Zitat Zitat von R32 Beitrag anzeigen
Hab jetzt auch mal etwas rum probiert.
3,5 Bar war dann doch recht hart und hat etwas viel geschlagen, 2,5 war mir einfach zu wenig auf der Straße und auch zu langsam. 3 Bar fand ich nach einigen Tests am besten, so bleibts jetzt erstmal.

Muss nur nochmal an die Schaltung ran, schaltet nicht ganz sauber, muss ich wohl mal komplett neu einstellen.
3 Bar erscheint mir etwas viel für ein Mountain Bike, zwar steht auf dem Mantel immer fröhlich bis 4,5 Bar drauf, aber über 2,5 fahre ich selten.

Zitat Zitat von gsg9man Beitrag anzeigen
Wichtig ist auch immer die Kette sauber zu machen, sowie die Schaltröllchen. Da liegt meistens das Problem begraben wenn es woanders nicht mehr klappt.

War am Sonntag wieder auf einem "Marathon", 27km und nur 500hm. Hat extrem viel Spaß gemacht, weil man einfach puschen konnte. Leider 4km vor Ziel einen platten gehabt. Musste zwei mal nachpumpen. Dennoch 5. in meiner Altersklasse.
Nützt auch nix, wenn der Anschlag nicht passt oder der Zug nicht stramm sitzt oder auch die Umschlingung zu viel bzw. zu wenig ist oder gar was am Käfig/Schaltwerk/Schaltauge verbogen ist.

Btw. ist das Scott von dir ein Carbon Rahmen? Wenn ja, wie viel wiegt der Hobel denn?