Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Brauche einen neuen PC.

  1. #1
    leonhsv97 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Frage Brauche einen neuen PC.


    Hallo liebe pcmasters Gemeinde!
    ich bin auf der suche nach einem neuem pc, da dieser pc meinen ansprüchen nicht mehr entspricht: http://www.google.de/imgres?imgurl=h...SgDcHOtAbunoR3
    ich habe ihn vor ca. 2 bis 3 jahren zum geburtstag geschenkt bekommen und habe einen neue grafikkarte einbauen lassen sowie auf 4 gb ram aufgerüstet. trotzdem ist er sehr langsam und da ich am 21. mai geburtstag habe suche ich einen neuen...
    ich habe mir folgenden pc mal angeschaut: http://www.amazon.de/ANKERMANN-PC-Wi...610017&sr=1-20
    er sprengt nicht das preisbudget meiner eltern allerdings denke ich das er höchstens 550 € kosten sollte. meine anforderungen sind, das man mit ihm schnell im internet browsen kann und die einen oder anderen spiele wie z.b. fußball manager schnell spielen kann, was bei meinem alten nicht möglich war außerdem soll er langfristig schnell sein
    ich hoffe ihr könnt mich ein wenig beraten, da ich leider nicht so sehr viel ahnung davon habe

  2. #2
    Meister95 Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    37
    Danksagungen
    1

    Standard

    Hey,
    du kannst für das budget 550€ wenn du ihn selberzusammenbaust viel mehr Erreichen.
    Hire eine guten zusammebau:
    http://www.pcmasters.de/forum/kaufbe...tml#post876525

    Er besitz eine sehr gute Grafikarte für´s zocken.
    Der CPU ist auch nicht schlecht

    Dein zusammengestellter PC ist zwar nicht schlecht hat aber noch alte Komponenten.

    PS: Frag am besten Phenom. er kennt sich beser aus als mich :p

  3. #3
    leonhsv97 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    danke für den tip aber ich glaube kaum, das ich einen pc selber zusammen bauen kann
    reicht der pc den ich vorgeschlagen habe nicht für die spiele oder würde er das locker schaffen ?

  4. #4
    Avatar von v1ctory
    v1ctory Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    37

    Standard

    Von Komplettsystemen ist einfach nur abzuraten und von dem ganz besonders. Einfach schlicht weg schlechte Teile, die dort verbaut sind. Den Name des Netzteils möchte ich erst garnicht wissen. Für 500€ kriegst du auf jedenfall etwas viel besseres.
    Dieses System ist momentan im Preisbereich um 500€ wirklich ganz ordentlich:

    http://www.pcmasters.de/forum/kaufbe...tml#post876525

    Dazu kommt allerdings noch Win7 mit etwa 70€. Und du müsstest den PC selber zusammenbauen und Windows installieren, was aber wirklich nicht schwer ist, wenn man nicht gerade 2 linke Hände hat, kann man einfach per Tutorial den PC selber zusammenbauen.

    Evtl. käme auch ein Intel System in Frage mit einem i3-2100 der preislich ungefähr auf einem Niveau liegt.

    E:// Zu spät, naja doppelt hält besser.
    Geändert von v1ctory (05.05.2011 um 20:26 Uhr)

  5. #5
    Avatar von GreenStream
    GreenStream Findet sich zurecht
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    458
    Danksagungen
    318

    Standard

    Hier ist ein Beispiel-Tutorial.

  6. #6
    leonhsv97 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    danke für die ganzen tipps aber habt ihr vielleicht einen fertigen pc, der relativ schnell und gut ist?

  7. #7
    Avatar von GreenStream
    GreenStream Findet sich zurecht
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    458
    Danksagungen
    318

    Standard

    Wie gesagt Fertig-PC's sind einfach schrott. Und zusammenbauen ist wirklich relativ einfach!

  8. #8
    Avatar von v1ctory
    v1ctory Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    37

    Standard

    Kenne nur Atelco als Anbieter, die keine billig Komponenten verbauen. Hier sticht dieser ins Auge: http://www4.atelco.de/articledetail.jsps?aid=39656

    Mit dem Zusammengestellen würdest du aber um einiges besser fahren, hast du denn garkeine Lust dich daran zu setzen und es selbst zumachen? Ist wirklich kein großes Problem und ansonsten gibt es doch bestimmt Verwandte/Freunde die einen helfen können?!

  9. #9
    leonhsv97 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    doch ich werde den wahrscheinlich selber bauen, da so ein compuertexperte in meine klaasse geht!
    danke für all eure tipps und feedbacks

  10. #10
    Avatar von Markus1990
    Markus1990 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    330
    Danksagungen
    35

    Standard

    Zitat Zitat von leonhsv97 Beitrag anzeigen
    danke für den tip aber ich glaube kaum, das ich einen pc selber zusammen bauen kann
    Keine Sorge, wenn man nicht gerade extrem ungeschickt ist, kann man einen PC schon selber zusammenbauen.

