Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Welche 5.1 Soundkarte

  1. #1
    d347h4dd3r Foren-Neuling
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Frage Welche 5.1 Soundkarte


    Hallo!

    "Brauche" eine gute 5.1 Soundkarte für mein ROCCAT Kave 5.1 Headset.

    Habe da an eine Creative X-Fi Titanium gedacht.

    Könnt ihr mir diese bzw eine andere gute 5.1 Soundkarte empfehlen?

    Benötige ich überhaupt eine 5.1 Soundkarte bzw bringt so eine Soundkarte auch etwas fürs Geld?

    Ich habe ein Gigabyte 870A-UD3 Rev. 2.1 verbaut und das Headset zZ onboard angeschlossen.

  2. #2
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.045
    Danksagungen
    2.723

    Standard

    Je nach Einstellungen bei der Soundkarte, und da gibts allerhand zu schieben und drehen, wird der Sound anders klingen.
    Besser ...(?)
    Das ist streitbar. Manche empfinden Klangverwurstungen als überaus wünschenswert, Andere lehnen sie, ums HiFi-Ideal bemüht, rigoros ab.
    Doch doch. Die Karte hat selbst für den Hifi-Freund einen kleinen Vorteil.
    Ihr Fremdspannungsabstand ist größer als das bei der trotzdem durchaus empfehlenswerten Onboardlösung der Fall ist.
    Das das letztlich entweder nicht oder sogar absolut nicht zu hören ist, interessiert meßwertverliebte Technikjünger nicht die Bohne.

    Ich mags gern nah am HiFi und vertraue meinen Ohren mehr als irgendwelchen schönfärberisch geschriebenen Tests.
    Aus diesem Grunde, kann ich seit ALC 888 und höher nicht mehr einsehen, warum ich für nicht aufzuspürende vermeintliche Vorteile auch noch Geld ausgeben soll.

  3. #3
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    1.104

    Standard

    ja , heutiger Onboardsound ist schon recht gut ...
    der ALC ist besser als der Via ...
    für Hochohmige Kopfhörer lohnt aber eine gute Soundkarte durchaus ... am besten noch mit KH Verstärker ... oder eben mit extra Reciever etc usw ...
    aber gute und günstige Soundkarten wären zB die Asus Xonar D1/DX ( je Steckplatz , sonst identisch ) ( DS KH Verstärker , aber sonst etwas schlechter als die D1/DX ) , Creative X-Fi Music / Gamer / Titanium ...
    bei den genannten X-Fi kann man ansich nach Preis kaufen , die sind sonst so ziemlich identisch ...
    für eine gute Auzentech X-Fi muss man dann doch schon ~100€ + ausgeben ...
    für die Asus Xonar und Creative X-F reichen ~40-60€ ...
    die Soundkarten für ~150€++ braucht OttoNormalVerbraucher wirklich nicht ...

  4. #4
    d347h4dd3r Foren-Neuling
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    Alles klar, vielen Dank!

    Dann werde ich wohl bei meinem Onboardsound bleiben.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. 5.1 Soundsystem X530 von Logitech + Soundkarte ???
    Von MX-Toad im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 12:01
  2. 2.1 Soundsystem mit 5.1 Soundkarte betreiben?
    Von John Senf im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 12:49
  3. 5.1 Soundkarte?
    Von leika9999 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 22:11
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 18:28
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 18:13
  6. Probleme Mit Aureon 5.1 Soundkarte
    Von juli im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 19:51
  7. Problem mit Spielen, Dateien, programmen=help
    Von DoubleBox im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 12:00

Stichworte