Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Netzteil nur für Beleuchtung

  1. #1
    Avatar von BlackBirdHH
    BlackBirdHH Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    315
    Danksagungen
    6

    Standard Netzteil nur für Beleuchtung


    Hey Leutz,

    ich hab grad ne Idee

    Wie wäre es, wenn man ein Netzteil NUR für die Beleuchtung hat. Nicht unbedingt im Tower mit drin, sondern so am Schreibtisch und die Kabel können dann in den Tower verlegt werden. Oder für die Schreibtischbeleuchtung. Ja ich weiss ziemlich überflüßig aber die Idee schoß mir grad in den Kopp

    Geht das überhaupt? Hatte schon gelesen, dass man das Netzteil mit ner Büroklammer überbrücken kann, aber kann man da nicht einfach ein I/O - Schalter o.ä. anbringen?

    Ach und wenn sowas geht, aber nur mit Löten, dann hat sichs eh erledigt.

    Danke schonmal für Eure Antworten.

  2. #2
    Avatar von Onkelz102
    Onkelz102 Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.077
    Danksagungen
    104

    Standard

    Gehen würde es. Also du musst den grünen und irgendeinen schwarzen Pin überbrücken, du kannst dafür natürlich auch einen Schalter statt einer Büroklammer, etc verwenden, wobei du am Netzteil selbst ja schon einen Schalter hast.
    Und das Ganze ist ohne Löten möglich.

  3. #3
    Avatar von BlackBirdHH
    BlackBirdHH Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    315
    Danksagungen
    6

    Standard

    Oh klasse.

    Kannst du mir das vieleicht genauer erklären? Oder hast du nen Link für mich?

  4. #4
    Avatar von Onkelz102
    Onkelz102 Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.077
    Danksagungen
    104

    Standard

    Mit oder ohne Schalter?
    Also mit wäre es ohne Löten etwas schwieriger, du könntest die zwei Pins (grün und schwarz) aus dem ATX-Stecker entfernen (da sind kleine Metallzapfen, die du zusammen drücken musst; die Pins könnte man dann auch wieder in den ATX-Stecker zurück stecken, also das Netzteil ist dann nicht kaputt) und diese über Lüsterklemmen an einen Schalter mit Kabel klemmen.
    Oder du biegst dir einfach ein Stück Draht zurecht (Büroklammer, etc) und steckst es in die beiden Pins (grün und schwarz) und schaltest das Netzteil am Hauptschalter an und aus.

  5. #5
    Avatar von BlackBirdHH
    BlackBirdHH Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    315
    Danksagungen
    6

    Standard

    Klasse danke für deine erklärung. Werd mal auf die Suche gehen irgendwo müsste ich noch ein altes Netzteil haben.

    Ich schreib sobald ich es ausprobiert habe

  6. #6
    diditheleu Foren-Neuling
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    0

    Standard

    Sei gegrüßt,

    ich habe ein 3tes Netzteil in meinem Gehäuse nur für Lüfter, beleuchtung und Festplatten laufen.
    Dafür habe ich mir einfachhalber dieses angeschafft:

    http://www.caseking.de/shop/catalog/...er::10568.html

    Da musste ich nicht basteln

    Gruß Dietmar

  7. #7
    Avatar von Onkelz102
    Onkelz102 Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.077
    Danksagungen
    104

    Standard

    Zitat Zitat von diditheleu Beitrag anzeigen
    Sei gegrüßt,

    ich habe ein 3tes Netzteil in meinem Gehäuse nur für Lüfter, beleuchtung und Festplatten laufen.
    Dafür habe ich mir einfachhalber dieses angeschafft:

    http://www.caseking.de/shop/catalog/...er::10568.html

    Da musste ich nicht basteln

    Gruß Dietmar
    Brauch doch kein Mensch, da tut es auch ein Stück Draht. Selbst ist der Modder!

  8. #8
    diditheleu Foren-Neuling
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    0

    Standard

    Sei gegrüßt,

    bei Strom (egal wie gering) bin ich immer vorsichtig.
    Mir ist mal eine 4 Polige Festplattenverlängerung abgeraucht, hat die Isolierung weggeschmolzen und dann qualmte der PC auf einmal.

    Da kommt dann der Hersteller für Garantieansprüche in Spiel.
    Bei deinem Draht keiner.

    Meine Meinung dazu.

    Gruß Dietmar

  9. #9
    Avatar von Onkelz102
    Onkelz102 Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.077
    Danksagungen
    104

    Standard

    Naja der Adapter ist nichts anderes als "mein Draht" und dann klebst das Ganze halt noch schön ab, dann passiert auch nichts.

  10. #10
    Avatar von BlackBirdHH
    BlackBirdHH Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    315
    Danksagungen
    6

    Standard

    also ich find den Adapter ganz geil Danke für den Tipp.

    Und mit dem bräuchte ich dann nur hinten den Schalter umswitchen und schon isser an?
    Dann baue ich mir ein paar Lüfter vors Mauspad und schon hat meine Hand ne schöne Kühlung. Denn beim Datteln entsteht schnell mal Adrenalin.. und das sorgt für schwitzige Hände
    Und die restlichen Kabel die ich vom NT nicht brauche, kann ich die einfach abschneiden und mit Isolierband abkleben?

    Ach und kann man hinterm Monitor Kaltlichtkathoden anbringen? Oder wird das zu warm?

    Falls ich noch einige Euros übrig habe werd' ich das glaube ich mal machen

  11. #11
    Avatar von Finch??
    Finch?? Alter Hase
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    5.075
    Danksagungen
    498

    Standard

    Kaltlichtkathoden werden idR nicht zu warm

    Die Kabel kannst du abschneiden, allerdings solltest du sie dann sehr gut isolieren, und zwar jede einzelne Ader einzeln.

  12. #12
    Avatar von BlackBirdHH
    BlackBirdHH Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    315
    Danksagungen
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Finch?? Beitrag anzeigen
    Kaltlichtkathoden
    Haha wer lesen kann ist klar im vorteil.

    Ok danke dir für den Tipp

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Was für ein Netzteil brauche ich ?
    Von Amah im Forum Netzteil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 17:39
  2. Netzteil FSP400-60HLN ersetzen
    Von Sigi-77 im Forum Netzteil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 15:59
  3. Kaufberatung Netzteil
    Von flammenflitzer im Forum Netzteil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 12:20
  4. Netzteil hin???
    Von Pischixot im Forum Netzteil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 22:22
  5. Bin Neu und brauche Hilfe
    Von mta im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 21:50
  6. MSI K8N Neo4-F -- System friert ein -- Netzteil defekt?
    Von mikamailer im Forum Mainboards
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 16:16
  7. Mainboard zerstört Netzteil?!
    Von siebenschlaefer im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 12:11
  8. Netzteil Problem
    Von Zakk im Forum Netzteil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 02:32

Stichworte