    Ich habe vor ca. 2 Wochen meinen ersten PC zusammengebaut und hatte vorher auch ziemlich Schiss, vorallem bei der CPU und dem CPU-Kühler.
    War aber leichter als gedacht.

    Du hast bei sämtlichen Bauteilen eine Anleitung dabei, in der die Montage genau beschrieben ist. Und mit dem HowTo aus dem Forum gehts noch einfacher!

    Zur Verkabelung:
    Grundsätzlich passt jeder Stecker nur in die dafür vorgesehene Steckvorrichtung.
    Ausgenommen die Anschlüsse für das Frontpanel. Diese sind aber im Handbuch des Mainboards beschrieben (Plus und Masse beachten! Masse ist immer weiß, Plus ist färbig)

  11. #11
    leonhsv97 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    danke für die zahlreichen tips hier aber ich habe mich für den pc von atelco entschieden, da ich angst habe das ich iwas kaputt mache beim zusammenbauen oder er kaputt geht und ich keine garantie o.ä. habe.

  12. #12
    Avatar von machoss
    machoss Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.12.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    40
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von leonhsv97 Beitrag anzeigen
    danke für die zahlreichen tips hier aber ich habe mich für den pc von atelco entschieden, da ich angst habe das ich iwas kaputt mache beim zusammenbauen oder er kaputt geht und ich keine garantie o.ä. habe.
    wenn du die teile selber kaufst haben alle teile ne garantie drauf /zbsp. ram hat lebenslange garantie ... brauchst keine angst beim zusammen bauen haben... hier gibts genug profis die dir dabei helfen können..

  13. #13
    Avatar von Atix
    Atix Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    C:\World\Europe\Germany
    Beiträge
    47
    Danksagungen
    5

    Standard

    Zitat Zitat von machoss Beitrag anzeigen
    wenn du die teile selber kaufst haben alle teile ne garantie drauf /zbsp. ram hat lebenslange garantie ... brauchst keine angst beim zusammen bauen haben... hier gibts genug profis die dir dabei helfen können..

    Falsch..
    Seit wann hat man Garantie auf was, dass kaputt ist??
    Wenn du bescheuerterweiße deine CPU falsch rum reinsteckst und alle Pins verbiegst , hast du natürlich keine Garantie mehr drauf.

    Wenn du aber nicht total verblödet bist, bekommst du es hin.

  14. #14
    Avatar von VGOo
    VGOo Forenkenner
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Piringsdorf
    Beiträge
    2.199
    Danksagungen
    207

    Beitrag

    Es ist genauso wie Lego zusammenstecken, das was du wahrscheinlich in deiner Kindheit zigmale gemacht hast Und es gibt auch hunderte How2's im Internet und hier im Forum, also da würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen

  15. #15
    leonhsv97 Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    aber stimmt es eig das der pc von atelco besser ist als die einzelnen komponenten?

  16. #16
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    Mit selber Zusammenbauen kommst du (fast) immer am günstigsten weg.

  17. #17
    hendric Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    43
    Danksagungen
    2

    Standard

    Das sind die Komponenten aus dem PC von Atelco:

    CPU: http://geizhals.at/a485791.html 93,29€
    CPU: boxed-Kühler
    Mainboard:http://geizhals.at/a608527.html 41,94€
    RAM: sind keine genauen Angaben nur, dass es 4 GB und die Kosten im Moment um die 35€
    Grafikkarte: http://geizhals.at/a612531.html 54,29€
    Gehäuse mit Netzteil: http://geizhals.at/a574783.html 80,38€
    Festplatte: http://geizhals.at/a447820.html 43,26€
    LAufwerk: http://geizhals.at/a442024.html 14,99€
    Cardreader: Keine Angaben aber die bekommt man für höchstens 10€

    Die Komponenten + W7 (70€) = 442,86€

    Jetzt hast du einen lauten boxed-Kühler, irgendein billig-Netzteil, eine 55€ Grafikkarte und ein schlechtes Mainboard.

    Für das Angebot zahlst du jetzt also noch min. 50 € drauf und hast zum Teil schlechte Komponenten.

    Wenn du dir jetzt nochmal das System aus dem Kaufberatungs-Guide anschaust, siehst du hoffentluch den Unterschied!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Hardwareberatung für neuen PC
    Von FlyingFruit im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 16:25
  2. PC Komponenten für neuen PC! Euere Meinung pls.
    Von WackMC im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 01:01
  3. Pc Abstürze; bluescreens; brauche hilfe...
    Von jigsawgermany im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 16:30
  4. Brauche neuen PC, nur was?
    Von Nadichen im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 21:10
  5. Brauche Hilfe für einen neuen PC
    Von Knarthock im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 20:36
  6. PC zusammenstellen - Brauche eure Hilfe
    Von Texalogic im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 14:05
  7. Help - Brauche neuen Pc !
    Von Nick79 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 18:39
  8. Brauche neuen PC für Multimedia und Games
    Von Blascht im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 15:44

Stichworte