. DFI MI P55-T36: Sockel 1156 trifft Mini ITX Diskussion
    Von Postmaster im Forum Mainboards
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 15:52
  3. Ist jedes MiniTower Gehäuse ein ATX ??
    Von freak09 im Forum Mainboards
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 17:42
  4. M59 - Neues Gehäuse von NZXT Diskussion
    Von Postmaster im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 21:51
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 12:08
  6. Micro ATX und ATX
    Von Zwinke im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 15:16
  7. passt ein atx mobo in mein gehäuse ?
    Von sexymaexi im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 20:51
  8. Übertaktung des E6600 könnt ihr mir helfen ????
    Von V-spec im Forum Prozessoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 23:12

Stichworte