Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Intenso 2.5" memory Station externe Festplatte funktioniert auf dem Laptop nicht

  1. #1
    bertl1 Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Intenso 2.5" memory Station externe Festplatte funktioniert auf dem Laptop nicht


    Hallo.
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
    Hab mir ein externe Festplatte gekauft ( Intenso 2,5" Memory Station 500GB USB 2.0 ohne seperate Stromversorgung und mit Y usb Kabel)
    und hab sie an meinen Reciever angeschlossen damit ich Filme aufnehmen kann. Sie funktioniert am Reciever super.
    Wenn ich aber die Externe Festplatte an meinen Laptop anschliesse mit win7 wird zwar ein Treiber installiert aber die Externe erscheint nirgends.
    Der Fachhändler sagt wenn die Platte am Reciever formatiert ist funktioniert sie am PC bzw Lapi nicht mehr.
    Ich wollte mir die aufgenommenen Filme auf den PC ziehen und dann umwandeln und auf DVD brennen.
    Hat jemand eine Lösung????

    Danke schon mal.
    Geändert von bertl1 (13.05.2011 um 12:28 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.030
    Danksagungen
    2.721

    Standard

    Der Händler kann damit durchaus richtig liegen.
    Dea allermeisten Geräten aus der Consumer Elektronik ist Windows so fremd wie nur irgendwas.
    Das hat einfach mal damit zu tun, daß deren Preis sonst wegen der Lizenskosten nicht grad unwesentlich höher sein müßte.

    Dir wird wohl nichts weiter übrig bleiben als die Partition auf der Platte noch einmal zu löschen, neu zu erstellen und mit NTFS zu formatieren.
    OK. Die Abkürzung sie gleich auf NTFS umzuformatieren kann sehr wahrscheinlich auch funktionieren.
    Die Linux-Systeme der Consumer-Elektronik verstehen es in aller Regel mit solchen Partitionen umzugehen.
    FAT oder VFAT können sie recht sicher.
    Eignet sich aber wegen der Einschränkungen der Dateigrößen auf 2GB eher nur bedingt.

    Ach so ...
    Partitionsaufgaben am Computer mit einem geeigneten Tool erledigen.
    Dies muß dann natürlich auch mit externen Platten umgehen können.
    Und hier muß ich, nachdem ich den ersten Denkanstoß geliefert habe, leider passen, weil ich überhaupt nicht weiß, was für Tools das können.
    Selbst bei meinem favorisierten Gparted bin ich mir, weil ich nie eine Externe dran hatte, mal überhaupt nicht sicher.

  3. #3
    bertl1 Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Gibt es da kein kostenloses Tool um das auszulesen???
    Hab schon einige Filme drauf.
    Bitte helft mir weiter

  4. #4
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.030
    Danksagungen
    2.721

    Standard

    Linux, aus welcher Distribution, ob live oser von der HDD ist auch vollkommen unerheblich, auf dem Rechner starten:
    Die externe HDD an dien Rechner anschließen und, sofern das nicht von allein geht, mounten (einbinden).
    Die bereits auf der externen befindlichen Media-/Filmdateien auf die interne Festplatte kopieren.
    Die Dateien liegen nun in einer für Windows verständlichen Form auf Deiner internen Festplatte.

    Jetzt kannst Du die Partition(en) der Externen löschen und anschließend eine neue NTFS-Partition über den gesamten unzugeordneten Speicherplatz erstellen.
    Ich hab inzwischen (noch immer) nicht versucht, ob sich Gparted dazu eignet.
    Das das gehen soll, habe ich aber irgendwo gelesen.

    Die Daten zurück kopieren.
    Dein Windows-Rechner kann nun die Daten von der Externen ohne Schwierigkeiten lesen.
    Dein Receiver sollte das mit einiger Sicherheit auch können.

    Einen besseren Weg müßte Dir ein Anderer nennen.
    Sofern es da was gibt ...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Externe Festplatte funktioniert am Notebook aber nicht am PC
    Von kapilar im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 21:50
  2. Externe Festplatte möchte nicht von Windows erkannt werden
    Von Tobiarsch im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 01:52
  3. externe Festplatte an Fritzbox will nicht so recht :/
    Von hausel im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 20:19
  4. Daten auf externe Festplatte kopieren funktioniert nicht
    Von maximi_maxima im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 09:08
  5. externe Festplatte über Slotblech mit Pc verbinden
    Von Fritz im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 19:13
  6. Norton Antivirus deaktiviert
    Von Helmut-43 im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 21:00
  7. Externe Festplatte läuft auf meinem Rechner nicht mehr
    Von PinHead8191 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 01:13